Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
doku-des-alltags, Martin Pfeifer, Stefan Hölzl

Bayreuth Hbf 1991, Teil 3 ( 15 B)

Startbeitrag von doku-des-alltags am 31.01.2013 14:01

Hallo zusammen,

der diesmalige Frankenausflug wird nun abgeschlossen mit dem Bayreuther Hauptbahnhof. Leider ist mir damals aus Unwissenheit die Ankunft der Weidenberger Übergabe und die anschließenden Rangierarbeiten durch die Lappen gegangen. Aber ich denke, es kann auch so ganz interessant sein.

Die vorangegangenen Teile:
Bayreuth – Warmensteinach [20370.foren.mysnip.de]
Warmensteinach – Bayreuth [20370.foren.mysnip.de]




42.) Nochmals 211 037 nach der Ankunft des N 7602 um 13:07 auf Gleis 5.






43.) Unmittelbar darauf verlässt 211 039 Gleis 2 mit dem N 6668 nach Pegnitz. Planmäßige Abfahrtszeit um 13.10 Uhr. Ankunft in Pegnitz: 13:40. Von dort aus wird sie um 14:22 den N 7663 nach Marktredwitz bringen. Von dort Rückfahrt nach Kirchenlaibach als N 7672, wo sie mir am selben Tag um 17:47 auch gleich nochmal begegnete: [www.drehscheibe-foren.de]
Um 18:24 gelangte sie dann mit dem N 7670 wieder nach Bayreuth. Durch das Streckendreieck Bayreuth-Schnabelwaid/Pegnitz-Kirchenlaibach wurde die Lok somit gewendet.





44.) Auf Gleis 5 Nord ist nun der nächste Zug nach Warmensteinach bereitgestellt worden. Zur Mittagszeit genügt ein doppelter Schienenomnibus. Beim Motorwagen handelt es sich um 796 785. Abfahrt ist um 13:17.





45.) Am selben Bahnsteig gegenüber kam um 13:14 die frischlackierte 211 033 mit dem sehr kurzen N 7534 aus Weiden an. Abfahrt dort war um 12:25.





46.) Auf Gleis 1 wartet der 614 003 als N 6667 auf die Abfahrt um 13:30 nach Marktschorgast. Ab Neuenmarkt-Wirsberg wird er als N 5825 in 9 Minuten die Schiefe Ebene erklimmen. Um 14:10 wird er in Marktschorgast ankommen und um 14:15 schon wieder die Rampe herunterrollen, als N 5828. Ankunft in Bayreuth wiederum um 14:54.

Man beachte auch die botanische Garnierung neben der Sitzbank.






47.) Jetzt knattert erstmal der Schienenbus los nach Warmensteinach. Rechts stehen wohl einige Wagenladungen Schrott nach Bindlach, wie erst im Köf-Nachschubbeitrag von Axel Polnik zu sehen war.






48.) Erneute Begegnung mit 211 037. Hier rollt sie in südlicher Richtung durch den Bahnhof. Auf Gleis 2 wartet der nächste Nahverkehrszug nach Hersbruck, den sie bespannen wird (s. Bild 3). Auf Gleis 4 ist inzwischen ein Güterzug aus Tds-Wagen aus Weidenberg eingelaufen.





49.) Ein längerer Güterzug wartet mit 218 421 auf die Ausfahrt. Auffallend ist ihr tiptop sauberes hellgraues Dach.







50.) Nun ist es Zeit für den nächsten Eilzug aus Nürnberg. Einfahrt auf Gleis 1. 218 383 röhrt mit dem E 3675 um die Kurve. Der Eilzug "ersetzte" einen internationalen D-Zug, der bis zum Winterfahrplan 1990/91 verkehrte. Da erreichte um 16:40 der D 480 Chiasso – Bayreuth den Hauptbahnhof Bayreuth.






