Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
2rangerfan0, Sebastian D, Gradausfahrer, Martin Pfeifer, ropix, JimKnopff, Stilllegungskandidat

[FOTOSTRECKE] KBS 146 --- Kiel Hbf - Flensburg

Startbeitrag von 2rangerfan0 am 10.06.2013 22:01

Hallo Leute :)
Letzte Woche habe ich Urlaub in Norddeutschland gemacht und bin mit dem Zug verreist :)

Die Strecke bis nach Kiel ist relativ unspektakulär, aber die Strecke von Kiel nach Flensburg ist definitiv interessant :)

Erst mal Grundlegendes dazu :)

Die Strecke verläuft von Kiel über (Kiel-Hassee CITTI-PARK -) Suchsdorf - Gettorf - Eckernförde - Rieseby - Süderbrarup - Sörup - Husby bis hin nach Flensburg.
Die wichtigsten Bahnhöfe auf dieser Strecke sind Eckernförde und Süderbrarup.
Das "faszinierende" an dieser Bahnstrecke ist, dass sie noch stark an die "gute alte Zeit" erinnert. So ist noch fast jeder Bahnhof mit einem Fahrdienstleister besetzt und bis auf Eckernförde jeder Bahnhof mit FORM-Signalen ausgestattet :)
Aber auch dort ist wohl leider ein Umschwung zu erkennen (siehe weiter unten).
Das aber für mich interessanteste auf dieser Zugstrecke ist für mich die Lindaunis-Brücke (Schwandorfer kennt sie glaub ich).
Lindaunis liegt übrigens bei Lindau, wo die Serie "Der Landarzt" gedreht wurde.
Dadurch ist diese Brücke wohl auch etwas bekannt, da sie in der Serie vorkam.

Diese Brücke ist für drei Verkehrsarten ausgelegt :)

- Autos
- jede Stunde die Regionalbahn
- ein Teil der Brücke ist klappbar, so dass Schiffe unten durch fahren können

Nachfolgend meine Bilder. Es ist eine ganze Latte, aber ich will sie euch nicht vorenthalten (das Wetter war auch traumhaft!).
Nur hört meine Bilderstrecke in Süderbrarup auf ;)

Wir beginnen am Kiel Hbf :)


Hier mal der Innenanblick über die Gleise.
Ich möchte übrigens erwähnen, dass in Kiel - trotz der Oberleitungen - definitiv mehr Dieselzüge-/triebwägen unterwegs sind, da die ganzen Nebenstrecken nicht elektrifiziert sind.
Es gibt einen RIESEN Fuhrpark im Bahnhofsgelände von der BR 648, dann vereinzelt BR 628 und 218er hab ich auch gesehen ;)




Dieses Foto stammt dann bereits aus Eckernförde. Hier findet in dem Sinn keine Zugkreuzung statt, sondern das ist einfach die RB von Kiel nach Eckernförde, da bis Eckernförde Halbstundentakt besteht.


Jetzt kommen wir zum wohl interessantesten Teil der Strecke: Der Lindaunis-Brücke über die Schlei. Wie oben angesprochen ist diese Brücke für Schiffe, Züge und Autos :) Hier gibts jetzt einige Bilder von mir ;)




Hier mit Autoverkehr ;)
Die Brücke ist einspurig. Deswegen zwei Ampeln. Ich persönlich hätte ja Angst, wenn beide Ampeln auf Rot sind (wenn der Zug kommt), dass jemand von der falschen Seite losfährt, sobald die Zugampel erlischt (aber die Straßenampel noch auf Rot ist).






Nochmal mit Blick geradeaus auf die Brücke :)


Und der Zugverkehr ;)
Die RB nach Kiel Hbf


Und die RB nach Flensburg im Doppelpack






Auf diesem Bild sieht man schon, was wohl bald auf Teilen der Strecke auf uns zu kommt... Das ist nicht der einzige Ort, wo es so aussieht...


