Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
nvf , 183 001 , Joachim Piephans, Bundesland Franken , JimKnopff , 223 061

Ein Tag, der bleibt [m17B]

Startbeitrag von 183 001 am 11.05.2012 18:03

Hallo Welt.

Heute war ich in München zur Präsentation der neuen Regio Werbe 111er "200 Jahre Biergarten".
Das Wetter passte und die Veranstaltung war auch ganz gelungen.
Bei der Lok kann man geteilter Meinung sein. Ich persönlich finde sie einen netten Farbtupfer, aber man merkt auch, dass der Designerin doch starke Vorgaben gemacht wurden, da die Lok nicht typisch "Geiblinger" ist. Das Motto "200 Jahre Biergarten" kommt meiner Meinung nach nicht wirklich rüber.

111 066 bei der Ausfahrt in Pasing


Beim warten auf die S-Bahn zum Hbf kam diese bunte Fuhre mit 218 387 & 212 + 3 Wagen des Weges...




Am Bahnsteig 35 fand dann die Vorstellung der Lok statt


Taufe der Lok durch Vertreter der DB Regio, vom Tourismusverband und der amtierenden bayrischen Bierkönigin.


Eine Sichter-Sichtung :-)


Die amtierende Bierkönigin und Frau Geiblinger strahlten mit der Sonne um die Wette




Das Roco Handmuster war auch vor Ort.


Die Lok am Bahnsteig und bei der Ausfahrt.






Und hier noch einige Details der Lok...










Das war es von mir.

Gruß an Rene´, Wolfgang und alle Getroffenen.

Thomas

Antworten:

Zwei alte Eisen sind einfach nicht totzukriegen ...

... der Udo und seine Lok. ;-)


Bildquelle: Wikimedia
(Wikipedia-Image: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/49/Udo_Lindenberg_am_13.04.2005.JPG/450px-Udo_Lindenberg_am_13.04.2005.JPG)

Bildquelle: "183 001"


von 223 061 - am 11.05.2012 18:36
Servus Thomas!

Danke für den großartigen Bildbericht der Vorstellung. Endlich wieder eine Werbelok, bei der ich mir die Nummer merken kann. Manchmal fällt mir von der DAV-Lok einfach die Nummer nicht ein :-( Vom Design her hast du recht: Ein Farbtupfer auf deutschen Schienen, aber mehr "Biergarten" hätte es schon sein dürfen.

Schönen Gruß
Gabriel

von JimKnopff - am 11.05.2012 18:59

... und das Schmankerl zum Schluss ... [m1B]

... als es in die Abstellung ins Bw ging und die Fahrt 70730 an einem passenden Abstellplatz sein Ende nahm:



Nicht so schön wie im Juli 2011 in Pasing, aber immerhin für einen Zufallstreffer ganz nett :)

Weitere Bilder gibt es hier: [www.nahverkehr-franken.de]

Gruß zurück an Thomas, René und alle anderen.

von nvf - am 11.05.2012 20:59

Re: ... und das Schmankerl zum Schluss ... [m1B]

Hi Wolfgang.

Die 111 017 war ja zu dem Zeitpunkt auch noch dort, aber schon an Ihrem zug, hab ich aus der S-Bahn gesehen.

War schön dich mal live kennen zu lernen nicht nur im Forum ;-)

Die Bilder auf deiner Homepage sind auch gut anzusehen.

Gruß Thomas

von 183 001 - am 12.05.2012 06:07

Re: ... und das Schmankerl zum Schluss ... [m1B]

Zitat
183 001
War schön dich mal live kennen zu lernen nicht nur im Forum ;-)

Die Bilder auf deiner Homepage sind auch gut anzusehen.


Danke und gleichfalls.

111 017 stand in der Vorstellgruppe Süd, als wir das Bw Richtung Donnersberger Brücke verließen.

von nvf - am 12.05.2012 14:44
Wer ist denn der Auftraggeber für diese seltsame Werbung auf der Lok? Wurden hierfür Steuergelder verwendet?

von Bundesland Franken - am 14.05.2012 09:12

Nur keine Franken-Paranoia!

Zitat
Bundesland Franken
Wer ist denn der Auftraggeber für diese seltsame Werbung auf der Lok? Wurden hierfür Steuergelder verwendet?


Nach den Aufschriften zu urteilen, wird mindestens auch für DB Regio (Bayernticket) und einen Modellbahnhersteller geworben, der die Lok als Modell herausbringt. Also werden die beiden auch (mit)bezahlt haben.

Und auch wenn der Gamsbartträger anderes vermuten läßt: Biergärten, Gastgärten, Kellerwirtschaften gibts auch in Franken, ebenso schöne wie in Altbayern ;-)

Joachim, Franke

von Joachim Piephans - am 14.05.2012 09:56

Re: Nur keine Franken-Paranoia!

Zitat
Joachim Piephans
Zitat
Bundesland Franken
Wer ist denn der Auftraggeber für diese seltsame Werbung auf der Lok? Wurden hierfür Steuergelder verwendet?


Nach den Aufschriften zu urteilen, wird mindestens auch für DB Regio (Bayernticket) und einen Modellbahnhersteller geworben, der die Lok als Modell herausbringt. Also werden die beiden auch (mit)bezahlt haben.

Und auch wenn der Gamsbartträger anderes vermuten läßt: Biergärten, Gastgärten, Kellerwirtschaften gibts auch in Franken, ebenso schöne wie in Altbayern ;-)

Joachim, Franke



Eben weil es auch in Franken Biergärten gibt, stellt sich mir die Frage nach dem Autraggeber und der Finanzierung. Auf der Lok werden ja ganz eindeutig nur die Biergärten in Altbayern beworben.

von Bundesland Franken - am 14.05.2012 13:26

Re:

Lt. Pressemitteilung (siehe lok-report.de, Nachrichten vom Montag) ist die Werbelok ein gemeinsames Projekt von DB Regio und - Tourismusverband Oberbayern ...

von Joachim Piephans - am 14.05.2012 20:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.