Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Harald, Oliver218254, Ilztalbahner, ABomz, ---------------------------------

218 387-9 mit RB in Neuhaus/Pegnitz 2006 m. 2 B.

Startbeitrag von --------------------------------- am 10.06.2010 20:18

Guten Abend !

Als Ersatz für einen 614 fuhren im August 2006 218 miit Wendezügen zwischen Neuhaus/Pegnitz und Nürnberg Hbf.

Das erste Foto zeigt den Wendezug nach der Ankunft auf Gleis 9.



218 387-9 bei der Abfahrt in Richtung Nürnberg Hbf.



Noch einen schönen Abend.

Axel

Antworten:

Zitat
Roter Baron

Als Ersatz für einen 614 fuhren im August 2006 218 miit Wendezügen zwischen Neuhaus/Pegnitz und Nürnberg Hbf.


Hallo,

bist du sicher, dass es sich um 614-Ersatzzüge handelte? Zumindest bis 2008 (?) fuhr nachmittags (16 Uhr an/ab Neuhaus) planmäßig die 218 mit einer Wagengarnitur.
Früh vmtl. auch einen Lauf als RB auf der Hauptbahn, sowie diverse Läufe (Schülerzüge) von/nach Simmelsdorf.

von ABomz - am 10.06.2010 22:01
Kann mich erinnern, dass eine Stunde später im Sommer 2006 tatsächlich nochmal eine 218 nach Neuhaus kam, und zwar in der Tat als 614-Ersatz, wie ich damals vernahm. Die Garnitur dürfte insgesamt dreimal pro Tag nach Neuhaus gependelt sein.

von Ilztalbahner - am 11.06.2010 03:58
Zitat
Ilztalbahner
Kann mich erinnern, dass eine Stunde später im Sommer 2006 tatsächlich nochmal eine 218 nach Neuhaus kam, und zwar in der Tat als 614-Ersatz, wie ich damals vernahm. Die Garnitur dürfte insgesamt dreimal pro Tag nach Neuhaus gependelt sein.


Servus !

...ja genau...beginnend um 10:20 Uhr mit der RB nach Simmelsdorf...

...by the way: die planmäßigen RB`s wurden planmäßig mit vier Wagen bzw später in den Schulferien verkürzt mit zwei Wagen gefahren...die 614-Ersatzleistungen in der Regel mit drei Wagen...

Pfürti Oli

von Oliver218254 - am 12.06.2010 19:29
Zitat
ABomz
Hallo,

bist du sicher, dass es sich um 614-Ersatzzüge handelte? Zumindest bis 2008 (?) fuhr nachmittags (16 Uhr an/ab Neuhaus) planmäßig die 218 mit einer Wagengarnitur.
Früh vmtl. auch einen Lauf als RB auf der Hauptbahn, sowie diverse Läufe (Schülerzüge) von/nach Simmelsdorf.


Am Morgen waren es aus meiner Erinnerung lange Zeit 1 1/2 Zugpaare, und zwar Neukirchen - Nürnberg - Hersbruck -Nürnberg mit Wende in NHR um ca. Stunde 7.00. Die Zuführung für die Leistung am Morgen erfolgte um 16:34 mit einem Verstärker RE nach Amberg via linke Strecke und dann als RB bis Neukirchen. Das war aber nicht die Garnitur die in Neuhaus um 16:00 wendete, die war ja noch unterwegs, sondern die am morgen nach Cadolzburg verwendete Garnitur, es war also ein 2-tägiger Umlauf. Und ganz früher als NRH noch 217er hatte bis ca. 2000/01 wurde abends in Neukirchen die 218 von der Garnitur getrennt, die fuhr dann irgendwie anders (Güterzug?) weiter und am Morgen war dann eine 217 da die die Garnitur übernahm und die Morgenleistungen fuhr. Schade nur dass es von diesen Zügen kaum Fotos gibt, na ja der Sonnenstand war allerdings auch sehr ungünstig.

von Harald - am 13.06.2010 15:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.