Nun gehts schon auf nach Süderbrarup. Das ist der nördlichste Bahnhof, von dem ich Fotos machen konnte ;)

Das Bahnhofsgebäude wurde saniert und sogar ein wunderschönes Schild angebracht über dem Eingang (es geht doch auch so liebe Bahn!)


Und die Gleisansicht


Die südliche Ein-/Ausfahrt in den Bahnhof


Die nördliche Ein-/Ausfahrt in den Bahnhof


In Süderbrarup kreuzen sie die Züge aus Flensburg und Kiel.
Planmäßige Abfahrt nach Flensburg ist meist um xx.28 Uhr und nach Kiel Hbf um xx.29 Uhr. Fahrplan kommt dann ;) Im Hintergrund afu dem zweiten Bild sieht man sogar mal eine weibliche Bahnbeamtin (falls sie noch eine Beamtin ist ;) )

Immer wenn der Zug nach Flensburg einfährt, sichert der Fahrdienstleister das Gleis nach Kiel ab, damit niemand drüberhopst, wenn der Zug kommt ;)


Die Zugkreuzung in Süderbrarup


Abfahrt der RB nach Flensburg


Abfahrt der RB nach Kiel Hbf


Hier der Fahrplan ;) Der übrigens sehr gut ist. Auch in den Nachtstunden!


Des Weiteren fragt man sich, was die DB geraucht hat, als sie den Fahrkartenautomaten aufgestellt hat. Von ca. 13 Uhr bis Sonnenuntergang sieht man auf dem Display GAR NICHTS!


Hier nochmal die nördliche Ausfahrt in Richtung Flensburg


Und die südliche Ausfahrt in Richtung Kiel Hbf. Hier bietet sich das gleiche Bild, wie in Lindaunis...
Das elektronische Stellwerk Lindaunis ist wohl bereits 2012 in Betrieb gegangen. Die Zentrale ist allerdings am Bahnhof Eckernförde.
In Gettorf und Sörup konnte ich (noch) keine Lichtsignale erspähen.


Hier noch Bilder vom Stellwerk "Sn" in Süderbrarup




Hier das Gleis Richtung Flensburg


Und das ist das Gleis der Angeln-Bahn von Süderbrarup nach Kappeln. Die Angeln-Bahn war Teil der "Schleswiger Kreisbahn" von Schleswig über Süderbrarup nach Kappeln. Der Teil Schleswig - Süderbrarup wurde komplett demontiert und zu einem Radweg umfunktioniert (der allerdings nur Wiese ist mit einem schmalen Fahrstreifen). Auf dem Teil Süderbrarup - Kappeln finden in den Sommermonaten regelmäßig Sonntags Museums-Fahrten statt (hierzu später mehr Bilder).


Ich begebe mich nun etwas Südlich - kurz vor den Bahnhof Süderbrarup.

Die nachfolgenden Fotos sind alle in Richtung Kiel Hbf
Was man rechts neben der Bahnstrecke als Radweg entziffern kann war übrigens die ehemalige "Schleswiger Kreisbahn" ;)




Dieses Signal hat auch schon die besten Zeiten hinter sich würde ich sagen :)
Da rieselt der Rost ;)


Jetzt die Bilder Richtung Bahnhof Süderbrarup/Flensburg




Dann würde mich noch interessieren, was dieses Teil hier für einen Zweck erfüllt. Sicher irgendwas mit Kraftübertragung, weil das Stellwerk zu weit weg ist für eine Direktverbindung mit dem Signal?
Und dann frage ich mich, wieso in dieselbe Fahrtrichtung (nach Flensburg) hintereinander zwei Signale stehen (das einflüglige oben und das zweiflüglige). Ich denke das Zweiflüglige ist noch ein Relikt aus der Zeit, als kurz vor dem Bahnübergang weiter vorne die "Schleswiger Kreisbahn" auf die Strecke mündete?
Es wird aber natürlich noch benutzt. (Man beachte auch das der hiesige REWE bis 22 Uhr geöffnet hat :D )


Und hier nochmal die RB nach Flensburg, die ich super fotografieren konnte, da der Zug dort schon seeeeeehr langsam fährt (ca. 40km/h würde ich sagen)


