Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
desperate Engineer, 00Sepp, cjev, NMBG

Streckenagent Regio Bayern (mL)

Startbeitrag von NMBG am 31.10.2011 20:15

Hallo,

hier geht es zum Streckenagenten von DB Regio: [www.bahn.de]

Jetzt anmelden und immer ĂŒber VerkehrsbeeintrĂ€chtigungen informiert sein!

GrĂŒĂŸe Volker

Antworten:

Hallo und vielen Dank. Wenn es funktioniert, sicher eine gute Sache.

von 00Sepp - am 01.11.2011 10:12

Quizfrage: was hat der link und dieses Forum gemeinsam?

Genau! Beide noch nie was von RSS feeds gehört. Naja....

von desperate Engineer - am 01.11.2011 10:24

Re: Quizfrage: was hat der link und dieses Forum gemeinsam?

Oder so. Aber die besten feeds nĂŒtzen nix, wenn die Infos dahinter falsch bzw. veraltet sind (wie teilw. bei agilis).
Ich finde auf jeden Fall die Möglichkeit gut mir "meine" Strecken auszusuchen und dann Infos zu bekommen (hoffentlich). Warten wir mal die erste Störung/Mail ab...

von 00Sepp - am 01.11.2011 11:51

Re: Beispiele von solchen Meldungen

Hallo,

so sehen z.B. zwei Mails von letztens aus:

Sehr geehrter Herr xxx,

aufgrund einer Signalstörung in Vach kommt es derzeit zwischen NĂŒrnberg Hbf und Bamberg zu VerspĂ€tungen bis zu 25 Minuten und zu einzelnen ZugausfĂ€llen.
Die damit verbundenen Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
Ihre DB Regio Bayern
---------------------------

Und:

Sehr geehrter Herr xxx,

auf der Strecke NĂŒrnberg – Bamberg kommt es aufgrund der vergangenen Signalstörung in Vach noch zu VerspĂ€tungen von bis zu 10 Min. FĂŒr die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung.

Ihre DB Regio Bayern
---------------------------

Aber auch so etwas habe ich bereits erhalten:

Sehr geehrter Herr xxx,

in der vergangenen Nacht wurde in einer zu Wartungsarbeiten in die S-Bahn-Werkstatt Steinhausen gefahrenen Regionalbahn ein GepĂ€ckstĂŒck mit Gefahrgut-Kennzeichnung gefunden. Wegen der daraus resultierenden behördlichen Untersuchung mit Sperrung der Werkhalle konnten zahlreiche S-Bahnen nicht fĂŒr ihren morgendlichen Einsatz im Berufsverkehr vorbereitet werden. Auf den S-Bahnlinien S1, S2, S3, S4 und S6 fuhren deshalb im Berufsverkehr grĂ¶ĂŸtenteils nur zweiteilige VollzĂŒge statt der planmĂ€ĂŸig vorgesehenen dreiteiligen LangzĂŒge. Auf der S-Bahnlinie S2 mussten zwei VerstĂ€rkerzĂŒge zwischen Dachau und Ostbahnhof entfallen. Auch im nachmittĂ€glichen Berufsverkehr zwischen 15.30 Uhr und 19.00 Uhr kann es vereinzelt noch zu kĂŒrzeren ZĂŒgen kommen.
Die S-Bahn MĂŒnchen bittet ihre FahrgĂ€ste um VerstĂ€ndnis fĂŒr diese EinschrĂ€nkungen.
Die Untersuchungen von Polizei und Feuerwehr ergaben im Nachhinein, dass das GepĂ€ckstĂŒck harmlos war.

Ihre S-Bahn MĂŒnchen

von cjev - am 01.11.2011 13:43

Re: Beispiele von solchen Meldungen

Ok, die Beispiele machen nen guten Eindruck. Wenn das zuverlÀssig klappt schon eine gute Idee.

Per Mail ist das halt massentauglicher, selbst meine Oma kann mit Mails was anfangen. Trotzdem wÀr's mir im feed reader lieber.

von desperate Engineer - am 01.11.2011 22:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.