Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, Wunsiedel-Holenbrunn Hbf, der-mit-leser

Kein Interesse an EG Bad Steben (mL)

Startbeitrag von der-mit-leser am 20.04.2013 06:38

Geschenkt ist offensichtlich noch zu teuer...selbst für lächerliche 12.000EUR findet sich bei einer Versteigerung kein Käufer für das Empfangsgebäude Bad Steben:
[www.frankenpost.de]

Antworten:

Wunsiedel-Holenbrunn ist für 16.200,- EUR versteigert

Servus,

hier die Ergebnisliste der Auktionen (lfd. Nr. 143):

[www.karhausen.de]

von Wunsiedel-Holenbrunn Hbf - am 20.04.2013 07:02

Re: Wunsiedel-Holenbrunn ist für 16.200,- EUR versteigert

Servus,

in der Liste steht beim EG NBST der Eintrag "Nachverkauf", das heißt wohl, das doch noch ein neuer Eigentümer gefunden wurde. Beim Durchsehen der Liste fiel mir übrigens auf, das die meisten Empfangsgebäude zu Preisen deutlich über dem Limit weggegangen sind. Der Tag dürfte sich also für die von der Bahn eingeschalteten Immobilienhändler gelohnt haben.

von Martin Pfeifer - am 20.04.2013 13:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.