Und ein Doppelter nach Kiel Hbf


Die nächste Fotostelle ist Christianslust - ca. 1km südlich von der Fotostelle eben

Blickrichtung Kiel Hbf


Blickrichtung Süderbrarup/Flensburg
Da kommt der Zug aus Flensburg gleich ;) Was ist eigentlich der Sinn von diesem Signal?
Gaaaaanz hinten rechts, wo es um die Kurve geht ist übrigens noch eines der schönen alten Vorsignale (hier leider fast nicht erkennbar) und im Anschluss meine vorige Fotostelle.


Der Zug nach Flensburg :)


Und der nach Kiel Hbf (leider etwas unscharf geworden)


Das waren jetzt die Bilder der KBS 146 :)

Hier noch ein paar Bilder der Angeln-Bahn und des Museums-Zugs in Kappeln

Richtung Kappeln


Richtung Süderbrarup


Das hier scheint wohl die Museums-Lok zu sein (wobei wohl manchmal auch eine Dampflok zum Einsatz kommt).




Ob diese Waggons oft zum Einsatz kommen weiß ich nicht. Ich denke, dass für die Museumsfahrten eher die auf dem letzten Bild genutzt werden.
Da ich nur Montag bis Samstag war, kann ich das leider nicht sagen ;)


Was genau das darstellt, weiß ich auch nicht :)


Und das letzte Bild meiner Bilderstrecke :)



Ich hoffe, euch hat mein Ausflug in den hohen Norden von Deutschand etwas gefallen :)

Antworten:

Servus!

Danke für den Bildbericht. Wieder eine interessante Ecke von Deutschland!

Zitat
2rangerfan0

Dann würde mich noch interessieren, was dieses Teil hier für einen Zweck erfüllt. Sicher irgendwas mit Kraftübertragung, weil das Stellwerk zu weit weg ist für eine Direktverbindung mit dem Signal?
Und dann frage ich mich, wieso in dieselbe Fahrtrichtung (nach Flensburg) hintereinander zwei Signale stehen (das einflüglige oben und das zweiflüglige). Ich denke das Zweiflüglige ist noch ein Relikt aus der Zeit, als kurz vor dem Bahnübergang weiter vorne die "Schleswiger Kreisbahn" auf die Strecke mündete?
Es wird aber natürlich noch benutzt. (Man beachte auch das der hiesige REWE bis 22 Uhr geöffnet hat :D )


Das ist ein Spannwerk. Um eine kraftschlüssige Verbindung beim Umstellen von Weichen und Signalen herzustellen, werden die Drahtzugleitungen mit solchen Spannwerken gespannt. Sie dienen auch zum Ausgleich der temperaturabhängigen Längenänderung der Drahtzugleitungen. Es gibt auch Spannwerke, die sich direkt im "Keller" von Stellwerken befinden.
Zu den beiden Signalen kann ich nichts beitragen, da ich dort oben nicht ortskundig bin ;-)



Zitat
2rangerfan0

Blickrichtung Süderbrarup/Flensburg
Da kommt der Zug aus Flensburg gleich ;) Was ist eigentlich der Sinn von diesem Signal?
Gaaaaanz hinten rechts, wo es um die Kurve geht ist übrigens noch eines der schönen alten Vorsignale (hier leider fast nicht erkennbar) und im Anschluss meine vorige Fotostelle.



Das ist ein Überwachungssignal für Bahnübergänge. Blinkt das Signal weiß, darf der Bü befahren werden. Bleibt das Signal erloschen, muss vor dem Bü angehalten werden und der Bü ist zu sichern. Die neueren Überwachungssignale haben keinen gelben Rand mehr, dafür zwei gelbe Punkte im unteren Bereich des Signalschirms. Es blinkt auch nicht mehr, sondern leuchtet nun.

Schönen Gruß
Gabriel

von JimKnopff - am 11.06.2013 07:17
Danke für die Info! Hier oben habe ich diese Spannwerke alle Meter gesehen.
Hier in Neustadt hingegen am alten Bahnhof nie...

