Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Der Wasserlose

OT: Sonne und Schnee im Wallis (m8B)

Startbeitrag von Der Wasserlose am 06.02.2012 19:57

Hallo zusammen,

am 16.01.2012 ging es ab Emmerich mit dem CNL über Basel nach Brig und Sion im schönen Wallis.



NS 1756 mit CNL 419 in Emmerich

Nach 2-maligem Umsteigen in Basel SBB und Bern kam ich schließlich in Brig an um mich sofort an die ausgesuchte Fotostelle zu begeben wo auf die Züge der MGB-Strecke Brig-Zermatt gewartet wurde.
Als erstes kam die HGe 4/4 II Nr.5 mit einem Regiozug nach Zermatt.



Als nächstes mit Steuerwagen voraus ein Regiozug Visp-Brig.Rechts neben der MGB sind übrigens die SBB Strecke Lausanne-Brig und die BLS Strecke Bern-Brig zu sehen.



Als letztes sollte an dieser Stelle nun noch der Glacier-Express Zermatt-St.Moritz fotografiert werden.Sonneschein war prima und so wurde voller Freude gewartet. Leicht verspätet kam er und schwupp war die Sonne hinter dem Berg verschwunden.



Nun ging es mit dem nächsten Interregio weiter durchs Rhonetal nach Sion,dem Hauptort des Kantons Wallis.



232 146 macht sich auf den Weg in Richtung Martigny

Im Interregio-Verkehr Geneve-Aeroport-Brig ist die Baureihe Re 460 mittlerweile Standard.



460 008 mit IR Geneve-Aeroport-Brig

Zum Schluss in Sion nochmals ein Interregio.Diesmal ein IR nach Geneve-Aeroport.



Nun noch ein Bild aus Visp.Hier konnte die Gm 3/3 Nr.71 der MGB mit einem Kesselwagenzug aus Brig beobachtet werden.



Danach ging es zurück nach Basel da es mit dem CNL nach Norddeutschland gehen sollte.
Ich hoffe der kleine Ausflug hat euch gefallen und demnächst gibt es dann die Bilder aus dem 2.Teil meines Urlaubes.

Grüße aus dem Kahlgrund,

Alexander

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.