Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
628 245-2, Schwandorfer, Taurus97, Schwellenhupfer, Martin Pfeifer, Der Weißenburger

Personen- und Güterverkehr im Maintal (m7B.)

Startbeitrag von 628 245-2 am 22.10.2011 22:00

Hallo Leute,

da ein Bekannter (auch Eisenbahnfan, schöne Grüße, falls er hier mitliest) etwas in Unterfranken erledigen musste, verbanden wir diese Erledigungen heute mit einer kleinen Fototour ins Maintal. Und was soll ich sagen - es ist halt einfach herrlich dort. Die Landschaft sucht ihresgleichen - und die strahlende Sonne verschaffte uns ein ebensolches Gemüt.

Die ersten Bilder entstanden in Miltenberg, wo mehrere 628 abgestellt waren, einer davon ohne das "Westfrankenbahn"-Logo. Ein Blick auf die Nummer ließ mich stutzen:
! Ein ex Hofer Fahrzeug, ein "alter Bekannter" sozusagen! Noch genauer - das war der "Flickenteppich"!
So sieht er jetzt aus:


Vergleichsbild Februar 2011 (in Bayreuth):


Nun hatten wir zu tun - nicht eisenbahntechnisch.

Später ging es dann endlich an die Main-Spessart-Bahn, genauer gesagt, nach Thüngersheim. Dort kam uns, noch auf der Brücke stehend, 182 569 (ES 64 U2-069) mit einem Containerzug vor die Linsen:


Da uns der Standort auf der Brücke nicht so gefiel, begaben wir uns nach unten auf einen Feldweg nahe der örtlichen Kläranlage (von der man allerdings nichts roch).
Der erste Zug, der uns dort vor die Linse fuhr, war ein MODUS-Sandwich, wohl eine RE-Leistung. 111 178 zog, 111 211 schob. Es kreuzte 440 809 (Mastschaden bekannt!):


Das wiederholte sich etwas später, diesmal kamen die 111er aus der lichttechnisch besseren Seite, 111 073 führte dieses Mal:


Kreuzend diesmal 440 821:


Und kurz nach dieser Kreuzung ein Bombardier-Produkt - 185 237 mit einem gemischten Güterzug:


Hoffe, die Bilder finden Gefallen!

Gruß
Jan

Antworten:

Zitat

Das wiederholte sich etwas später, diesmal kamen die 111er aus der lichttechnisch besseren Seite, 111 073 führte dieses Mal:


Ein Bild, bei dem alles stimmt. Schön gemacht, kann ich da nur sagen!

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 22.10.2011 22:32
Danke dir, Tobias!

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 23.10.2011 09:12
Servus,

das sind schöne und ansprechende Bilder. Das die Westfrankenbahn ihren Neuzugang so aufpäppelt freut mich.

Zum ersten Bild aus Thüngersheim mit dem Mastschaden noch ein Tipp, wie man es besser macht. War sicherlich ein Notschuß, weil Ihr gerade angekommen seit. Soweit weglassen nicht erwünscht ist, bei heraufziehender Zugbegegnung den Auslösepunkt so legen, das die Züge selber keinen Mastschaden haben und dann das Bild passend zurechtschneiden. Das ist für mich keine meldepflichtige Bildbearbeitung. Aber keine Sorge, so etwas bekomme ich auch nicht jedesmal in Idealform hin.

Von den drei Varianten der Stelle gefällt mir die letzte nicht wirklich. Es ist eigentlich nur die falsche Kombination von Zug und Umsetzung. Die Idee, etwas mehr in Richtung Weitwinkel zu gehen, um die Felsformation und den bunten Herbst umzusetzen, ist als solches gut. Bei den schönen "langen Leinen" der Güterzüge lege ich allerdings Wert darauf, das man den Wagenzug gut erkennt. Für diese "Weitwinkel"-Variante hätte sich aus meiner Sicht die RB mit ihrem Triebwagen angeboten. Aber das ist wohl ein Fall für hinterher weiß man es besser und insgesamt finde ich es erfreulich, auf welchem hohen Niveau Deine Bilder mittlerweile sind..

von Martin Pfeifer - am 23.10.2011 10:25
Hallo Martin,

danke für diese Einschätzung - und so wird's auch weitergehen mit meinen Bildern.
Nächstens ist mal die Anschaffung einer DSLR geplant, welche es sein wird, weiß ich allerdings noch nicht.

Ich komm mir nämlich mit meiner Kompakten unter den ganzen Spiegelreflexkameras immer irgendwie "minderwertig" vor...

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 23.10.2011 12:54
Zitat
Schwandorfer
Zitat

Das wiederholte sich etwas später, diesmal kamen die 111er aus der lichttechnisch besseren Seite, 111 073 führte dieses Mal:


Ein Bild, bei dem alles stimmt. Schön gemacht, kann ich da nur sagen!


Dem ist nichts hinzuzufügen!

Gruß,
Der Weißenburger

von Der Weißenburger - am 23.10.2011 21:08
hallo jan
schöne bilder hast du da gemacht.

eine frage zu den re bilder. warum fahren die alle im sandwich? die haben doch steuerwagen. gibts die 111er im überschuss oder sind die steuerwagen alle defekt, bzw nicht mit 111er kombinierbar? wenn defekt, warum werden die nicht repariert?




von Schwellenhupfer - am 24.10.2011 11:03
Hallo Schwellenhupfer,

meines Wissens fahren die im Sandwich, weil die die für den Talent 2 zugeschnittenen Fahrzeiten halten müssen. Und das geht mit einer einzelnen 111 nicht - oder zumindest nur recht schwer.

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 24.10.2011 11:33
Eine schafft es bei dem Fahrplan nicht pünktlich über die Spessartrampe, da die Maschinen da schon ziemlich zu kämpfen haben ;)



von Taurus97 - am 24.10.2011 12:02
Zitat

meines Wissens fahren die im Sandwich, weil die die für den Talent 2 zugeschnittenen Fahrzeiten halten müssen.


Seit wann läuft auf Würzburg - Frankfurt auch Talent 2-Ersatzverkehr?! Hab ich irgendwas nicht mitbekommen?

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 24.10.2011 21:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.