Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
628 245-2, Gast, Martin Pfeifer, domos

628 430 bei schönem Wetter (m2B.)

Startbeitrag von 628 245-2 am 07.04.2010 14:23

Hallo Leute,

bei diesem schönen Wetter muss man ja an die Strecke! Die Sonne scheint, es ist nicht kalt - gutes Fotowetter!

Ich sah auf die Uhr - 13:20 Uhr. Schnell auf den Drahtesel und raus an die Höller Straße vor Bad Steben. Während ich noch auf dem Weg war, kam mir schon 628 430 als RB 34271 (ist, wenn Schule ist, der Mittags-Schülerzug) entgegen.

Fröhlich fuhr ich weiter, bis ich die große Wiese fand, auf der ich für die heutigen Fotos stand.

Zu erwarten war wieder 628 430, jetzt als RB 34274.

Der Triebwagen von vorne


und als Nachschuss:


Ich hoffe, die heute mal in 16:9-Format geschossenen Bilder gefallen einigermaßen!

Gruß
Jan

Antworten:

Servus,

Zitat
628 245-2
Hallo Leute,

bei diesem schönen Wetter muss man ja an die Strecke! Die Sonne scheint, es ist nicht kalt - gutes Fotowetter!


nein, muß man nicht. Man kann auch bis zum bitteren Ende arbeiten! Und das, obwohl ich extra mit dem Auto zur Firma gefahren bin, damit ich gleich startklar bin. :(

Zitat
628 245-2
....
Der Triebwagen von vorne

...
Ich hoffe, die heute mal in 16:9-Format geschossenen Bilder gefallen einigermaßen!

Gruß
Jan


Es gab schon schlimmeres von Dir. Immerhin ist der Triebwagen nicht in der Telegraphenleitung gelandet und die Schiefheit des Bildes ist in den für mich zulässigen Toleranzen. Motivlich gibt die Landschaft natürlich um diese Zeit nicht viel her. Den Nachschuß hättest Du Dir getrost sparen können. Die Front dunkel und dazu noch das Schlußsignal ohne irgendwelche zusätzlichen motivlichen Elemente machen dieses Bild überflüssig. Ich weiß, Digital-Bilder kosten im Gegensatz zu meinen Dias nichts, aber mir wäre es schon um den Platz auf der Festplatte schade, denn die läuft um so schneller über, je mehr überflüssige Bilder drauf sind.

Farblich habe ich den Eindruck, das das Bild etwas ausgeblichen ist, so wie ein etwa 1 Blende überbelichtetes Dia. Ich weiß, das der Lackzustand der Hofer 628'er selten glänzend ist, aber trotzdem kommt mir der Lack zu hell vor. Bitte übertreibe es jetzt nicht in Richtung Quitsche-Farben und alles idealbunt, aber etwas mehr ist schon recht.

Ob 16:9, 3:2 oder 4:3 ist mir übrigens völlig egal. Ich bin als Dia-Fotograf halt 3:2 gewöhnt...

von Martin Pfeifer - am 07.04.2010 17:37
Hallo Martin,

danke für deine Beurteilung. Ich werde sehen, ob ich noch etwas mehr Farbe ins Bild "zaubern" kann.

Kennst du aus DSO die Beiträge von "eriksmail"? An denen sieht man, dass 16:9 sehr übersichtlich wirken kann. Einen solchen Effekt versuche ich zu erzielen.

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 07.04.2010 17:43
Was es zu verbessern gäbe an Deinem Fotostil hab ich Dir doch schonmal versucht, zu erklären...
Fortschritt = aktuell nicht erkennbar


Gruß, domos

von domos - am 07.04.2010 18:16
Jan,

Versuche mal die Automatikfunktion von deiner Kamera auszuschalten, und im "Programm" Modus zu knipsen...

Du hast mal geschrieben, das du alles im "Personen" Modus machst.

Versuche es einfach mal.

SO SCHLECHT IST DEINE KAMERA JA AUCH NICHT!

Aber die Fotos die du machst, sind SCHLECHT


Sorry

Gerd W.

von Gast - am 07.04.2010 19:05
Ich werde den Programm-Modus mal ausprobieren - die Automatik habe ich schon lange nicht mehr benutzt.

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 07.04.2010 21:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.