Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fahrschalterflüchtling, Höllenthal, Neuenmarkt

Neue Dachmarke der BEG

Startbeitrag von Neuenmarkt am 24.03.2010 11:54

Freistaat startet Image-Kampagne für den Schienenpersonennahverkehr / Neue Dachmarke ‚Bahnland Bayern’ der Bayerischen Eisenbahngesellschaft vorgestellt

Zeil: „Neue Dachmarke für noch attraktiveres Bahnangebot in Bayern“

MÜNCHEN Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) wird mit ihrer neuen Dachmarke ‚Bahnland Bayern’ die besonderen Qualitäten der Eisenbahn noch stärker ins Bewusstsein der Menschen bringen. Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil: „Mit der neuen Marke ‚Bahnland Bayern’ wollen wir bei den Menschen dafür werben, wie attraktiv Mobilität auch ohne Auto sein kann. Ein leistungsfähiges öffentliches Schienenverkehrssystem ist ein wichtiger Standortfaktor und ein wesentlicher Bestandteil der Ver-kehrsinfrastruktur. Die Eisenbahn erschließt und verbindet mit einem dichten und leistungsfähigen Netz die Städte und die ländlichen Regionen.“

Unter der neuen Dachmarke ‚Bahnland Bayern’ bündeln BEG und Freistaat Bayern ab sofort ihre Marketingaktivitäten zum Schienenpersonennahverkehr (SPNV). Dazu gehören zum Beispiel der Bayern-Takt, die Produktfamilie Bayern-Ticket sowie der Bayern-Fahrplan. Begleitet wird die Markeneinführung von einer umfassenden PR-Kampagne. „Der SPNV ist ein komplexes System. Die Kampagne wird helfen, den Menschen dieses System zu erklären. Dazu gehört auch zu zeigen, welchen enormen Beitrag der Freistaat als Aufgabenträger leistet, um die hohe Qualität des Angebots im SPNV nicht nur zu halten, sondern weiter auszubauen“, so Zeil.

Durch die sogenannte Regionalisierung sind die Länder verantwortlich für die regionalen Eisenbahnverbindungen. Schienenpersonennahverkehrs-Leistungen werden durch die BEG seitdem zunehmend im Wettbewerb vergeben. „Damit konnten wir die Qualität bereits deutlich verbessern. Auf vielen Strecken wird die Eisenbahn wieder als ernstzunehmende Alternative zum Auto wahrgenommen. Zuwachsraten im deutlich zweistelligen Pro-zentbereich belegen das eindrücklich. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir fortschreiben“, erklärt Zeil.

Weitere Informationen zur neuen Dachmarke der BEG sind im Internet unter www.bayern-takt.de erhältlich.
- . -

Pressemitteilung-Nr. 121/10

[www.stmwivt.bayern.de]

Antworten:

Bahnland Bayern im Internet ...

... [www.bahnland-bayern.de]

Ich versteh' zwar den Unterschied noch nicht so recht zwischen Bayern Takt und Bahnland Bayern, aber wenn's der Eisenbahn hilft, dann kann ich damit leben.

( zum Klicken: [www.bayern-takt.de] )

von Höllenthal - am 24.03.2010 18:46

Re: Bahnland Bayern im Internet ...

Hallo,

toll! Sogar mit Vogtlandbahn auf der Startseite ...


Viele Grüße vom FSF!

von Fahrschalterflüchtling - am 24.03.2010 23:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.