Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, Falkensteiner Bockerl, Neuenmarkt

TV Tipp heute 20:15 Phoenix (Region OT)

Startbeitrag von Neuenmarkt am 02.04.2013 08:08

Berlin Kalter Krieg, als der Osten durch den Westen fuhr, die Reichsbahn

Antworten:

Hallo!
Diese Situation gab es nicht nur in Westberlin.
Auf dem in Hessen liegenden Abschnitt der Strecke Gerstungen-Eisenach war
in den Bahnhöfen Wommen und Herleshausen auch Personal aus dem Westen
bei der Deutschen Reichsbahn beschäftigt.

von Falkensteiner Bockerl - am 03.04.2013 14:33
Servus,

vielen Dank für den Hinweis auf diesen sehr interessanten Bericht! Ich habe ihn zwar schon mal irgendwo gesehen, aber beim zweiten Mal nimmt man vieles bewusster wahr.

Zitat
Regentaler
Hallo!
Diese Situation gab es nicht nur in Westberlin.
Auf dem in Hessen liegenden Abschnitt der Strecke Gerstungen-Eisenach war
in den Bahnhöfen Wommen und Herleshausen auch Personal aus dem Westen
bei der Deutschen Reichsbahn beschäftigt.


Deren Situation war aber nicht so extrem "zwischen den Fronten und allen Stühlen" wie in Berlin (West), weil hier nicht der kalte Krieg seinen Brennpunkt hatte.

von Martin Pfeifer - am 03.04.2013 15:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.