Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren
Beteiligte Autoren:
JisBjoern, RR, Stilllegungskandidat, KROMHOUT, Martin Pfeifer, Railjet

Zwei Stunden Chotikov - 12 Bilder

Startbeitrag von Railjet am 25.03.2013 16:10

Hallo Leute,

für einen kleinen Blick über den Tellerrand, habe ich heute mal ein bisschen Zeit nach der Arbeit genutzt und mich 2 Stunden bei Chotikov am Bü platziert. Es war zwar absolut Windig und Eisig - aber das hat sich auf alle Fälle gelohnt trotzt dem eher schlechteren Wetter - es kamen auch Überraschungen vorbei. Teilweiße hat man total den Überblick verloren, da wurde wirklich innerhalb von 10 minuten 8 Züge hin und her geschickt im Blockabstand (so musste ich auch 2 Regionalzüge außenvor lassen).

Kurz nach der Ankunft kam die 362 131-5 richtung Cheb durch (und ein mir unbekannt gebliebener Schlafwagen im unbekannten Design)




Kaum war Ruhe kam die erste Überraschung, Regioshark 844 005-9




Direkt dahinter 363 044-9 mit SBB und DBlern




Auch hier wieder kam aus der Gegenrichtung nach kurzer Zeit eine ganze Leine,
742 702-4 und 742 703-2 mit Kesselzug



und manchmal lohnt sich ein Nachschuss:
741 510-2 Schiebt hinterher




Dann kam die Ruhe vor dem Sturm, in Form von 362 151-5




Und dann kam der Sturm, mit einen riesen Highlight:

380 018-2 mit kompletten Messzug (unter anderem Oberleitungskontrolle).




Direkt in Folge 742 154-8 mit Übergabe




Der wiederum gefolgt wurde im Block von dem Trio modernisierter Power:
742 702-4, 742 703-2 und 741 510-2




Welches im Block gefolgt vom Sandwich mit 242 222-8 und ??? ??? wurde




Dann kam aus der Gegenrichtung noch diese 2 Übergaben:

T466 2201 (gibt die alten Schilder immernoch?




742 154-8 mit Begleitwagen zurück nach Cheb




Ich hoffe die Bilder gefallen trotz der Standartsituation und den nicht mehr ganz so Nord-Ost-bayerlichen ;)

Gruß aus Wiesau
Patrick

Antworten:

Servus,

auch wenn ich die Stelle motivlich als "nur freie Strecke" etwas langweilig finde, die Bilder gefallen trotzdem.

von Martin Pfeifer - am 25.03.2013 16:44
Hallo,
interessante Bilder aus der Nachbarschaft.

Vielen Dank und viele Grüße

von KROMHOUT - am 25.03.2013 16:53

ganz schön abgeräumt ;-)

Hallo Patrick,

da ist Dir ja echt einiges nettes vor die Linse gefahren. Schöner Bilderbogen!!! An der Strecke kann man auch deutlich unterbeschäftigter stehen, wenn nicht gerade mal ein Privatgüter- und ein Messzug unterwegs sind. Letzterer ist natürlich klasse und Du dürftest aktuell einer der wenigen, wenn nicht der einzige sein, der hier eine 380er erwischt hat ;-)

Der Schnellzug ganz am Anfang müsste der "Ohre" sein und der Schlafwagen hinten dran ist von der RZD, sprich der russischen Bahn. Es handelt sich um den täglichen Kurswagen Moskau - Eger.

Jaja, auf Haie triffst Du hier regelmäßig. Die fahren einen Großteil der Os zwischen Marianske Lazne - Cheb - Karlovy Vary. Warum auch immer man unter Fahrdraht mit Diesel fahren muss???

Die 742 201 mit der alten Beschilderung ist eine Ausnahme. Sie hat die alten Nummern wieder hin bekommen. Bei der ersten Begegnung mit der Maschine im letzten Jahr im Kaiserwald standen mir anschliessend auch die Fragezeichen ins Gesicht geschrieben. :-)

Hast Du auf die ??? ??? noch gesondert drauf gehalten? Das dürfte schon fast die seltenste Lackierungsvariante einer 242er sein. Wäre jetzt interessant ob es die mit den hellgrauen Türen war oder die Version mit dem bis nach vorne durchgezogenen rot.