51.) Die 218 ist mit dem E 3675 auf Gleis 1 herein gerollt. Auf Gleis 2S wartet der N 6684 nach Hersbruck (rechts Pegnitz) auf die Abfahrt um 16:39. Dahinter auf Gleis 2N steht ein einzelner ABm, der gleich noch zu sehen sein wird. Auf Gleis 3 steht 614 018 als N 5842 zur Abfahrt nach Neuenmarkt-Wirsberg um 16:52 bereit.






52.) Kurze Zeit drauf steht 218 383 an der Dieseltankstelle.





53.) Nachdem 211 037 Gleis 2 Süd nach Pegnitz verlassen hat, ist der Weg frei nach Gleis 2 Nord. Aufgetankt rollt 218 383 herein.





54.) An dem Tag hatte ich den Luxus, zwei Fotoapparate dabei zu haben. Einen mit Farbfilm, einen mit Schwarzweißfilm. Das meiste hab ich in Farbe, aber 218 383 mit dem N 6686 nach Pegnitz nur in Schwarzweiß.






55.) Es ist kurz nach Fünf, 614 046 wird bereitgestellt. Die Betriebsnummer hat einen Bindestrich zu viel erhalten.

Man darf sich nicht vom Zielanzeiger von Gleis 5N in die Irre treiben lassen, denn 614 046 fährt nicht um 17:42 als letzter Zug des Tages nach Warmensteinach, sondern seine Abfahrt ist um 17:26 vom Gleis 5S 4 als N 5831 nach Weiden. Gleis 4 ist momentan noch von dem Güterzug belegt.

Mit dem N 5831 fuhr ich bis Kirchenlaibach, um dort mit dem D 250 Prag – Frankfurt/Main wieder nach Nürnberg zu gelangen.
Den Folgebeitrag Kirchenlaibach gibt es ja schon: [www.drehscheibe-foren.de] Dort ist der 614 045 zu sehen, der bekanntlich das Gegenstück zu 614 046 bildete. Die beiden Triebköpfe wurden 2006 zum Lichtraummesszug Limez III (719 045/046) umgebaut.





55.) Umso verwirrender ist dadurch aber nun das Folgebild (auf dem Negativstreifen unmittelbar im Anschluß): Nicht mehr verwirrend, Dampfgerd hat mich aufgeklärt. 211 062 erreicht mit dem N 7542 aus Weiden um 17:23 Bayreuth Hbf auf Gleis 5S. Und der 614 hat wohl inzwischen auf Gleis 4 gewechselt, das vom Güterzug nun nicht mehr belegt war.

Ich kann mich überhaupt nicht mehr daran erinnern, wie das von statten ging. Für den Fahrplan würde das bedeuten: Drei Minuten Zeit für die Ankunft, Fahrgastentleerung und Räumung von Gleis 5S, dann noch vorziehen des 614 auf Gleis 5S... Kann es sowas geben?



Das wars erstmal wieder mit Bildern aus Franken.

Viele Grüße,
Georg

Antworten:

Vielen Dank für den schönen Beitrag.

von Stefan Hölzl - am 31.01.2013 16:13
Servus,

vielen Dank für den Beitrag, auch der dritte Teil gefällt durch die umfassende Darstellung des damaligen(R) Betriebes.

Drei Minuten für das Ausstiegen der Fahrgäste, Abräumen der Garnitur sowie das Bereitstellen einer anderen Garnitur samt Abfahrt halte ich für sehr sportlich, zumal sich das Zugbegleitpersonal davon überzeugen muß, das alle Fahrgäste ausgestiegen sind, mithin also einmal durch den Zug gehen muß.

von Martin Pfeifer - am 31.01.2013 16:42

Korrektur

Hallo Martin,

sorry, das hat sich jetzt überschnitten.

Ich habe den Text zur selben Zeit nochmal korrigiert, nachdem ich drauf hingewiesen wurde. Tatsächlich war es so, wie es jetzt geschildert ist. Irgendwie hatte ich den linken Zugzielanzeiger auf Bild 56. völlig ignoriert, obwohl da schon großprächtig "Weiden" angeschlagen ist ;-)

Trotzdem danke und
Viele Grüße,
Georg

von doku-des-alltags - am 31.01.2013 19:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.