Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, domos, 294-762

Sichtungen 2009-08-28 KBS 870

Startbeitrag von Martin Pfeifer am 28.08.2009 18:36

Servus,

das überraschend schöne Wetter lockte mich heute nachmittag kurzfristig an die Strecke.
RE 352 218 454 Prag - NN 17:36 Uhr Wagenzug: Aimz; Bimz; Aimz; Bimz
FZ 56909 233 709 NSCH - NNR 18:23 Uhr
RE 3568 610 015 NSCH - NN 18:37 Uhr

Wo ich stand, erratet Ihr bitte anhand dieses Bildes (damit Ihr es nicht ganz so einfach habt, habe ich das Bild entfeinert):

Und die Bonusfragen:
1) Welche Veränderung hat sich dort gegenüber den letzten Monaten eingestellt?
2) Mit welcher Brennweite habe ich fotografiert (bezogen auf meine Hauptsache, die Kleinbild-Dias)?

Antworten:

Zitat
Martin Pfeifer
Und die Bonusfragen:
1) Welche Veränderung hat sich dort gegenüber den letzten Monaten eingestellt?

Das Gerüst fehlt!

Zitat

2) Mit welcher Brennweite habe ich fotografiert (bezogen auf meine Hauptsache, die Kleinbild-Dias)?
Da du die Exif-Dateien gelöscht hast, ist es leider nicht möglich einen genauen Wert zu liefern. Ich tippe aber mal auf eine Brennweite zwischen 40 und 60mm KB.


Gruß, domos

von domos - am 29.08.2009 00:55
Servus,

Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
Und die Bonusfragen:
1) Welche Veränderung hat sich dort gegenüber den letzten Monaten eingestellt?

Das Gerüst fehlt!


Richtig erkannt, es gibt aber keine Punkte und somit auch keine 50-mm-Festbrennweite für Deine Kamera, weil Du die Hauptfrage nicht beantwortet hast.

Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
2) Mit welcher Brennweite habe ich fotografiert (bezogen auf meine Hauptsache, die Kleinbild-Dias)?
Da du die Exif-Dateien gelöscht hast, ist es leider nicht möglich einen genauen Wert zu liefern. Ich tippe aber mal auf eine Brennweite zwischen 40 und 60mm KB.


Gruß, domos


Man sollte nicht alles glauben, was so im Internet verbreitet wird. Waren 80 mm Brennweite. Wir sollten mal wieder zusammen auf Tour gehen...


von Martin Pfeifer - am 29.08.2009 09:09
bei Su-Ro

und die annabergkirche fehlt

Gruß Schumi

von 294-762 - am 29.08.2009 11:32
Zitat
Martin Pfeifer
Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
Und die Bonusfragen:
1) Welche Veränderung hat sich dort gegenüber den letzten Monaten eingestellt?

Das Gerüst fehlt!


Richtig erkannt, es gibt aber keine Punkte und somit auch keine 50-mm-Festbrennweite für Deine Kamera, weil Du die Hauptfrage nicht beantwortet hast.

Aktuell bin ich mit 50mm bei Blende 2,8 meines Telezooms zufrieden. Ich habe allerdings nichts davon gelesen, das eine Haupt- und eine Nebenfrage gibt?

Zitat

Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
2) Mit welcher Brennweite habe ich fotografiert (bezogen auf meine Hauptsache, die Kleinbild-Dias)?
Da du die Exif-Dateien gelöscht hast, ist es leider nicht möglich einen genauen Wert zu liefern. Ich tippe aber mal auf eine Brennweite zwischen 40 und 60mm KB.


Man sollte nicht alles glauben, was so im Internet verbreitet wird.

Was wird denn im Internet verbeitet?

Zitat

Waren 80 mm Brennweite. Wir sollten mal wieder zusammen auf Tour gehen...
Damit ich ein paar Ratschläge geben kann, wie man mit dem Teleobjektiv schöne Bilder zustandebekommt?


Gruß, domos

P.S. Bildbearbeitung geht mit Photoshop besser als mit Paint.

von domos - am 30.08.2009 09:09
Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
Und die Bonusfragen:
1) Welche Veränderung hat sich dort gegenüber den letzten Monaten eingestellt?

Das Gerüst fehlt!


Richtig erkannt, es gibt aber keine Punkte und somit auch keine 50-mm-Festbrennweite für Deine Kamera, weil Du die Hauptfrage nicht beantwortet hast.

Aktuell bin ich mit 50mm bei Blende 2,8 meines Telezooms zufrieden. Ich habe allerdings nichts davon gelesen, das eine Haupt- und eine Nebenfrage gibt?


Das ergibt sich zum einen aus dem Satz "Wo ich stand, erratet Ihr bitte anhand dieses Bildes " vor dem Bild und zum anderen aus der Bezeichnung als Bonusfrage. Eine Bonus gibt es immer nur zusätzlich. Das ist so ähnlich wie bei den Bänkern. Die bekommen ja auch Boni zusätzlich zu ihrem fixem Salär, auch wenn dort die Relation zwischen Boni und dem fixen Salär eher umgekehrt ist.

Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
2) Mit welcher Brennweite habe ich fotografiert (bezogen auf meine Hauptsache, die Kleinbild-Dias)?
Da du die Exif-Dateien gelöscht hast, ist es leider nicht möglich einen genauen Wert zu liefern. Ich tippe aber mal auf eine Brennweite zwischen 40 und 60mm KB.


Man sollte nicht alles glauben, was so im Internet verbreitet wird.

Was wird denn im Internet verbeitet?


Z.B. hier zeigt einer, das er nicht mehr ganz mehr up-to-date ist. [forum.mysnip.de]

Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
Waren 80 mm Brennweite. Wir sollten mal wieder zusammen auf Tour gehen...
Damit ich ein paar Ratschläge geben kann, wie man mit dem Teleobjektiv schöne Bilder zustandebekommt?


Heute war es ja unter Zeugen, ich habe wegen des Monte-Kaolino-Blicks die gesamte Verfolgung des Meßzuges auf der Rückfahrt und der folgenden Übergabe mit meinem großen Zoom (70 ... 300 mm) fotografiert.

Stellst Du Dich der Tele-Fotograf-Profi-Challenge mit mir? Einen Tag mit mir fotografieren, nur das große Tele ab 70 mm Brennweite (Kleinbild) benutzen, mindestens 1 Szene pro Stunde (also nicht ewig durch die Gegend kutschen), immer das Fahrwerk des Zuges komplett drauf und auch der Himmel ist auf dem Bild. Wegen der Profistufe als Verschärfung keine weitläufig bekannten Stellen wie z.B. das Einfahrsignal Hiltersdorf und es ist mindestens eine mir noch nicht bekannte Stelle für meine 500-mm-Festbrennweite dabei.

Zitat
domos
P.S. Bildbearbeitung geht mit Photoshop besser als mit Paint.

Als Dia-Fotograf habe ich ja normalerweise nur die Möglichkeit, die Motive vor der Aufnahme im Maßstab 1:1 zu retuschieren. Von daher habe ich mir bisher noch gar keine Gedanken über digitale Bildbearbeitung gemacht. Das man die bearbeiteten Stellen bei genauerem Hinsehen sieht, stört mich überhaupt nicht, es sollte ja die Auflösung nur erschweren und nicht gänzlich unmöglich machen. Nicht das jemand ernsthaft meint, die andere Kirchen auf dem Berg bzw. der Kirchturm wäre wirklich weg.

von Martin Pfeifer - am 31.08.2009 19:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.