Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Vierkant, Stilllegungskandidat, Martin Pfeifer, TRAXX

20.08.2011 - Ein sehr ruhiger - aber bunter - Tag im Tale der Saale [m7B]

Startbeitrag von TRAXX am 23.08.2011 15:33

Werte Hobbykollegen,

letzten Samstag [20.08.2011] war ich im Saaletal unterwegs, um den einen oder anderen (nichtkommenden) Güterzug und die bunten Drehstromer an den RB-Zügen zu fotografieren.

Personenzugtechnisch wurde ich nicht enttäuscht - aaaaaaaaaaaber der Güterverkehr war so gut wie tot.
Hier ein kleiner Auszug aus dem an diesem Tag geschossenen Bildermaterial:


E189 844 | Bf Bad Kösen | 20.08.2011


182 518 | Bf Bad Kösen | 20.08.2011


182 528 | in Bad Kösen | 20.08.2011


E189 843 | Schulpforte | 20.08.2011


182 518 | Großheringen | 20.08.2011


E189 844 | Saaleck | 20.08.2011


482 023 | Saaleck | 20.08.2011

Hoffe die Bilder gefallen.

Außerdem möchte ich noch die Hobbykollegen grüßen, die ich an diesem Tage getroffen habe.



Grüße aus Wiesau
Thomas Konz








www.shop-bahnphoto.de - preiswerte Eisenbahndias für jedermann, egal ob Portraitaufnahmen oder Zug in schöner Landschaft



Antworten:

Servus,

mal wieder Triebwagen-Ersatzverkehr? Ist das nicht die Linie von Halle runter nach Eisenach, wo eigentlich DB Schenker Rail ... / Railion / Cargo 182'er laufen sollen?

Es ist ja mittlerweile echt krass, was die Bahn AG so anmietet, um damit ganz normalen Regionalverkehr zu fahren. Da rächt sich in meinen Augen die konsequente Verschrottung alles nur irgendwie entbehrlichen Fahrzeug-Materials in den letzten Jahren.

von Martin Pfeifer - am 23.08.2011 19:00
Zitat
Martin Pfeifer
Es ist ja mittlerweile echt krass, was die Bahn AG so anmietet, um damit ganz normalen Regionalverkehr zu fahren. Da rächt sich in meinen Augen die konsequente Verschrottung alles nur irgendwie entbehrlichen Fahrzeug-Materials in den letzten Jahren.


Auch das sind Folgen der Bahnreform und Installierung von bahnfremden Führungskräften...

von Stilllegungskandidat - am 23.08.2011 19:04
War die Bespannung mit Schenker-182ern nicht zur Kürzung von Verspätungen gedacht (und weil diese wegen Wirtschaftskrise rumstehen/standen)?

von Vierkant - am 23.08.2011 20:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.