Auch Danke für die Aufklärung zu diesem Blink-Signal. Das dachte ich mir, dass das was mit Bahnübergängen zu tun hat.

Ach ja ^^ Ich habe übrigens ein Video am Bf Süderbrarup gemacht mit Zugabfahrt und doppelflügligem Formsignal "in Action".

Und auch einmal, wo der Zug über das geschlossene Signal fährt. TsTsTs ^^

von 2rangerfan0 - am 11.06.2013 22:26
Zitat
2rangerfan0
Und auch einmal, wo der Zug über das geschlossene Signal fährt. TsTsTs ^^


Als Laie hast du ja keinen Einblick, aber hier gab es wohl eine Signalstörung und dann gab es einen schriftlichen Befehl um am halt zeigenden Signal vorbeizufahren.

(Für den Fall dass du das Formhauptsignal in Stellung Hp0 meintest)

Nur zum lernen, damit in Zukunft so ein "TsTsTs" unterbleibt.

von Stilllegungskandidat - am 12.06.2013 11:10

Re: [FOTOSTRECKE] Signalfragen

Also in Süderbrarup gibt es zwei Ein und zwei Ausfahrsignale - ganz normal wie in jedem anderen Bahnhof auch.

Das ESTW Lindaunis sollte zwar seit 2006 jährlich in Betrieb gehen, ist es aber immer noch nicht und wird es auch in (naher) Zukunft nicht tun.

von ropix - am 12.06.2013 12:40
Zitat
Stilllegungskandidat
Zitat
2rangerfan0
Und auch einmal, wo der Zug über das geschlossene Signal fährt. TsTsTs ^^


Als Laie hast du ja keinen Einblick, aber hier gab es wohl eine Signalstörung und dann gab es einen schriftlichen Befehl um am halt zeigenden Signal vorbeizufahren.

(Für den Fall dass du das Formhauptsignal in Stellung Hp0 meintest)

Nur zum lernen, damit in Zukunft so ein "TsTsTs" unterbleibt.

Meine Fresse. Geht das wieder los..
Ja, es gab eine Störung, weil der Fdl in Süderbrarup den Tf informierte und er dann losfur.
Und nochmal. Das mit dem tststs war nicht ernst. Schafft ihr es alle nicht, smileys zu lesen?!

Das ist einer ^^ meine Güte. So was regt mich vielleicht auf.

von 2rangerfan0 - am 13.06.2013 16:58

Re: [FOTOSTRECKE] Signalfragen

Zitat
ropix
Also in Süderbrarup gibt es zwei Ein und zwei Ausfahrsignale - ganz normal wie in jedem anderen Bahnhof auch.

Das ESTW Lindaunis sollte zwar seit 2006 jährlich in Betrieb gehen, ist es aber immer noch nicht und wird es auch in (naher) Zukunft nicht tun.

Stimmt xD irgendwie voll verpeilt -.-

Ernsthaft? Ich muss zugeben, ich hab mich auf Wikipedia verlassen und da steht, dass es Frühjahr 2012 in Betrieb ging.
Weißt du, wieso es das nicht ist?

Die Lichtsignale stehen ja schon. Gut, wie lange schon, weiß ich natürlich auch nicht.

Und nochmal an Herrn Meckermaul.. ich setzt mich zwei Stunden hin, um hier eine wirklich schöne Bilder zu präsentieren, und hier wird sich an Kleinigkeiten und "Problemen" aufgehängt, die keine sind.
So was kotzt mich an. Sorry für den Ausdruck.

