Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
domos, JimKnopff, JisBjoern

Rund um Furth i.W.

Startbeitrag von JisBjoern am 23.08.2009 12:04

Langsam aber sicher tickt die Uhr runter. Nicht mehr lange und die letzten 218er-Planleistungen vor den 2 "Pragern" sind Vergangenheit. Ebenso wie die Wagengarnituren und auch für die alte Signaltechnik und damit den Charme von Bahnhöfen wie Furth i.W. oder Kothmaißling geht die Zeit zu Ende.

So gibt es in und um Furth i.W. viele Fotokollegen und manch Wiedersehen nach dem Moto "Mensch warst du nicht die Tage erst hier". Wer will da schon aussen vor bleiben :-) .......

Nachdem der Wetterbericht für heute wieder Besserung vorausgesagt hat, gings mal wieder früh aus dem Bett um den RE 351 "Jan Hus" am Einfahrtssignal von Furth i.W. abzupassen.




Gerade rechtzeitig war die Sonne noch durch den Nebel und hinter Wolken hervorgekommen.

Nun gings weiter nach Dieberg. Hier wollte ich den Zug, diesmal mit Brille an der Spitze, in der Steigung am Ende der Talkehre fotografieren. Wenn die Böschung freigeschnitten ist und wenn die Sonne um diese Jahreszeit noch über den Berg kommt.
Ersteres ja, zweites leider nein ........ drum gibts die 754 019-8 etwas im Finsteren.




Jetzt galt es schnell den Berg zu umrunden um von Dieberg nach Daberg zu gelangen. Eigentlich hätte es klappen sollen, doch irgendwie war mir der Gegenzug RE 350 doch durchgeschlüpft. Als quasi Ersatz musste Os 20190 aus Domazlice mit 810 359-0 herhalten.




Ich fuhr wieder runter nach Furth i.W. um zu überprüfen, ob der RE nicht doch einfach nur viel, mittlerweile sehr viel, Verspätung hatte. Die abgestellte 754 059-4 bewies mir aber, dass dem nicht so war. Further Standardaufnahme mit bald verschwundenen Flügelsignalen im Hintergrund (etwas rangetelt :-) ).




Nach der Ausfahrt des 610 017-6 als RE 3554, natürlich auch mit Flügelsignalen als Beiwerk gings nach Kothmaißling.




Hier gabs dann erst VT 38 + VT 41 der Oberpfalzbahn als RB 32211




und dann als eigentliches Ziel dieser Stelle den ALX 355 "Albert Einstein" mit 223 063 an der Spitze.




Damit sollte es für heute genug sein. Schliesslich lockte im "heimischen" Freibad eine Verabredung.

Grüße an alle getroffenen!

Antworten:

Herrliche Bilder!!! Danke fürs Zeigen!

:-)

von JimKnopff - am 23.08.2009 16:09
Zitat
JisBjoern
Ebenso wie die Wagengarnituren und auch für die alte Signaltechnik und damit den Charme von Bahnhöfen wie Furth i.W. oder Kothmaißling geht die Zeit zu Ende.


Soweit mir bekannt, soll sich der Kothmaißlinger Charme noch etwas halten.



Gruß, domos

von domos - am 23.08.2009 22:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.