Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
BW Passau, WaldbahnerDEG, Guliver, JimKnopff

[Am Sonntag]: "Zündstoff Ilztalbahn" + Leserbrief + Fernseh-Tipp

Startbeitrag von JimKnopff am 25.10.2009 12:32

Hallo zusammen!

Heute beim Mittagessen laß ich (ausnahmsweise) die aktuelle Ausgabe der "Am Sonntag". Hier nun der Hauptartikel mit dem Fernseh-Tipp:



Und hier noch ein Leserbrief:



Wie gewohnt unterstes Niveau eines Käseblattes! Eine Gegendarstellung hab ich nicht gefunden - auch nicht beim Kleingedruckten. Wahrscheinlich kommt diese dann nächsten Sonntag dran.

Schöne Grüße und schönen Sonntag
Gabriel

Antworten:

Gegendarstellung: Aufschub erbeten. / Gegner haben ganze Arbeit geleistet

Wegen der Gegendarstellung hat sich die Am Sonntag noch einen Aufschub erbeten.

Zum Thema:

Ich frag mich echt wie weit wir schon sind, das sich mittlerweile das Bay. Fernsehen dafür interessiert? Da haben die fanatischen Gegner wieder tolle Arbeit geleistet. Zerstören wo es nur geht. Das jeder Einzelne ein ganz persönliches Interesse daran hat, das die Ilztalbahn nicht mehr fährt, wird nicht erwähnt. All das geht hinter dem großen Batzen Dreck "Steuerverschwendung" den sie auf die ITB GmbH schmeissen unter. Einfach unglaublich, wie hirnlos hier agiert wird. Statt das sich die Radwegebefürworter endlich einmal aktiv beteiligen, das sie möglichst viel aus dem 7,5 Mio Topf abzweigen können, damit sie ihre geliebten Radwege bauen können, geht es ihnen um schlichte Rechthabereien und das wahren persönlicher Interessen.

von Guliver - am 25.10.2009 16:25

Re: Gegendarstellung: Aufschub erbeten. / Gegner haben ganze Arbeit geleistet

Wie recht Du doch hast, Peter ....

Es wäre doch eine Schande, wenn die Idylle an dem schönen Haus von Herrn H. in Voglöd* durch fahrende Züge gestört würde ... Für den Fall der Aufnahme des Bahnbetriebes plädiere ich noch immer für das Aufstellen einer Durchläutetafel :-) !

Gruß Oliver

* für Ortsunkundige: dort steht der Bf Fürsteneck

von WaldbahnerDEG - am 25.10.2009 17:51

Re: Gegendarstellung: Aufschub erbeten. / Gegner haben ganze Arbeit geleistet

Zitat
WaldbahnerDEG
Für den Fall der Aufnahme des Bahnbetriebes plädiere ich noch immer für das Aufstellen einer Durchläutetafel :-) !


Man müsste doch irgendwo ein amerikanisches Typhon bekommen*grübel*

So was mein ich:[www.youtube.com]

von BW Passau - am 25.10.2009 18:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.