Aber man sollte in der Lage sein, Smileys zu deuten und somit die Ernsthaftigkeit des geschriebenen beurteilen.. alles klar? ;) :b

von 2rangerfan0 - am 13.06.2013 17:14

Re: [FOTOSTRECKE] Signalfragen

Zitat
2rangerfan0
...
Aber man sollte in der Lage sein, Smileys zu deuten und somit die Ernsthaftigkeit des geschriebenen beurteilen.. alles klar? ;) :b


Servus,

wenn man einen Beitrag mit Smiley's aller Art pflastert sollte man sich auch vergewissern, das diese Smiley's wirklich angezeigt werden. Hier im NOBF werden die wenigsten angeziegt. Und dann noch zu erwarten, das jeder den Code auch für exotische Smiley's kennt, ist ja wohl etwas vermessen. Insofern sollte man sich schon überlegen, wie man in den Wald hineinruft. Meistens schallt es auch so heraus!

von Martin Pfeifer - am 13.06.2013 19:51

Re: [FOTOSTRECKE] Signalfragen

Da ist nix "exotisch" dran. Und bloß, weil Smileys nicht gelb angezeigt werden, heißt es nicht, dass es keine sind.

Und wie habe ich denn reingerufen? Ich habe gar nichts gemacht!!

Ich wurde hier angegangen! Aber die meisten von euch sind ja alle gleich..
Diskussionen haben hier eh keinen Sinn mit euch.

Ihr denkt, ihr habt immer recht und ich bin immer der Arsch, der alle beleidigen will...

Jede kleinste Kleinigkeit wird hier großgespielt. Kotzt mich so was an ey...
Da hockt man sich ne Stunde für nen Beitrag hin und ihr habt nix Besseres zu tun, als ihn nach dem kleinsten "Vergehen" abzusuchen und anzuprangern, anstatt mal was Postives zu sagen.

von 2rangerfan0 - am 13.06.2013 20:07

Re: [FOTOSTRECKE] Signalfragen

Zitat
2rangerfan0
Herrn Meckermaul


Beleidigung
Der Stilllegungskanidat hat dir nur eine sachliche Auskunft gegeben, da du offenbar Anfänger in Sachen Eisenbahnbetrieb (und auch Eisenbahnfotografie) bist.

Zitat
2rangerfan0
wirklich schöne Bilder zu präsentieren


Wirklich schöne Bilder? o.O

Zitat
2rangerfan0
So was kotzt mich an. Sorry für den Ausdruck.


Macht nichts

Zitat
2rangerfan0
Und wie habe ich denn reingerufen? Ich habe gar nichts gemacht!!


Doch

Zitat
2rangerfan0
Ich wurde hier angegangen! Aber die meisten von euch sind ja alle gleich..
Diskussionen haben hier eh keinen Sinn mit euch.
Ihr denkt, ihr habt immer recht und ich bin immer der Arsch, der alle beleidigen will...
Jede kleinste Kleinigkeit wird hier großgespielt. Kotzt mich so was an ey...
.....und ihr habt nix Besseres zu tun, als ihn nach dem kleinsten "Vergehen" abzusuchen und anzuprangern, anstatt mal was Postives zu sagen.


Bist du besser als "wir", wenn du sowas schreibst?

Zitat
2rangerfan0
Da hockt man sich ne Stunde für nen Beitrag hin und ihr habt nix Besseres zu tun, als ihn nach dem kleinsten "Vergehen" abzusuchen und anzuprangern, anstatt mal was Postives zu sagen.


Hat dich irgendwer darum gebeten?


Grüße aus Amberg

von Sebastian D - am 14.06.2013 13:27
Ihr seid ja wirklich das allerletzte Forum.

So was ist mir noch nie passiert.
So ein unfreundlicher Sauhaufen. Also wirklich.

@Sebastian: Möchte erst mal von dir welche sehen.

von 2rangerfan0 - am 14.06.2013 19:58
[20370.foren.mysnip.de]

[20370.foren.mysnip.de]

[20370.foren.mysnip.de]

[20370.foren.mysnip.de]

[20370.foren.mysnip.de]

[20370.foren.mysnip.de]

[20370.foren.mysnip.de]

Wenn dir das Forum nicht passt, meld dich doch einfach ab und lösche deinen Account.

von Sebastian D - am 15.06.2013 03:56
Servus,

nachdem Du jetzt die Mitglieder allgemein ansprichst, antworte ich Dir als angesprochenes Mitglied:

1. Über die Fotos bin ich persönlich immer froh, egal was sie zeigen und wie gut die Qualität ist. Daher danke für einen Bericht aus einer Ecke im Land wo man nicht gleich hinkommt.

