Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
derSchlömener, Wunsiedel-Holenbrunn Hbf, winni259, B4600, KBS 850, Der Ex-Wiesauer, Cargonaut

neuer Fahrplan online (gültig ab Dezember 2010)

Startbeitrag von derSchlömener am 20.10.2010 19:18

... und zwar auf den Seiten der SBB:

[fahrplan.sbb.ch]


Viele Grüße viel Spaß beim Suchen,
Hannes

Antworten:

neue Zugnummern für Alex (gültig ab Dezember 2010)

Hallo,
danke für die Info.
Wieder neue Zugnummern, u.a. auch für den ALEX.

von winni259 - am 20.10.2010 19:30

da sind sogar schon Daten ab 12. Juni 2011 drin! Benex-Zeiten

u.a. die Benex-Zeiten (z.B. Züge Weiden - Kulmbach)


... viele Grüße nochmal,
Hannes


von derSchlömener - am 20.10.2010 19:41

DANKE..! Hannes, für den Link, die Nacht ist...

Servus,

...zunächst aufgrund fingerwundtipping gelaufen :D

Nochmal Danke!

von Wunsiedel-Holenbrunn Hbf - am 20.10.2010 19:55

hier mal ein Beispiel (um den Takt zu verstehen: zwischen Lichtenfels und Bayreuth)

Hallo....

Ich mach mir mal die Arbeit und zieh einen BEX-Takt raus. Das Ganze wiederholt sich ja alle 2 Stunden. Aaaaalso:



Bayreuth Neuenmarkt Kulmbach Lichtenfels
10:01 10:30 10:39 10:57 RE: hält zw. BT und NMW nur in Trebgast. Umsteige in Neuenmarkt in RE aus Hof in Richtung Lichtenfels
10:29 10:50 11:00 11:24 kommt aus Weiden und fährt weiter nach Bad Rodach - hält überall
11:01 11:29 11:38 11:58 RE: hält zw. BT und NMW nur in Trebgast. Umsteigen in Neuenmarkt in RE aus Hof in Richtung Würzburg.
#### #### 12:04 12:28 hält überall, fährt weiter nach Bad Rodach. fährt nur Mo-Fr (alle anderen Züge täglich)
11:35 12:07 12:19 #### hält überall: in Kumbach fährt der Anschluss in Richtung Lif davon!!


Lichtenfels Kulmbach Neuenmarkt Bayreuth
10:02 10:21 10:32 10:55 RE Würzburg - Hof. Ab Neuenmarkt Umsteigen in RE nach Bt. Hält wieder nur in Trebgast.
10:36 10:58 11:09 11:29 kommt aus Bad Rodach und fährt weiter nach Weiden - hält überall.
11:00 11:18 11:33 11:55 RE Lichtenfels - Hof. Ab Neuenmarkt Umsteigen in RE nach Bt. Hält wieder nur in Trebgast.
#### 11:42 11:55 12:21 Beginn in Kulmach - ohne Anschluss aus Lichtenfels. Fährt weiter nach Weiden.
11:29 11:53 #### #### kommt aus Bad Rodach - endet in Kulmbach. Hält überall.


OK. Ich würd sagen, das is die zweite (richtige) Umstellung seit Einführung des Bayerntakts 1994 (oder so).
Die Erste war ja als das RE-RB Konzept aufgegeben worden ist und fast alle (Ober)fränkischen Städte (außer Kronach z.B.) im Stundentakt miteinander vernetzt worden sind.

