Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Der Ex-Wiesauer, ---------------------------------, ER20 013, 628 245-2, JimKnopff

246 001 und 110 329 im Science-Express m. 11 B.

Startbeitrag von --------------------------------- am 24.09.2009 16:58

Guten Abend !

Im zweiten Teil werde ich mich mit den Lokomotiven näher befassen.

246 001-2 wird hier vom 612 992/492 mit dem IRE 3085 nach Dresden Hbf überholt.



Die 92 80 1 246 001-2 D-IGT wurde von Bombardier unter der Fabriknummer 34201 gebaut. Es handelt sich bei der Diesellok vom eine Traxx P 160 DE mit einer Leistung von 2200 kW. Das Dienstgewicht beträgt 86 Tonnen. Die am 22.08.2007 abgenommene Lok ist im Eigentum der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH mit Sitz in Hannover und wurde vor den Metronom Zügen eingesetzt. Für den Einsatz im Science-Express wurde die 246 an die Inbetriebnahmegesellschaft Transporttechnik mbH vermietet.



Hier die Seitenansicht.



Die 246 von der anderen Fahrzeugseite.



An der Zugspitze die abgebügelte Dortmunder 110 329-0.



Die Ansicht von vorne.



Die Frontansicht der 110 329-0.



610 018-4 mit dem RE nach Nürnberg überholt 110 329-0.



Die 110 329-0 in der Ansicht von Gleis 4.



110 329-0 mit dem Bayreuther Festspielhaus im Hintergrund. Als E 10 329 wurde die 1964 von Krauss-Maffei/SSW am 12.3.1964 abgenommen und dem Bw Heidelberg zugewiesen. Weitere Beheimatungen waren Offenburg, München Hbf, Hamburg, Braunschweig und seit dem 14.12.2008 Dortmund. Eigentümer der Lok ist DB Regio NRW GmbH, der Nutzer ist DB R & T BahnCharter.



612 482/982 überholt mit dem RE nach Nürnberg Hbf die 110 329-0.



Die Sonne hatte sich nicht blicken lassen. Im Sonnenlicht wären gewisse Fotos auch garnicht möglich gewesen.

Noch einen schönen Abend.

Axel

Antworten:

Mir fällt auf, dass beide Loks Zugschlusstafeln angesteckt haben. Warum ist das so?

von 628 245-2 - am 24.09.2009 17:42
Das sind Warntafel für die elektrische Zugheizung.

von --------------------------------- - am 24.09.2009 18:03
Zitat
Roter Baron
Das sind Warntafel für die elektrische Zugheizung.


Du weißt aber schon, was Zugschlusstafeln sind und wie die Ausschauen???

von ER20 013 - am 24.09.2009 18:07

Berichtigung Zugschlusstafeln

Hallo Axel!

Das stimmt so nicht. Die weiß-roten Tafeln sind die Zugschlusstafeln. Die weiß-gelben Tafeln mit dem Blitzsymbol und der Aufschrift "Zugsammelschiene unter Spannung" (glauch ich, dass das so draufsteht) hängen meistens am Zughaken. Sehr gut auf dem ersten Bild von dir zu sehen.

@Jan:

Die Zugschlusstafeln verbleiben meistens beim Wenden des Zuges an den Lokomotiven. Vor Abfahrt des Zuges in die andere Richtung tut sie der Lokführer (Spitze-Lok) entweder in die Lok oder dreht sie einfach um, damit nur die weiße (oder dreckige ;-)) Rückseite zu sehen ist.

Schöne Grüße
Gabriel

von JimKnopff - am 24.09.2009 18:30
Wäre ja Sinnlos, den Elektrischen Zugschluss die ganze Zeit anzulassen, wenn es die Scheiben auch tun ;)

von Der Ex-Wiesauer - am 24.09.2009 19:29
Das stimmt, vielen Dank an Axel, Christian, Gabriel und ER20 013, dessen Vornamen ich nicht weiß.

von 628 245-2 - am 24.09.2009 19:44
Ergänzung (Um es mal fachlicher auszudrücken, und ich hoffe ich liege hierbei richtig, falls nicht, dann würde ich mich über eine noch fachlichere Aufklärung freuen :) ):

Die Zugschlussscheiben sollten nur verwendet werden, wenn das einschalten des Elektrischen Zugschlusses nicht möglich ist (z.B. nicht vorhanden, defekt...).

Im oben genannten beispiel dürfte es nicht möglich sein, da der Zugschluss auf die Battierie läuft?

von Der Ex-Wiesauer - am 25.09.2009 18:00
Zitat
Der Ex-Wiesauer
Im oben genannten beispiel dürfte es nicht möglich sein, da der Zugschluss auf die Battierie läuft?


Hmm naja - weiß zwar nicht, ob es jetzt fachlich genug ist :P

[Hier Edit] Nach Rücksprache mit dem Expertenrat braucht man den Batteriehauptschalter nicht, sondern nur Notschluss o.ä. Der geht aber trotzdem auf die Batterie *g*

Wenn die Lok als Wagen läuft, seh ich da jetzt kein Problem mit Tafeln zu fahren.

Fachmänner [immernoch] an die Front :D

von ER20 013 - am 25.09.2009 18:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.