Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
JisBjoern, 628 245-2, Martin Pfeifer

Griff in die Kiste - als 218er in unserer Region noch alltäglich waren

Startbeitrag von JisBjoern am 06.08.2010 19:33

Vor rund vier Jahren gab es in unserer Region mit den IC "Dresden - Nürnberg" noch hochwertigen Reiseverkehr, gezogen von den Großdieseln der Reihe 218. Auch in Furth im Wald war diese Baureihe vor den "internationalen" RE aus Tschechien noch alltäglich.

Bei dem hervorragenden Fotowetter heute war Zeit genug mal im Archiv zu kramen und die nachfolgende Zusammenstellung herauszusuchen. Ich hoffe ihr habt Spaß beim anschauen.




218 177-4 + 348-1 ziehen am 21.04.2006 ihren IC nordwärts durch Hersbruck.




Am selben Tag mußte "Abschlepplok" 218 836-5 ran und ganz alleine einen IC Richtung Nürnberg bringen. Hier passiert sie gerade den ehemaligen Bahnhof von Englmannsreuth.




Drei Tage später beschleunigen 218 354-9 und 352-3 ihren Zug aus dem Bahnhof Kirchenlaibach heraus.




Langsam zeigt sich das erste Grün, als am 05.05.2006 218 354-9 und 178-2 den IC Richtung Dresden bei Preunersfeld die Steigung von Schnabelwaid her heraufziehen.




Leichter hatten es am selben Tag 218 177-4 und 358-0, die mit dem in Gegenrichtung verkehrenden Intercity die Rampe herunter in den Bahnhof Schwabelwaid hereinrollen.




Etwas weiter südlich, mitten im fränkischen Jura, verlassen 218 292-1 und eine unbekannt gebliebene Schwester bei Lungsdorf einen der vielen Tunnels.




Mal zwischendrin ein kleiner Sprung nach Furth in Wald, der sich damals noch in voller Schönheit zeigte. Während 218 313-5 den RE aus Prag am 02.09.2006 bereits übernommen hat und auf die Ausfahrt wartet, setzt die vorherige Zuglok 754 020-6 gerade im westlichen Bahnhofskopf um und rollt Richtung östlicher Bahnhofsseite.
Mittlerweile hat der Bahnhof viel von seinem Flair als Grenzbahnhof aus vergangenen Zeiten an der Nahtstelle zweier Eisenbahnwelten verloren.




Nun wieder zum IC-Verkehr Dresden-Nürnberg. Mit 218 445-5 + 292-1 + 459-4 hingen gleich drei Maschinen vor dem IC, als dieser am 11.10.2006 den Bahnhof Wunsiedel-Holenbrunn gen Süden passierte.


Und als kleiner Bonus etwas aus dem äußersten Süd-Westen von Bayern:



Damals bereits ein Exot, steht am 01.05.2006 218 156-8 mit ihrem Zug abfahrbereit in Lindau Hbf.

Antworten:

Servus,

erst 4 Jahre alt und schon als seien sie von lang, lang ist es her. Danke für's Zeigen!

von Martin Pfeifer - am 06.08.2010 19:54
Hallo Christof,

sehr schicke Bilder, gerne mehr davon, falls noch vorhanden.
Hast du bei den drei 218 mal drauf geachtet, ob alle drei verkabelt waren?
Ist ja bei VFS problemlos möglich.

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 06.08.2010 22:46
Hi Jan,

kann ich leider nicht mehr sagen. Ich war zum einen überrascht, dass hier dieses Trio an der Spitze hing, zum anderen damit beschäftigt alle drei Maschinen abzufotografieren, damit ich die Nummern hatte.

Grüße gen Norden
Chris

von JisBjoern - am 07.08.2010 07:11
Das kann ich verstehen. Na ja, macht nichts.

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 07.08.2010 08:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.