Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
---------------------------------, Neuenmarkt, Peles, Vierkant, OliverW., derSchlömener

Neue Baustellenbilder aus Trebgast und Harsdorf (mB)

Startbeitrag von derSchlömener am 02.08.2012 20:14

Hallo!

Heute vormittag wurde das Trebgaster Stellwerk abgeholt. Das Harsdorfer war auch schon abfahrbereit vorbereitet. Evtl. wurde es heute auch gleich mitgenommen.


Das leere und verschlossene Stellwerksgebäude in Trebgast.


Blick im Bahnhof Trebgast in Richtung Neuenmarkt. Gerade fährt der RE nach Bayreuth am Holzbahnsteig ein.


Blick im Bahnhof Trebgast in Richtung Harsdorf.


Der IRE gegen 9:45Uhr nach Dresden in Trebgast.


hier gings recht knapp aus! Der Gartenzaun wurde auch schon abgebaut.


Das neue Gleis im Bahnhofsbereich. Jetzt ist Platz für den neuen Mittelbahnsteig.


Weiter vorwärts in Richtung Schlömen in Trebgast.


Vollansicht Bahnhof Trebgast.


Kurz vorm Bahnübergang Weiherweg in Trebgast.


Streckengleis in Richtung Bayreuth in Trebgast.


Das neue Hausgleis in Trebgast.


alles ist abfahrbereit aufgestellt in Harsdorf.


nochmal Stellwerk Harsdorf.


Bahnübergang Staatsstraße Harsdorf


Bauarbeiten zum neuen Außenbahnsteig in Harsdorf.


Zugkreuzung gegen 9Uhr: RE Bayreuth - Lichtenfels und Müllzug in Harsdorf.
Rechts im Bild das neue Stellwerk(sgebäude).

Wenn möglich finden derzeit alle Zugfahrten (wo man ein- und aussteigen kann) durch Gleis 1 in Harsdorf statt.


Der Müllzug fährt weiter.


Viele Grüße,
Hannes

Antworten:

Vielen Dank für die ständige Berichterstattung! :-) (owt)

owt

von OliverW. - am 02.08.2012 21:20
Tolle Bilder und wie immer vielen Dank :)

von Vierkant - am 02.08.2012 23:57

? zum Stellwerk

Guten Morgen.

Weiß man was mit dem Stellwerk passiert ist? Wurde es erhalten (Museum??) oder diente es zur Ersatzteilgewinnung oder ging es gar auf den Schrott??

Danke für Info.

Viele Grüße vom Peles

von Peles - am 03.08.2012 06:57

Re: ? zum Stellwerk

Der Ersatzteilgewinnung dient das Stellwerk aus Trebgast bestimmt nicht. Es ist wie in Harsdorf und Bindlach ein Nöll-Kurbel/Hebel-Stellwerk. Weitere Stellwerke dieser Bauart gibt es nicht mehr. Es sind also die Letzten ihrer Bauart.

Nachdem man es in Trebgast und Harsdorf mit dem Abbau der Stellwerke so eilig hatte, ist möglicherweise Bindlach jetzt auch davon betroffen.

Wer weiß mehr ?

Gruß

Axel

von --------------------------------- - am 03.08.2012 08:55

In Bindlach wurden schon vor einiger Zeit

Teile für museale Zwecke ausgebaut und sind in Richtung Hof gewandert, und in Harsdorf und Trebgast ist die DB ja nur noch Mieter gewesen, die Gebäude gehören ja Fremden, ist doch klar das man hier schnell raus möchte

von Neuenmarkt - am 03.08.2012 17:26

Re: In Bindlach wurden schon vor einiger Zeit

Danke für die Info. War mir nicht bekannt.

von --------------------------------- - am 03.08.2012 20:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.