In meinen Augen (wenn auch mit Problemen) ist dieser neue Takt eine Gute Sache.
Gerade für Neuenmarkt ist die Zugfolge sensationell - auch hier mal ein Beispiel:

10:07Uhr RB aus Weiden nach Kulmbach
10:30Uhr RE aus Hof nach Lichtenfels
10:35Uhr RE nach Bayreuth
10:37Uhr RE aus Würzburg nach Hof
10:50Uhr RB aus Weiden nach Bad Rodach
11:09Uhr RB aus Bad Rodach nach Weiden
11:29Uhr RE aus Hof nach Würzburg
11:29Uhr RE aus Lichtenfels nach Hof
11:33Uhr RE nach Bayreuth
11:55Uhr RB aus Kulmbach nach Weiden

also täglich (!) 10 Abfahrten in zwei Stunden.
Es gibt keine klassischen Takttreffen mehr (wie jetzt auf "halbe Stunde") in Neuenmarkt. Man kann durchaus von S-Bahn-Verkehr sprechen, finde ich.
Ich bin begeistert. (Ehrlich)
Ständig kommen und gehen Züge. Von 5 bis 0Uhr.

Auch nach Kronach verkürzen sich (bereits ab Dezember) meine Fahrzeiten.
Für Neuenmarkter besteht jetzt praktisch nicht mehr die Notwendigkeit auf die Uhr zu kucken und sich nach einem Zug zu richten, wenn man in Kulmbach oder Bayreuth ist.

Aaaaber z.B. grad die Harsdorfer werden sich umschauen. Die Anschlüsse nach Nürnberg in Bayreuth sind Geschichte. Eine habe Stunde Wartezeit mach niemand mit.

Auch dass sich die beiden Züge (aush Rodach und nach Weiden bzw. in Gegenrichtung) in Kulmbach gerade so verpassen ist mehr als ärgerlich!

Vor dem Hintergrund ist die (hier scho oft ausgiebig diskutierte Sache) dass die BEX-Züge angeblich eng usw. sind denke ich nur noch ne Nebensache.
Bei einem so großen Zugangebot kann ich mir nicht vortstellen, dass die "Sitzplatzwunder" überfüllt sind :-)
Es fährt ja nach wie vor noch die DB Linie Hof - Würzburg (wie eh und je) als Rückgrat.
Bzw. auch die ex-Saalfelder Linie.

Auf der Bayreuther Strecke war sicherlich noch nie mehr Verkehr als ab Juni 2011 dann:
Alle Stunde ein RE in jede Richtung,
alle Stunde eine BEX-RB in jede Richtung,
und alle Stunde ein IRE in eine Richtung.
Ich bin mal gespannt und wünsche alles Gute!

Viele Grüße,
Hannes


von derSchlömener - am 20.10.2010 20:17

Re: DANKE..! Hannes, für den Link, die Nacht ist...

Ähem, mal so eine frage..... Stehen in dieser Fahrplanauskunft auch ALLE Halte mit auf dem Plan? Weil wenn ja, dann ist mir folgendes aufgefallen...:

Einige VBG-Züge auf der KBS 855 verkehren von Hof Hbf bis Marktredwitz schonmal ohne Halt in Martinlamitz. Ab Marktredwitz entfallen desweiteren die halte in Pechbrunn, Reuth (b. Erbendorf), Altenstadt (Waldn.), Luhe, Luhe-Wildenau und Irrenlohe. Als beispiel hab ich hier mal den Zug 81111 rausgepickt...:





Nachtrag...:

Mir ist eben aber auch aufgefallen, das diese Bahnhöfe für die Fahrplanauskunft garnicht existieren? Sind die Stationen dann nu noch nicht eingearbeitet oder liegt da ein fehler vor? :)

von Der Ex-Wiesauer - am 20.10.2010 20:30

Re: DANKE..! Hannes, für den Link, die Nacht ist...

ich denke und hoffe, dass es noch nicht ganz "sauber" ist.
Auch Hochstadt z.B. taucht äußerst selten als Halt auf..
Andererseits ist bei Michelau die neue Info "Halt nur auf Verlangen" bereits mit eingepflegt...


von derSchlömener - am 20.10.2010 20:32

Re: DANKE..! Hannes, für den Link, die Nacht ist...

Servus,
Wernberg ist auch nicht eingearbeitet worden. Es halten aber trotzdem alle Züge weiterhin stündlich im Bf.

von winni259 - am 20.10.2010 20:41

Wird sukzessive eingepflegt; z.B. fehlt noch Röslau usw.

