Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
winni259, JimKnopff, 628 245-2, Martin Pfeifer, Rottalbahn, ChristianMUC, olipet91

Ein Spontanbesuch in der Oberpfalz (m6B)

Startbeitrag von olipet91 am 15.08.2009 23:22

Hallo zusammen,

da für gestern gutes Wetter gemeldet war, gings mal auf Spontanbesuch von der richtigen Pfalz in die Oberpfalz, wobei folgendes erlegt werden konnte:

218 399 mit RE 351 in Furth im Wald


Wieder RE 351 bei der Ausfahrt Furth im Wald


610 008 in Arnschwang


Oberpfalzbahn VT40 + VTxx in Kothmaißling


233 662 in Kothmaißling


223 063 mit RE 352 in Furth im Wald


Gruß an Domos, Christian, sowie die anderen Fotografen, die man so getroffen hat.

Gruß, Oli

Antworten:

Hallo Oli
Schöne Bilderserie gefällt mir sehr gut, war aber auch ein echt schöner Tag gestern. Ich war gestern das 1. mal da hinten beim Fotografieren.
mfg CH.M. aus dem Rottal

von Rottalbahn - am 16.08.2009 08:22
Servus,

ja, war eine geniale Tour ;)
Bild 1 hätte ich gern im Original im Postfach - da hatte ich leichte Standortprobleme, um das umzusetzen ;)

von ChristianMUC - am 16.08.2009 17:29
Zitat
olipet91
...
Oberpfalzbahn VT40 + VTxx in Kothmaißling
...


Servus,

falls der fotografierte Zug Kothmaißling um 10:45 Uhr verlassen hat, ist der zweite Triebwagen der VT 39.

Falls es noch von Interesse ist, das Ausfahrsignal N3 im Bf Arnschwang ist tatsächlich so eingewachsen, der Busch ist mehr oder weniger um den Signalmast herum gewachsen. Eine Entfernung sollte aber mit Motorsägen und Co noch möglich sein. Vorbeugend würde ich aber gleich die Wurzel ausgraben lassen...

Ansonsten habt ihr gut abgeräumt...

von Martin Pfeifer - am 16.08.2009 19:28
610 008 und Formsignale, außerdem super Farben! Ein tolles Bild!

von 628 245-2 - am 16.08.2009 22:27

Re: zu Arnschwang

Servus Martin,
Arnschwang wird wieder hergerichtet für Kreuzungen. So hat es mir nicht nur ein Tf erzählt.

von winni259 - am 17.08.2009 10:16

Ausfahrsignal N3 Arnschwang

Zitat
Martin Pfeifer
Falls es noch von Interesse ist, das Ausfahrsignal N3 im Bf Arnschwang ist tatsächlich so eingewachsen, der Busch ist mehr oder weniger um den Signalmast herum gewachsen. Eine Entfernung sollte aber mit Motorsägen und Co noch möglich sein. Vorbeugend würde ich aber gleich die Wurzel ausgraben lassen...


Servus Martin!

Danke für die Info! Das hat aber gedauert ;-) Beim Wurzelausgraben ist eventuell die Gefahr groß, dass das Ausfahrsignal auch gleich mit rauskommt :-)

Schöne Grüße
Gabriel

von JimKnopff - am 17.08.2009 11:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.