Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Oberfranke, der-mit-leser

EG Bad Steben verkauft (m.l.)

Startbeitrag von der-mit-leser am 16.05.2013 06:50

Im Rahmen einer Nachauktion wurde nun doch das Empfangsgebäude Bad Steben verkauft: [www.frankenpost.de]
Gespannt darf man auf jedenfall sein, wie der Bahnhof vom neuen Eigentümer genutzt wird. Ob der Verfall des architektonisch schönen Gebäudes an exponierter Stelle im Kurbad damit auch ein Ende hat?
Um die hohen anfallenden Sanierungskosten ist der neue Eigentümer nicht zu beneiden.

Antworten:

Hoffentlich kommt das Restaurant wieder in Gang! Die Lage ist dafür doch top...!

Vielleicht wird hier schneller was tolles geschaffen, das die Historie nicht zerstört. Genau das sollte nämlich hier an dieser exponierten Stelle geschehen. Restaurieren und historische Details erhalten - so würde ich es machen......

Hoffe, man hört bald mal wer der neue Eigner ist!

Gruez

von Oberfranke - am 16.05.2013 07:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.