...kommt alles noch.

(War in den vergangenen Jahren auch so, kann jedoch mitunter ein paar Tage dauern).

von Wunsiedel-Holenbrunn Hbf - am 20.10.2010 21:16

kann nur ein Entwurf sein...

... denn von Hartmannshof fahren keinerlei Sausebahnen nach Nürnberg Hbf.

Trotzdem Danke für den Link!

MfG

von Cargonaut - am 21.10.2010 00:00
Hallo,

ich möchte gleich zu Beginn sagen, dass ich von dem neuen Fahrplanangebot ab Juni durchaus begeistert bin und dies als einen großen Fortschritt für den Schienenpersonenverkehr in Oberfranken ansehe.
Allerdings frage ich mich wirklich, ob sich bei diesen Preisen dieses breite Zugangebot überhaupt lohnt. Klar, ich weiß, dass auch für die Bahn die Energiekosten gestiegen sind.
Aber vor allem für Kurzstreckenpendler sind die Preise (und ab Dezember wirds ja nochmal teurer) gegenüber dem Auto einfach inakzeptabel. Von Kulmbach nach Bayreuth z.B. kostest die Hin- und Rückfahrt 11 Euro (und das noch ermäßigt mit dem Regio-Ticket!), dafür kann ich mit dem Auto 2mal hin- und herfahren!!
Fazit: Es ist ein tolles Angebot, aber aufgrund der hohen Preise befürchte ich, dass der erhoffte Fahrgastansturm ausbleibt. Denn der Kunde schaut eben nicht nur auf die Fahrzeit und einen guten Taktfahrplan, sondern (vor allem auch in Oberfranken) auch aufs Geld. Schade, das aus diesen Gründen trotz des guten und neuen Angebots voraussichtlich viele Pendler weiterhin das Auto benutzen werden.
Mag sein, dass es anders kommt und viele anderer Meinung sind, ich betone auch deshalb deutlich, dass dies meine persönliche Meinung ist.

Viele Grüße





von KBS 850 - am 21.10.2010 20:45

so sehe ich das auch schon

Hallo!

Ich hab nur nichts weiter dazugeschrieben, weil ich schlicht nimmer drangedacht hab.
Die Bahn ist scho sooo lange viel zu teuer und jedes Jahr steigen wieder (nicht unerheblich) die Preise bzw. es werden irgendwelche noch bestehenden Vergünstigungen abgeschafft (Stichwort: Mitfahrerrabatt auf dem Normalpreis bzw. Bahncardpreis usw.)

Wir haben nach wie vor eine (ich sag immer) "Designerbahn": Schöne bunte Züge fahren durch die Gegend.
Das Ganze funktioniert meist nur bei schönem Ausflugswetter im Sommer (überspitzt gesagt).
Neue Fahrzeuge haben meist jahrelang gravierende Fehler... und und und...

Aber es war doch auch mal was im Busch mit Sachen BENEX-"Haustarif"?!
Vielleicht gibt es hier auch mal einige positive Überraschungen.

... und wenn wirklich viele Leute auf die Bahn umsteigen sollten, dann wären die BENEX "Sitzplatzwunder" ja auch ganz ganz schnell an ihren Grenzen ;-)

Ich bin gespannt!
Viele Grüße,
Hannes


von derSchlömener - am 22.10.2010 16:47

Re: so sehe ich das auch schon

Hallo,

mittlerweile ist der neue Fahrplan teilweise schon nicht mehr zu finden bei www.sbb.ch, es erscheint "Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Verbindungen von diesem Bahnhof" gerade ausprobiert, oder werden die fehlenden Daten eingepflegt, ich kann mir nicht vorstellen das die SBB den DB-Fahrplan von der Auskunft "entfernt" hat.


Ein schönes Wochenende sagt Bernd

von B4600 - am 22.10.2010 19:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.