Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Oberfranke, Schwandorfer, Martin Pfeifer, VT 22, fahr-gast

Pkw in Zug auf Müb - Hel am BÜ - Details?

Startbeitrag von Oberfranke am 21.02.2011 11:38

FP und Lokalradio melden dass ein Pkw am BÜ Hildbrandsgrün mit dem Zug zusammenstiess. Der Pkw-Lenker ist schwer verletzt, Leute im Zug stehen unter Schock.

Weiss jemand Näheres wie es da weitergeht? Ob der VT noch fahrbereit ist? Schlepplok???

Gott sei Dank nichts schlimmeres passiert aber schlimm genug - Leider...!

Gruez

Antworten:

Link zur Frankenpost

[www.frankenpost.de]

Allen Beteiligten eine baldige Genesung!

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 21.02.2011 12:44

Re: Link zur Frankenpost AHA JETZT MIT BILD

jetzt wissen die Kenner auch, welches VGB Fahrzeug betroffen ist. Die zugehörige RB Müb - Hof ist jedenfalls ausgefallen, da fuhr nix... Dafür traf nach 14 Uhr wieder mal ein TEE-Speisewagen in Hof ein. Auch von mir gute Besserung natürlich!

Gruez

von Oberfranke - am 21.02.2011 13:38

Re: Link zur Frankenpost

Zitat
Oberfranke
jetzt wissen die Kenner auch, welches VGB Fahrzeug betroffen ist.


Kenner wissen auch, dass es VBG und nicht VGB heißt!
(Ist kein Tippfehler/Buchstabendreher, taucht häufiger so verkehrt auf - VoGtlandBahn... gell?)

MfG VT 22

von VT 22 - am 21.02.2011 14:10

tja....

....das kommt wohl davon dass ich immer nur von der Vogelbahn höre, wenn es um die grün-weissen geht. Da hat es auch diese Reihenfolge. Welcher böse Fan hat das wohl aufgebracht? Böser Fan, schäm Dich!

Anm: Ich weiss auch dass da noch gelbe Streifen im Spiel sind - nur damit Du Dir eine nochmalige Ergänzung sparen kannst...

Weiter viel Spass bei der Suche!

Gruez

von Oberfranke - am 21.02.2011 14:17

Re: Immerhin...

" ....Auto rammt Zug...". Das trifft es wohl genau. Hat wohl Murphy voll zugeschlagen, wenn man sowas absichtlich machen würde, kiegt man es garantiert nicht hin.
Bei der bundesweit erscheinenden sensationsgeilen BLÖD-Konkurrenz wäre glatt von "Zug rast in Auto" die Rede gewesen, wetten?

von fahr-gast - am 21.02.2011 15:25

Re: Immerhin...

Zitat
fahr-gast
" ....Auto rammt Zug...". Das trifft es wohl genau. Hat wohl Murphy voll zugeschlagen, wenn man sowas absichtlich machen würde, kiegt man es garantiert nicht hin.
Bei der bundesweit erscheinenden sensationsgeilen BLÖD-Konkurrenz wäre glatt von "Zug rast in Auto" die Rede gewesen, wetten?


Servus,

so traurig dieser Unfall auch ist - auch von mir die besten Genesungswünsche an alle Beteiligten -, an der Berichterstattung in der Frankenpost ist wirklich nichts auszusetzen, die ist echt vorbildlich. Es ist ein Lokführer unterwegs, der Zug ist vorsichtig unterwegs, alles so Dinge, die gerne nicht auftauchen. Ich hoffe also, das derartiges Lob der Berichterstattung hier die Ausnahme bleibt, weil derartige Berichte erinfach nicht notwendig sind.

von Martin Pfeifer - am 21.02.2011 18:55

Link zur VGB

VGB

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 21.02.2011 22:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.