Fahrtregelungsanzeiger in Obertraubling m1B

Startbeitrag von JimKnopff am 19.02.2011 13:03

Servus!

Durch einen Beitrag in DSO hab ich mal in meinem Archiv gekramt. Das Bild zeigt den Fahrtregelungsanzeiger in Stellung Zs 4 (Fahrzeit kürzen) Richtung Köfering in Obertraubling im April 2005. Auch ein Lf 2 ist aufgestellt (70 km/h wegen Oberbaumängel). Das Zs 4 wurde in Absprache mit dem örtlichen Fdl angeschaltet, da die Durchfahrt des Kohlezuges noch etwas dauerte. Desweiteren hat es einen Anzeiger Richtung Mangolding (auch nach dem Weichenbereich) und einen Richtung Regensburg-Ost gegeben.



Schönen Gruß
Gabriel

Antworten:

Servus,

süß. Das ich so etwas noch mal sehe. Danke!

Bei der Gelegenheit einmal eine Frage zu Obertraubling, die mir schon etwas länger auf der Zunge liegt. In welche Gleise kann ich eigentlich aus welcher Richtung ein- bzw. ausfahren?

Soweit ich es anhand dieses Bild und meiner eigenen Anschauung vor Ort beurteilen kann, kann von Landshut nur nach Gleis 2 (durchgehendes Hauptgleis nach NRH) eingefahren werden bzw. aus Gleis 1 nach Landshut ausgefahren werden. Alle anderen Gleise, also das am Bahnsteig liegende Überholungsgleis 3 sowie eventuell westlich davon liegende Güterzug-Gleise sind nur für die Relation Regensburg - Plattling nutzbar.

von Martin Pfeifer - am 19.02.2011 16:03
Zitat
Martin Pfeifer
Soweit ich es anhand dieses Bild und meiner eigenen Anschauung vor Ort beurteilen kann, kann von Landshut nur nach Gleis 2 (durchgehendes Hauptgleis nach NRH) eingefahren werden bzw. aus Gleis 1 nach Landshut ausgefahren werden. Alle anderen Gleise, also das am Bahnsteig liegende Überholungsgleis 3 sowie eventuell westlich davon liegende Güterzug-Gleise sind nur für die Relation Regensburg - Plattling nutzbar.


Ganz richtig erkannt ;)

von 403 - am 19.02.2011 19:58
Immerhin haben die Fdl so noch mit den Tf kommuniziert!
Was aus meiner Sicht heutzutage - trotz Digitalfunk - abgeht (oder besser: was nicht abgeht) ist einfach nicht mehr schön. Aber das ist eine Grundsatzdiskussion...

Schönen Gruß

von Lokführer - am 19.02.2011 23:28

Re: Anworten zu Obertraubling

Servus Martin!

Ja, wie schon der "ICE" äh "403" geschrieben hat, hast du das vollkommen richtig erkannt. Ein kleiner Nachtrag: Aus Gleis 2 kann auf Zs 8 Richtung Köfering auch ausfahren. Noch eine Besonderheit: Wenn am auf dem Gegengleis von Köfering nach Obertraubling gefahren ist, musste der Zug bis Regensburg-Ost auf dem Gegengleis fahren, was mit Befehlen (von Obertraubling bis Regensburg-Ost) verbunden war und ziemlich aufhielt.
Im 2. Weltkrieg gab es sogar eine Verbindungskurve von der Landshuter Strecke rüber zur Plattlinger Strecke. Diese zweigte beim letzten Bahnwärterhäuschen vor Obertraubling ab und erreichte zwischen Obertraubling und Mangolding wieder die Plattlinger Strecke. Die Verbindungskurve gab es damals nur zu Kriegszwecken und wurde sehr schnell wieder stillgelegt und abgebaut.

Schönen Gruß
Gabriel

von JimKnopff - am 20.02.2011 12:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.