Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
183 001, Ilztalbahner, Sebastian D

Wochenrückblick KW 15: Pölling, Harrbach, Freihöls... [m28B]

Startbeitrag von 183 001 am 14.04.2013 13:59

Hallo Welt.

Hier gibt es wieder einen Rückblick auf die letzte Woche.

Montag in Pölling wollte ich eigentlich einen Militärzug aus Passau abpassen, aber der kam auch nach +160 noch nicht des Weges... Dafür dies:
421 384 mit Autozug


185 156 mit PKP Kohle


152 107 mit Stahl


Ein Hamster von vielen...


Strabag Wanderzirkus


WLC ES64 U2-021 gen Regensburg


OHE 185 546 mit Autozug


185 214 mit Containern


111 183 mit RE nach Nürnberg


V100 Bahnbau? Lz --> Gruß zurück an den Tf


185 177 mit PKP Kohle


186 328 mit GemGz gen Nürnberg


MEG Zement mit 604 (143 257) und 705 (155 196) --> Gruß zurück


185 212 & 339 mit Containerzug folgte


und nochmal Container mit 185 377


Dann ging es wieder Heim.

Am Mittwoch musste ich in die Nähe von Gemünden, vor dem Termin hatte ich noch ne reichliche Stunde Zeit und ging bei Harrbach in Stellung, leider war das Wetter unterirdisch.
RE nach Würzburg


151 134 mit GemGz gen Norden (in 2 Monaten am 14.06. läuft deren 2.Verl ab....)




Wieder eine gelbe V100 mit grüßendem Tf --> gruß zurück


185 690 mit Autozug gen Süden


152 044 mit GemGz folgte


und dann noch der MEG Zementzug wieder mit 604 und 705


Am Donnerstag fuhr mir 232 589 mit einem Containerzug bei Gärmersdorf vor die Linse...


Am Freitag gab es sogar mal ein wenig Sonne

Ein Misthaufen bei Freihöls ;-)


232 618 mit dem Nahgüter in der Überholung


und nochmal bei der Weiterfahrt. Untypisch diesmal war, dass die Müllwagen aus Luitpoldhütte an der Zugspitze eingereiht wurden...




Gestern war noch ein Schlechtwetterbild vom Samstags-Gz nach Nürnberg drin. Der Gz nach Schwandorf aus Nürnberg war leider vor Plan unterwegs.


Das war es von der Woche.

Gruß Thomas

Antworten:

Zitat
183 001

und nochmal bei der Weiterfahrt. Untypisch diesmal war, dass die Müllwagen aus Luitpoldhütte an der Zugspitze eingereiht wurden...



Vielleicht ist der Güterzug in Luitpoldhütte durchgefahren, und das sind die Müllwagen aus Neumarkt. Der Lokführer müsste die Wagen umfahren und das nimmt mehr Zeit in Anspruch, wenn das so gemacht wird.

Grüße
aus
Amberg

von Sebastian D - am 14.04.2013 15:08
Hallo Sebastian.
Das kann sein, der Zug kam jedoch in der "Fahrplanlage", wenn die Wagen in Luitpoldhütte nurmal am Zugschluss angehangen werden, dann schaffen die Bahner es ja in der Regel noch vor dem RE nach NSCH zu fahren (Also gegen 10:30Uhr ab Amberg).

Naja und am Donnerstag habe ich auf den Zug gewartet, und er kam garnicht??? Stattdessen kam der Containerzug mit der 232 589...

Gruß Thomas

von 183 001 - am 14.04.2013 15:41

(Bild) zum Passauer Militärzug

Zitat
183 001
Montag in Pölling wollte ich eigentlich einen Militärzug aus Passau abpassen, aber der kam auch nach +160 noch nicht des Weges...


Servus Thomas,
der "Militärzug" bestand aus vier Flachwagen, den die V90 am Montagnachmittag hier aus dem Passauer Hafen holt und ihn abends dann nach Plattling mitnahm. Dort wurde er an den Schluss einer Übergabe nach NNR gehängt, die allerdings erst am Dienstagvormittag wegkam.



Gruß,
Tobias

von Ilztalbahner - am 14.04.2013 16:43

Re:

Hallo Tobias,

danke für die Info. Dein Bild ist auch gut.

Gruß Thomas

von 183 001 - am 14.04.2013 18:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.