Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Guliver, 223 061

Kabinettstagung / Elektrifizierung Regensburg-Hof (PM)

Startbeitrag von 223 061 am 07.05.2013 18:11

Das Bayerische Kabinett tagte heute im Kurfürstensaal zu Regensburg. Anwesend war natürlich auch der Kurfürst Horst himself (immerhin ein anerkannter Modellbahner).

[www.mittelbayerische.de]


Zitat aus dem Artikel:
"Als der OB das Wort an Seehofer übergeben wollte, tippte ihn Europaministerin Emilia Müller auf die Schulter: Auch sie wollte sprechen. Die demografische Entwicklung, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Tschechien und die Elektrifizierung der Bahnstrecke nach Hof brannten ihr auf den Nägeln. „Wir strengen uns an, um die jungen Leute zu halten“, sagte sie."



Ob der Schwung des Wahlkampfes ausreicht, um beim Bund bezüglich Elektrifizierung in Ostbayern etwas anzuschieben? Ich habe da starke Zweifel. Vermutlich leider wieder nur Worthülsen ...

Gruß 223 061

Antworten:

Zitat
223 061
Ob der Schwung des Wahlkampfes ausreicht, um beim Bund bezüglich Elektrifizierung in Ostbayern etwas anzuschieben? Ich habe da starke Zweifel. Vermutlich leider wieder nur Worthülsen ...


Da steckt nicht nur Wahlkampfgeplapper dahinter, sondern auch wirtschaftliche Interessen eines großen deutschen Infrastrukturbetreibers. Stichwort "Ost-Korridor". Und da wird es noch schöne Verhandlungen geben. Wenn der Bund sieht, dass die Bahn da Interessen hat, dann wird er auch nicht freimütig sagen: "Ach dann zahlen wir euch das komplett." sondern so viel Eigenanteil wie möglich rausverhandeln.

von Guliver - am 11.05.2013 08:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.