Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, 218 002-4, dejue, TRAXX, 628 245-2

Straßenbahn, Nebenjob und dann eine Stunde am Teich [m5B.]

Startbeitrag von TRAXX am 17.04.2013 21:19

Guten Abend liebe Hobbykollegen,

heute wollte ich eigentlich nur die Straßenbahn auf Schienen und die angekündigte 217 002 machen, was in einer Stunde am Teich daraus wurde könnt ihr unten sehen.

Folgende Ergebnisse kann ich heute präsentieren:


233 373-0 | Wiesau-Schönfeld | 17.04.2013 |


223 068 | Wiesau | 17.04.2013 |


217 002 | Wiesau | 17.04.2013 |


VT06 D-VBG | Wiesau | 17.04.2013 |


223 152 | Wiesau | 17.04.2013 |

Hoffe euch einen kleinen Gefallen mit den Bildern getan zu haben.


Viele Grüße aus Wiesau

Konzi




    Hier gibt es auch noch preiswerte Eisenbahndias verschiedener Fotografen, vom klassischem Lokportrait bis zum Zug in schöner Landschaft !

Antworten:

Nicht nur einen kleinen! Sehr schöne Bilder!

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 17.04.2013 21:35
Servus,

wirklich tolle Fotos - das ist deutlich mehr als ein kleiner Gefallen! - zur 217 002: so wie Dein Bild aussieht könnte man die glatt ins Mühldorfer Dieselparadies schicken!

von Martin Pfeifer - am 18.04.2013 07:29
Warum ins Dieselparadies, wo sie nach Jahren des Exil's endlich wieder in der Heimat unterwegs ist?
Hätte sie die Phantasie Lackierung nicht, könnte man glatt meinen das Bild entstand
in den 80iger, oder frühen 90iger Jahren.

von dejue - am 18.04.2013 10:16
Zitat
dejue
Warum ins Dieselparadies, wo sie nach Jahren des Exil's endlich wieder in der Heimat unterwegs ist?
Hätte sie die Phantasie Lackierung nicht, könnte man glatt meinen das Bild entstand
in den 80iger, oder frühen 90iger Jahren.


Servus,

das ist eine Frage der Sichtweise. Eine 217'er im TEE-Livre gab es halt nur im Dieselparadies Mühldorf. Wenn jemand mit dieser Lok samt beiger Magnetfolien über den BTE-Logos Fotofahrten anbietet, würde ich zuschlagen. Ansonsten ist es mir durchaus Recht, das wenigstens eine 217'er überlebt hat und sich auch noch in der Nähe ihrer früheren langjährigen Wirkungsstätte aufhält. Auch die Verwendung des TEE-Farbschemas gefällt mir, zeigt es doch, das der TEE eine der zeitlosen Klassiker des deutschen Eisenbahnwesens ist, der heute noch eine gute Reputation hat.

von Martin Pfeifer - am 18.04.2013 17:02
Wieso "Phantasie Lackierung"? Sie war in exakt dieser Lackierung immerhin über vier Jahre im Plandienst unterwegs.

Viele Grüße

von 218 002-4 - am 18.04.2013 17:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.