Auf den Spuren der Sulztalbahn

Startbeitrag von Sengenthaler am 12.09.2010 15:15

Hallo,

am 10.10.2010 wird die Fränkische Museums-Eisenbah e.V. (FME) mit ihrem Dampfzug das noch erhaltene Stück der früheren Nebenbahn Neumarkt - Beilngries (ex-KBS 871) befahren, welches als ca. 5 km langes Anschlussgleis der Fa. MAX BÖGL noch erhalten und in Betrieb ist. Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage der FME.

Viele Grüße vom
Sengenthaler

Antworten:

Gerade im Netz gefunden:
[www.hansgruener.de]
dort gibt´s verschiedenes zum Thema Eisenbahn und Ludwigskanal mit -aus meiner Sicht- genialen Bildern (meist s/w)

Noch einen schönen Tag!

von Gast - am 13.09.2010 11:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.