Eins muss ich zum Schluss noch los werden. Die von Dir erwischten 742.7 gefallen mir von allen Umbauvarianten bislang am besten und auch besser wie das Original.


Grüße
Chris



P.S.: Könntest die Bilder auch ins Osteuropa-Forum einstellen. Würden super passen.

von JisBjoern - am 25.03.2013 17:05

Unerkannte 242

Servus Chris,

sensationelles Winterbild ! Das ist übrigens die 242 256 :



Könnte die einzige mit den hellgrauen Türen sein. 202 und 203 sind lackiert wie die 239.

Hauptstädtischer Gruß

Robert

von RR - am 26.03.2013 00:51

ein hab ich noch, ein hab ich noch ...... ;-)

Hi Robert!

Danke für die Info!!! Jetzt kann ich den weißen Fleck in meiner Statistik endlich tilgen. Ging nämlich damals alles so schnell das ich die Nummer nicht mehr lesen konnte und auch auf dem Bild war sie nicht zu entziffern.
Ansonsten fuhr mir bislang nur die 239 in der Variante vor die Linse. Aber wenn die von Dir erwähnten 202 und 203 noch so rumfahren, hätte ich gegen eine Begnung zwecks "Verewigung" auch nichts.

Neben dem Unterschied in der Lackierung haben die beiden, also 256 und 239, ja auch noch unterschiedliche Stromabnehmer auf dem Dach (Schere und Einholm).

Übrigens, vor einiger Zeit hab ich beim "wühlen" im Archiv noch die weitere Variante gefunden



242 241-8 lief damals am 17.07.2005 als Schlusslok eines Zuges, dessen Zuglok die 242 239-2 war. Bunter gehts nimmer :-) Schön auch der noch unbetonierte Bahnhof von Dolni Zandov.


Grüße
Chris


P.S.: Meinst Du mit "Hauptstädtischer Gruß" dieses mittelalterliche Gebilde das da irgendwo "im Süden" an der Donau liegt??? :-) Du weißt ja, für einen Nordoberpfälzer und vor allem für einen Weidner ist die Bezeichung "Hauptstadt der Oberpfalz" für diese fast schon niederbayrische Häuseransammlung äußerst diskussionswürdig!!! :-) :-) :-)

Spezielle Grüße ins wunderschöne Regensburg!!!

von JisBjoern - am 26.03.2013 07:27

Re: ein hab ich noch, ein hab ich noch ...... ;-)

Zitat
JisBjoern
P.S.: Meinst Du mit "Hauptstädtischer Gruß" dieses mittelalterliche Gebilde das da irgendwo "im Süden" an der Donau liegt??? :-) Du weißt ja, für einen Nordoberpfälzer und vor allem für einen Weidner ist die Bezeichung "Hauptstadt der Oberpfalz" für diese fast schon niederbayrische Häuseransammlung äußerst diskussionswürdig!!! :-) :-)


Also ich kenne keinen Nordoberpfälzer der Regensburg nicht als Hauptstadt sehen würde. Eine bessere Hauptstadt kann es nicht geben. Ausnahmen bestätigen wohl die Regel?
Ich will nicht wissen was du als Weidener sagen würdest wenn Amberg immer noch Hauptstadt wäre, ob das dann besser wäre, diese fast schon fränkische Häuseransammlung? ;-)

Achja, danke für die Bilder, sehr interessant.

von Stilllegungskandidat - am 26.03.2013 13:00

Noch eine ...

Hallo Chris,

also da gäbe es dann noch ein Exemplar, nämlich die 242 206 :



Aber jetzt denke ich ist es genug, sonst muß das Forum umbenannt werden in NWBF ( Nordwestböhmen-Forum ).

Gruß Robert

PS : Ich wollte natürlich keine Hauptstadtdiskussion anzetteln ( gibt´s auch nichts zu diskutieren ), aber was soll man dem Stilllegungskanditat noch hinzufügen ... gibt jetzt wahrscheinlich Ärger mit den Franken ...;-)

von RR - am 26.03.2013 21:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.