Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Der-Nürnberger, 52 8195

Monatsrückblick, der April in Franken... [m22B]

Startbeitrag von 52 8195 am 28.04.2013 18:31

Hallo zusammen,

der April ist fast vorbei und somit ist weider Zeit für einen Monatsrückblick, in den nächsten Tagen werde ich wohl nichtmehr zum fotografieren kommen, deshalb gibt es die Bilder jetzt zu "Primetime". Das Wetter gestaltete sicher sehr wechselhaft sodass in diesem Rückblick einerseits ein Bild mit einigen Schneeresten, andererseits aber auch einige mit blühenden Bäumen und Büschen zu sehen sein werden. So nun aber zum Thema:

Ostern wurde bei Verwandten in Cottbus verbracht. Das Wetter war leider alles andere als fotofreundlich, deshalb entstand am 3. April bei einem Ausflug nach Berlin auch nur ein Bild von 182 013.


Hier schiebt sie gerade den RE 18132 über die Spree und in den Bahnhof Berlin Friedrichstraße.

Die nächsten Bilder wurden erst am 14. April geschossen, als es Sonntagnachmittag erfreulicherweise doch noch aufklärte ging es spontan an die rechte Pegnitzstrecke bei Lauf. Erstes Ziel war die Brücke über die A9.


Diese wird hier soeben von 612 595 und 612 464 die als RE aus Bayreuth kommen überquert.

Danach beschlossen wird an die Nebenbahn Neuenkirchen-Schnaittach zu fahren, genauer gesagt nach Rollhofen.


Auf der Suche nach dem eigentlichen Motiv kamen wir an den Schnaittacher Klärteichen vorbei, die uns so gut gefielen das wird einfach mal den nächsten Zug abwarteten. Hier spiegelt sich 648 317, der sich auf der Fahrt nach Nürnberg befindet, im Erlweiher.


Der nächste Zug wurde dann am eigentlich angedachten Motiv mit den Rollhofer Fischteichen im Hintergrund umgesetzt.

Am nächsten Tag sollte es eigentlich für 103 245 mit dem IC 2206 nach Georgensgmünd gehen, die Nachricht eines Fotokollegen, das ein Militärzug von Bodenwöhr über Schwandorf nach Nürnberg fahren sollte ließ mich diesen Plan über den Haufen werfen. Stattdessen ging es also nach Sulzbach-Rosenberg.


233 478 beschleunigt hier nach einer Zugkreuzung in Sulzbach-Rosenberg Hütte wieder in Richtung Nürnberg und passiert soeben den berühmten Drei-Kirchen-Blick.

Am 23. April wurde dann der ursprüngliche Plan mit 103 245 umgesetzt, das heißt versucht habe ich es. Die 103er kam auch überpünktlich angefahren, leider aber vor dem Steuerwagen und mit einem fetten Wolkenschaden. Das schöne RBH-Doppel das wenige Minuten später mit einem Kesselzug bei Volllicht die Bühne betrat entschädigte dafür allerdings reichlich.


143 911 und 143 143 überqueren hier gerade die Brücke über die Fränkische Rezat in Georgensgmünd, während nebenan die Menschen das schöne Wetter genießen.

Am 25.04. hatte ich einen Tag frei und da das Wetter ebenfalls spitze werden sollte ging es an die KBS 820 um sich endlich einmal den Maintalumleitern zu widmen. Nachdem ich einen Fotokollegen in Forchheim abgeholt hatte ging es gleich nach Eggolsheim, sollte doch E40 128 mit einer Überführung aus Lichtenfels kommen.


Mit einer knappen Stunde Verspätung kam sie dann auch vor der ehemaligen Fabrik entlang gefahren, nach Nürnberg wurde aber jediglich die Köf überführt, die Wagen wurden wieder mit nach Koblenz genommen.

Nächste Station war der Bahnhof Hirschaid.


Hier wurde 189 159 an der nördlichen Einfahrt,...


...sowie 186 338 an der südlichen abgelichtet.


Am südlichen Einfahrtsignal wurde 223 152 von IntEgro mit einem sehr schwach ausgelasteten Containerzug abgepasst. Im Hintergrund ist nochdas BayWa-Gebäude zu sehen.

Weil die Sonne immer weiter in Richtung Gleisachse wanderte wurde bald zusammen gepackt und die Fahrt nach Baiersdorf angetreten.


Dort kam unter anderem 152 122 mit einem gemischten Güterzug in Richtung Nürnberg vorbei.


Auch 185 015 war mit einem gemischten Güterzug nach Nürnberg unterwegs.


Auch die Hamster, die auf der Strecke schon zu einer echten Plage geworden sind wurden fotografiert, hier ist 442 244 als S1 auf dem Weg nach Lauf zu sehen.

Nun wurde wieder die Stelle gewechselt, es ging zunächst zu dem Formsignal südlich von Eggolsheim.


Bei 155 115 entgingen wir haarscharf einem Gegenzugschaden, die Pufferbohle des letzen Wagen, des entgegenkommenden LKW-Walter dürfte sich gerade auf Höhe der Führerstandstür befinden.


Wenige Minuten später kam auch noch dem MEG-Zementzug von Rüdersdorf nach Regensburg vorbei.

Da nach diesem eh erstmal die S-Bahn kommen sollte ging es nun zur Laderampe nörlich von Eggolsheim, bei wechseln machten wir alles richtig, den genau 10 Minuten nach dem Bild des Zementzugs war bereits das nächste Schmankerl im Kasten.


Kaum an der Fotostelle angekommen konnten schon 143 638 und 191 der RBH mit einem Getreidezug in Richtung Nürnberg abgelichtet werden.

Nachdem eine Weile nichts spannendes mehr gekommen war wurde das nördliche Einfahrtssignal von Hirschaid aufgesucht. Auf der Fahrt sahen wir den MARS-KLV an uns vorbeiziehen :(.


482 026 entschädigte uns dafür mit ihrem bunten Containerzug.


Und auch 155 115 schaute nocheinmal vorbei, diesmal mit einem gemischten Güterzug vom Nürnberger Rangierbahnhof am Haken.


Wer geht bei der TRAXX-Plage nicht auch lieber in Deckung? :D Hier ist 185 232 mit einem umgeleiteten KLV unterwegs.


Und sogar ein Schraubeneimer, in Form von 140 855 mit ihrem Getreidezug gab sich die Ehre, erfreulicherweise blieb auch das Spiegelei in der Senkrechten.

Nun ging es nocheinmal zum Bahnhof Hirschaid, dieses Mal zur ehemaligen Ladestraße.


Dort konnte nachdem wir einige Sträucher etwas gestutzt hatten 151 048 mit ihrem Kesselzug fotografiert werden.

Nun sollte eigentlich bald die Heimfahrt angetreten werden, doch die Vormeldung einer PKP 189 auch Oberhaid ließ uns früher aufbrechen und noch einen Stop an der Schutzstrecke nördlich von Baiersdorf einlegen, lag ja eh auf dem Weg :).


189 205 hat hier mit dem Kokszug nach Ulm soeben die Schutzstrecke durchfahren und fährt bei Baiersdorf in den Abend.

Nun wurde noch der Kollege aus Forchheim am Bahnhof abgesetzt und die Heimfahrt angetreten.

Das war es dann auch schon wieder für diesen Monat. Grüße gehen wie immer an alle getroffenen Fotografen, die Vormelder und Lokführer.

Gruß Bastian

Antworten:

Sehr schöne Bilder!

Danke fürs zeigen.

VG

Der Nürnberger

von Der-Nürnberger - am 01.05.2013 06:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.