Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
KBS 955, Horst, Julian H., 294-762, Martin Pfeifer

Frage zum Logo der Frauen-Fußball-WM an den DB-Fahrzeugen

Startbeitrag von Martin Pfeifer am 16.03.2011 08:54

Servus,

bei den letzten Besuchen an der KBS 880 sind mir an den ICE die Logos zur "Zicken-Kicken"-WM aufgefallen. Gestern am Drei-Kirchen-Blick allerdings nur an einem mit "Franken-Sachsen-Expreß" beschrifteten 612'er (war wie an Mo - Do üblich als RE 3562 und RE 3591 unterwegs). Die 610'er und sonstigen 612'er waren unbeschriftet unterwegs.

Weiß jemand, wie weit diese Beschriftung um sich greifen wird? Nur beim Fernverkehr oder auch beim Regionalverkehr rund um die Spielorte.

Und bevor ich es vergesse: um 16:20 Uhr kam gestern ein Oberpfalzbahn-RS leer Richtung Amberg durch. Photo habe ich leider nicht

Antworten:

Ich habe auch gehört, dass die 628er der Südostbayernbahn diesen Aufkleber haben sollen!

Gruß Schumi

von 294-762 - am 16.03.2011 14:14
218er aus Mühldorf fahren auch teilweise damit durchs Land.

von Julian H. - am 16.03.2011 15:35
Hallo,
normal sollen nur Fahrzeuge mit den Aufklebern bestückt werden, die auch regelmäßig einen Spielort der Frauen WM anfahren.

z.b.: Augsburg und Dresden.

Daher die FSX 612´er

MfG Horst

von Horst - am 16.03.2011 16:51
Servus,

Auch die 218er aus MKP tragen schon teilweise diese Aufkleber. Ist ja klar, da Augsburg über Buchloe ja mit den Loks angefahren wird.

Ist mir am Sonntag in München Hbf aufgefallen.

Gruß vom
diesel-fan

von KBS 955 - am 16.03.2011 20:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.