Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
der-mit-leser, 223 061, Höllenthal, oelschlegel, huera, BW-Ansbach, TRAUMFRAU

Vollsperrung Hof - Bad Steben....mit BILDlink

Startbeitrag von TRAUMFRAU am 13.04.2013 13:07

Antworten:

[www.agilis.de]


Gruß 223 061

von 223 061 - am 13.04.2013 13:10

...eine nichts sagende Sh2 Tafel wie sie Überall in Deutschland gerade stehen könnte...

...
Eigentlich habe ich hier ja gerne mitgelesen, mich aber mit Schreiben bisher meist Zurückgehalten. Aber Dank solcher Beiträge , noch dazu die dauernden Links auf ein anderes Forum, da vergeht mir auch das reine mitlesen langsam.

Ein Tipp am rande von mir an die TRAUMFRAU:

Vielleicht hättest Du dir statt einem Forum einen Blog einrichten sollen. Das würde zu deinem Nutzungsverhalten besser passen, denn außer dir selbst ist in deinem "Forum" doch ohnehin so gut wie niemand aktiv. Und mit deinen "Werbelinks" hier denke ich verärgerst Du nur die User statt sie zum Anmelden in deinem Forum zu bewegen.

von BW-Ansbach - am 13.04.2013 14:14

Richtig

Um so schreierisch die Überschrift, umso unwahrscheinlich ist es, dass was interessantes zu finden ist.

von huera - am 13.04.2013 14:39

Infos aus Hof sind willkommen.

Zitat
BW-Ansbach
Eigentlich habe ich hier ja gerne mitgelesen, mich aber mit Schreiben bisher meist Zurückgehalten. Aber Dank solcher Beiträge , noch dazu die dauernden Links auf ein anderes Forum, da vergeht mir auch das reine mitlesen langsam.


Wenn alle nur lesen und keiner was schreibt, wird das Forum hier aber auch sehr leer sein. ;-)


Zitat
BW-Ansbach
Vielleicht hättest Du dir statt einem Forum einen Blog einrichten sollen. Das würde zu deinem Nutzungsverhalten besser passen ...


Den Vorschlag mit dem Blog finde ich an sich gut. Aber durch das direkte Verlinken der Beiträge und das Zusammenfassen der Sichtungen wurde doch schon eine wesentliche Verbesserung erreicht. Ich finde das jetzt so OK.

Auf die Meldungen und Sichtungsbilder aus Hof würde ich jedenfalls nur ungern verzichten. Und die o.g. Sperrung hätte - wenn es nicht eine reguläre Baustelle wäre - durchaus auch Relevanz haben können.

Gruß 223 061

von 223 061 - am 13.04.2013 14:59

weil...

....der/die Traumfau in seinem/ihrem Forum fragt, wer mehr zur Sperrung weiß:
Eine Streckenwanderung inklusive Besichtigung der zahlreich spontan eingerichteten Langsamfahrstellen innerhalb der letzten Monate wäre aufschlußreich gewesen:
Schon im frühen Winter wurden die akutesten Stellen geflickt mit immerhin fabrikneuen anstatt altbrauchbaren(!!!) Schienenprofilen; meines Wissens war der Gleismesszug im Herbst turnusmäßig hier unterwegs....
Die Restarbeiten vor allem im Bereich Köditz-Selbitz werden aufgrund des diesjährigen ungewöhnlichen langen Winters eben erst jetzt erledigt.

von der-mit-leser - am 13.04.2013 17:15

konstruktive Antwort - und Frage dazu

Unglaublich - aber war!

Es gibt hier Antworten, die auf das Thema bezug nehmen und sogar auf gestellte Fragen eingehen! Toll!!

Und nun hab' ich gleich noch eine Frage zur Antwort:
Werden die Gleisarbeiten mit Schienenfahrzeugen durchgeführt - oder von der Straße aus mit LKW? Im betroffenen Abschnitt gibt's ja nicht so viele Straßen an der Bahn ...

von Höllenthal - am 13.04.2013 19:27

Re: konstruktive Antwort - und Frage dazu

Ohne jetzt die ganze Übersicht zu haben würde ich behaupten, daß das in großen Teilen ohne schienengebunde Spezialfahrzeuge auskommt. Die neuen Schienenprofile liegen schon seit geraumer Zeit neben den Strecke , beispielsweise um den Km12 herum, offenbar werden da wohl nur Gleisprofile erneuert, am Oberbau wird nix gemacht, obwohl der Zustand der alten sich langsam aber sicher auflösenden Stahlschwellen vor allem zwischen Stegenwaldhaus und Rothenbürg teilweise ziemlich bedenklich ist. Obwohl der Rest der Strecke speziell seit den später 90ern teils mit hohem Aufwand saniert wurde, blieb in den letzten Jahren dieser Abschnitt unberücksichtigt.

von der-mit-leser - am 14.04.2013 09:34

Extremer Fernverkehr ab Bad Steben?

Ab Bad Steben gibt es scheinbar neuerdings auch Fernverkehr.

Wie lang da wohl die Fahrzeiten sind?


[abload.de]


[abload.de]

von oelschlegel - am 23.04.2013 01:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.