Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
huera, Martin Pfeifer, 2rangerfan0

Pilgerzug nach Regensburg am 16.05.

Startbeitrag von 2rangerfan0 am 15.05.2013 19:46

In der heutigen Ausgabe des "Neuen Tags" steht, dass es morgen früh einen Sonderzug für Pilger von Marktredwitz nach Regensburg gibt.

Abfahrt ist in

NMR: 4.29 Uhr
NWU: 4.43 Uhr
NWB: 4.57 Uhr
NALW: 5.07 Uhr
NWDO: 5.14 Uhr
NWRB: 5.42 Uhr
NPD: 5.48 Uhr (dass diese Abkürzung noch nicht geändert werden musste ;) )
NNAB: 5.54 Uhr
NSDO: 6.01 Uhr
NSCH: 6.10 Uhr

In Reuth, Luhe und Luhe-Wildenau kein Halt (Maxhütte-Haidhof und Regenstauf wohl auch nicht?).

Weiß jemand, um was für einen Zug es sich handeln wird? Um diesen "Bahn-Touristik-Express" oder einfach nur Triebwägen der VBG (wobei mir das etwas wenig erscheinen würde...)?

Antworten:

Zitat
2rangerfan0
...
NPD: 5.48 Uhr (dass diese Abkürzung noch nicht geändert werden musste ;) )
...


Servus,

wenn man es so sieht, ist das noch nicht die schlimmste Abkürzung. Die früheren BD'en Hannover (Jever), Köln (Zülpich) und Nürnberg (Schweinfurt Hbf) haben jeweils eine Abkürzung in ihren Listen, die man nicht so einfach als Autokennzeichen bekommt. Nur die BD Saarbrücken hat ihre beiden Chancen auf solch eine Abkürzung mit Beigeschmack zum Glück nicht genutzt.

von Martin Pfeifer - am 15.05.2013 20:36
Hier ein Link zu den Organisatoren mit ein paar weiteren Angaben zur Rückfahrt.:

[www.regensburger-fusswallfahrt.de]

Viele Grüße von huera

von huera - am 15.05.2013 21:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.