Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
derSchlömener, Schwandorfer, Neuenmarkt

ZM: Radwegbau auf Bahntrasse Schlömen-Himmelkronn stößt auf Widerstand

Startbeitrag von Neuenmarkt am 04.10.2012 09:37

Antworten:

Zitat

Ähnlich beurteilte dies Klaus Zahner (FW), der aber eine Chance für Neuenmarkt sah, an das überörtliche Radwegenetz angebunden zu werden.


Das klingt grad so, als wäre die Anbindung an das überörtliche Radwegenetz ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Kann es sein, daß die an solchen Projekten beteiligten Politiker (egal in welchem Landstrich und an welcher Strecke) gar nicht selber fahrradfahren und deshalb z.B. nicht wissen, daß man mit einem solchen Gefährt zur Überbrückung von Radweglücken durchaus auch auf normalen Straßen und Wegen fahren kann? ;-)

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 04.10.2012 10:03

Sehr glücklich bin ich mit diesem Zeitungsartikel nicht

... denn man versteht eigentlich nur dann alles, wenn man sowieso die Hintergründe kennt.
Für Außenstehende ist das Ganze ja fast unlesbar.


Ans "überörtliche Radnetz" angebunden ist Neuenmarkt schon lange.
Und ja, es stimmt: hier reden praktisch nur Leute, die NIE mit dem Rad unterwegs sind.

Besser gesagt wäre: Von Bayreuth nach Trebgast kann man auf gut ausgebauten und gut ausgeschilderten Radwegen fahren, von Trebgast bis Schlömen muss man auf die Straße, ab Schlöämen gehts auf einem Radweg wieder weiter.

Und mit Sicherheit ist es gerade für Radtouristen sehr angenehm, wenn man auch dieses letzte "offene Stück" schließt.

Von Neuenmarkt nach Kulmbach komme ich bereits auf 100% Radwegen.

Aber das alles führt hier doch etwas weit vom Thema weg.

Viele Grüße,
Hannes

von derSchlömener - am 04.10.2012 20:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.