[ZM] Selb - Asch: "Man kann mit wenig Geld viel bewirken" / langfristige Perspektive: Verlängerung nach Saalfeld (Saale)

Startbeitrag von BR628 am 25.05.2011 20:46

aus der Frankenpost von morgen:

[www.frankenpost.de]

Antworten:

Was`n ne "Nebenhauptstrecke"?

Guten Tag,

was ich mal wieder beeindruckend finde: Der Gute Mann ist Prof. und Mitglied im Fahrgastverband ProBahn (also sollte er von Bahn geringfügig Ahnung haben):

trotzdem verwendet er den Begriff "Nebenhauptstrecke" ?? Also wenn er den iwo (EBO, BOA usw) findet, dann bau ich Ihm die Strecke nach Asch höchstpersönlich.

Trotzdem hat er recht mit dem was er sagt: Zu sehen ist nicht nur der Ast Selb - Asch sondern die Auswirkungen auf das Gesamtnetz.

Gruß

K. R.

von K. R. - am 26.05.2011 04:06

Re: Was`n ne "Nebenhauptstrecke"?

Zitat
K. R.
Guten Tag,

was ich mal wieder beeindruckend finde: Der Gute Mann ist Prof. und Mitglied im Fahrgastverband ProBahn (also sollte er von Bahn geringfügig Ahnung haben):

trotzdem verwendet er den Begriff "Nebenhauptstrecke" ?? Also wenn er den iwo (EBO, BOA usw) findet, dann bau ich Ihm die Strecke nach Asch höchstpersönlich.

Trotzdem hat er recht mit dem was er sagt: Zu sehen ist nicht nur der Ast Selb - Asch sondern die Auswirkungen auf das Gesamtnetz.

Gruß

K. R.


Sehe ich als falsche Kritik. Er wolte es halt so erkläre, das es auch der letzte Seppl verstehen könnte. Unter Fachpublikum wird er sicher andere Begriffe wählen.

von Eisenbahner1 - am 26.05.2011 09:12

Konterkariertheit eines FP-Artikels. Radweg...

Hallo,

in der heutigen Provinzkäsezeitung FP war ein fetzen Artikel zum Radweg "Brückenradweg" erschienen.
Der Wink mit dem Zaunpfahl des DorfOB Kreil? Frei nach dem Motto: "Hallo liebes blödes beeinflußbares Stimmvieh! Hier ist was feines!" Was viel besseres als ein lärmender Zug. Was für die "Freizeitgestaltung"....

Für die zahnlosen Bewohner, die unterwegs sein könnten auf leichter Trasse...
Jaja, gern. Dann halt immer nur auf diesen einen! Radweg in Zukunft.
Die paar Hunderttausend und Millionen zum Umbau einer entwidmeten Bahntrasse hat jede Kommune spielend in ihrem Säckel übrig.

Aber Selb sogar noch für den zweifelhaften Ankauf von Industriebruchbuden...

Und dann noch der sinnhafte Artikel eines Gigaliner-Befürworters...
Wenn dieser gelesen wird, kann es dem unbedarften Leser in den Sinn kommen, Gigaliner sind gesund!, und reinigen am Ende noch die Umwelt.



malo

von nix mehr - am 26.05.2011 14:04

Re: Was`n ne "Nebenhauptstrecke"?

Zitat
K. R.
Guten Tag,

was ich mal wieder beeindruckend finde: Der Gute Mann ist Prof. und Mitglied im Fahrgastverband ProBahn (also sollte er von Bahn geringfügig Ahnung haben):

trotzdem verwendet er den Begriff "Nebenhauptstrecke" ?? Also wenn er den iwo (EBO, BOA usw) findet, dann bau ich Ihm die Strecke nach Asch höchstpersönlich.

Trotzdem hat er recht mit dem was er sagt: Zu sehen ist nicht nur der Ast Selb - Asch sondern die Auswirkungen auf das Gesamtnetz.

Gruß

K. R.


Servus,

die Unterscheidung gemäß EBO zwischen Haupt- und Nebenbahnen sagt eigentlich recht wenig über die verkehrliche Bedeutung. Es gibt (zweigleisige) Hauptbahnen mit recht schwacher Auslastung und solche, die an ihrer Kapazitätsgrenze betrieben werden. Genauso gibt es Nebenbahnen, gerade im Einzugsebiet der Großstädte, die speziell in der HVZ mehr Leute transportieren als solche eine schwach ausgelastete Hauptbahn. Von daher ist es schon sinnvoll, irgendwelche Begriffe für die verkehrliche Bedeutung zu haben. So sehe ich seinen Begriff "Nebenhauptstrecke".

von Martin Pfeifer - am 26.05.2011 16:07

Re: FP-Artikel. Radweg...

Hat den Artikel zufällig jemand in einer hier einstellbaren Form?

von Bahnwärter1848 - am 26.05.2011 19:37

Re: Konterkariertheit eines FP-Artikels. Radweg...

Zitat
malo
Und dann noch der sinnhafte Artikel eines Gigaliner-Befürworters...
Wenn dieser gelesen wird, kann es dem unbedarften Leser in den Sinn kommen, Gigaliner sind gesund!, und reinigen am Ende noch die Umwelt.


Dieser Kommentar war wirklich mehr als peinlich. Da könnte man fast meinen die Lkw-Mafia hat das aufgesetzt.
Zum Glück machen die meisten Bundesländer bei diesem Irrsinn nicht mit, da kann in Artikeln und Kommentaren noch so viel an Lobbymärchen verbreitet werden.

von Gast - am 26.05.2011 21:33

Re: Was`n ne "Nebenhauptstrecke"?

Moin,

naja deswegen gibt es ja zwischen den einzelnen Haupt- und Nebenbahnen bei der DB AG weitere Unterscheidungen, die sog. Streckenstandarts.

Und diese Zielen eben genau auf das betrachtete ab. Das ist eine weitere Unterscheidung nach der Bedeutung der Strecke und somit auf der weiteren Ausgestaltung.

Man hätte ganz einfach auch "(überreginoal) wichtige/bedeutende/ Nebenstrecke" sagen können. :-)

Gruß K. R.

von K. R. - am 27.05.2011 07:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.