Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, 218473, 628 245-2, ER20 013, E 44, ChristianMUC, Zugbeobachter

ER 20-007 wird nach München überführt!

Startbeitrag von Zugbeobachter am 03.02.2011 16:45

Die Diesellok "ER 20-007 - Stahlwerke Thüringen" wird mit ALX 84117 (Regensburg ab 17:46 Uhr) hinter einer 183er nach München überführt.

Antworten:

Zitat
Zugbeobachter
Die Diesellok "ER 20-007 - Stahlwerke Thüringen" wird mit ALX 84117 (Regensburg ab 17:46 Uhr) hinter einer 183er nach München überführt.


Servus,

[Frust]na endlich bekommt unsere königlich priviligierte Fraktion in der Hauptstadt die Lok auch mal zu Gesicht. Da ist ja sonst nichts los.[/Frust]

von Martin Pfeifer - am 03.02.2011 17:01
Na klar muss die Lok nach München. Das ist schließlich seit 1806 Usus, dass der Hauptstadt nur das Beste zusteht.

von ChristianMUC - am 03.02.2011 17:05
Zitat
ChristianMUC
Na klar muss die Lok nach München. Das ist schließlich seit 1806 Usus, dass der Hauptstadt nur das Beste zusteht.

---------------
Viele Grüße,
Christian


Servus,

na dann passt mal auf, dass das Volk nicht eines Tages aufmuckt. Vor 21 Jahren wurde die DDR wegdemonstriert und in anderen Ländern des Ostblockes der Kommunismus gestürzt, in Tunesien wurde der Herrscher auch kürzlich vom Volk gegangen und ob sich Herr Mubarak in Ägypten noch lange hält, ist auch mehr als fraglich.

OK, dieses Wochenende dürft ihr sie haben, aber nur, weil eh Mistwetter ist. Am Sonntagabend kommt sie dann bitte zurück. Frisch gewaschen und vollgetankt.

von Martin Pfeifer - am 03.02.2011 17:45
Die Lok hat ihre "Jungfernfahrt" am 15.02.2005 bereits ab München fabrikfrisch mit dem Alex absolviert, bei Übernahme hatte sie erst 2 Dieselstarts hinter sich..









von E 44 - am 03.02.2011 18:07
Zitat
E 44
Die Lok hat ihre "Jungfernfahrt" am 15.02.2005 bereits ab München fabrikfrisch mit dem Alex absolviert, bei Übernahme hatte sie erst 2 Dieselstarts hinter sich..


Fein :)

Theoretisch müsste da doch auch bald mal die 1. Verlängerung anstehen...oder?

von ER20 013 - am 03.02.2011 18:53

Nach München kam sie... wurde aber an Kempten weiter gereicht (m 1 B)

Die Lok wird für Oberstdorf eingesetzt wenn "Heidi Krabbenkutter" (alias 2143 018) mal den Geist aufgeben wird.


Ein Bild von heute um 15:13 aufgenommen.

Gruss Stefan

von 218473 - am 04.02.2011 18:57

Re: Nach München kam sie... wurde aber an Kempten weiter gereicht (m 1 B)

Wow, cooles Bild! Trotz dem Masten vor der Lok, der aber nicht vermeidbar ist...

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 04.02.2011 22:22

Re: Nach München kam sie... wurde aber an Kempten weiter gereicht (m 1 B)

Zitat
628 245-2
Wow, cooles Bild! Trotz dem Masten vor der Lok, der aber nicht vermeidbar ist...

Gruß
Jan
...


Servus,

also ich empfinde das Bild nicht als so großartig. Eine sauber gemachte Dokumentation, bei guten Voraussetzungen optimal das mögliche umgesetzt, das war es dann. Könnte für jemanden, der die Örtlichkeiten nicht kennt, auch ganz wo anders sein.

Also landet die Lok auch noch in so einer Art Schondienst...

von Martin Pfeifer - am 05.02.2011 10:54

Re: Nach München kam sie... wurde aber an Kempten weiter gereicht (m 1 B)

Zitat
Martin Pfeifer
Servus,

also ich empfinde das Bild nicht als so großartig. Eine sauber gemachte Dokumentation, bei guten Voraussetzungen optimal das mögliche umgesetzt, das war es dann. Könnte für jemanden, der die Örtlichkeiten nicht kennt, auch ganz wo anders sein.

Also landet die Lok auch noch in so einer Art Schondienst...

MfG Martin Pfeifer

Ein freundliches Wort findet immer guten Boden. (Jeremias Gotthelf)

Lieber Blech- als Plastikspielzeuge!



Stimmt. Es dient auch nur zur Dokumentation.
Ich will sie dennoch mal nach oberstdorf ablichten vor dem Alex, wenn Heidi Krabbenkutter mal nicht will.
Gruss Stefan

von 218473 - am 05.02.2011 20:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.