Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sengenthaler, Cargonaut, Martin Pfeifer

98 507 auf Heimaturlaub [m2B]

Startbeitrag von Sengenthaler am 29.05.2013 20:36

Hallo,

vergangene Nacht reiste die Dampflok 98 507 per LKW-Tieflader von Ingolstadt zum ehem. Bf Greißelbach, wo sie einige Wochen auf Heimaturlaub verbringen wird und der Star des dortigen Bahnhofsfestes am kommenden Sonntag sein wird. Für die hiesige Bevölkerung ist dies der „Freystädter Bockel“.

98 507 heute früh auf dem Tieflader, dahinter als Kontrast der am Bf Greißelbach ausgestellte Teilzug des Transrapid TR 07.


Am Nachmittag wurde 98 507 dann aufs Gleis gesetzt. "As Bockal is wieda dahoam!"


Viele Grüße vom
Sengenthaler

Antworten:

Das Dampfross hing sicher am Haken [PM mit Bildern]

[www.nordbayern.de]

[www.nordbayern.de]

[www.donaukurier.de]

[www.donaukurier.de]


Viele Grüße vom
Sengenthaler

von Sengenthaler - am 30.05.2013 10:23

Danke für den Hinweis...

... dass die Lok länger dort stehen bleiben soll. Weil dann muß ich nicht unbedingt am Sonntag bei dem Massenauflauf dahin, um ein Bild zu machen. weiß man schon, wenn die Lok den Bahnhof wieder verläßt?

Grüße

von Cargonaut - am 30.05.2013 11:51
Servus,

Hut ab vor der Leistung, sich "mal so eben" eine Denkmalslok für ein Strecken-Jubiläum auszuleihen.

von Martin Pfeifer - am 30.05.2013 12:53

Re: Danke für den Hinweis...

Hallo!

Sie wird vsl. bis August am Bf Greißelbach bleiben. Einen genau definierten Termin gibt es noch nicht, hängt sicher auch davon ab, wann ein passender Kran plus Tieflader frei ist.

Gruß vom
Sengenthaler

von Sengenthaler - am 30.05.2013 13:26

Danke (owT)

...

von Cargonaut - am 30.05.2013 13:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.