2. Da die Eisenbahn in diesem Land ein sehr schlechtes (unverdientes) Image hat, finde ich es toll, wenn sich junge Menschen dafür begeistern. Von daher gefällt mir Dein Interesse an der Bahn sehr.

3. Wir beide hatten auch schon mal unsere Differenzen mit der Art und Weise Deiner "Ausdrucksweise", bzw. Deines Humors. Ich komme zum Schluss, dass Du anscheinend sehr beratungsresistent und wenig kritikfähig bist.
Wenn Du meinst, auf einen Hinweis vom "Stilllegungskandidat" so reagieren zu müssen - mach es!
Wenn Du meinst Hinweise von erfahrenen (vielleicht aktiven Eisenbahnern) Forumsnutzern ignorieren zu wollen (oder glaubst, sie nicht zu brauchen) - mach es.
Wenn wir aber gut genug hier sind, um Deine Fragen zu beantworten wenn Du mal wieder die Bedeutung eines Signals nicht kennst (was jeder gern macht hier), DANN UNTERLASSE bitte die allgemeinen Beleidigungen und Beschimpfungen des ganzen Forums, nur weil DU anscheinend mit Kritik nicht umgehen kannst. Ich erwarte ja noch nicht mal eine Entschuldigung, aber geh einfach mal in Dich, denk drüber nach warum Du hier öfters aneckst und hör bitte auf, die beleidigte Leberwurst zu spielen nach dem Motto "alle sind böse, und ich einzig Guter krieg immer auf die Mütze".

Wenn das nicht möglich oder zu schwer für Dich ist, schließe ich mich "Sebastian D" an.

Nix für ungut, und mfg
gradausfahrer

von Gradausfahrer - am 15.06.2013 05:27
Hallo Gradeausfahrer!

Ja wir hatten auch unsere Differenzen.
Ich bin definitiv nicht beratungsresistent. Ich habe mich sehr über die Hinweise zu den Signalen und dem Stellwerk Lindaunis gefreut.

Nur finde ich es einfach schade, dass man hier (in meinen Augen) auch sehr intolerant ist, was so kleine "Neckereien" angeht.
Ich würde es niemals wagen, es infrage zu stellen, wenn ein Tf über ein geschlossenes Signal fährt. Das wird schon seine Gründe haben.
Aber es ist doch "normal" sich etwas zu ärgern ;) Ist doch nicht böse gemeint.

Die allgemeine Beleidigung nehme ich liebend gerne zurück. Das war nur einer der Momente, in dem ich nur rot gesehen

@Sebastian D:
Wer glaubst denn du, wer du bist?
Ob dir meine Bilder gefallen oder nicht, ist dir überlassen, aber auf so Kommentare wie
"Wirklich schöne Bilder o.O" kann ich auch gerne verzichten. Und jemand wie du will mich "belehren"? Also bitte...
Ist ja schön für dich, wenn deine besser sind, weil du vielleicht mehr Erfahrung hast.
Jeder fängt mal klein an, oder?! Aber du bist vermutlich als Fotograf auf die Welt gekommen...

Und ob ich mich lösche oder nicht bleibt mir überlassen, oder? Ich denke nicht, dass dir eine Entscheidung darüber zusteht!

Des weiteren würde ich dich bitten Kommentare zu meinen Beiträgen zu unterlassen, denn wenn sie dir nicht gefallen und mich "niemand darum gebeten!" hat, les sie bitte auch nicht. Das war ja auch rotzfrech von dir.

In einem anderen Forum hätten wir beide bereits eine Verwarnung verdient!
Ich, weil ich beleidigend geworden bin und du, weil du so unglaublich frech mir gegenüber bist und mich von oben herab behandelst. So was geht ja mal auch gar nicht.

Solltest du noch über irgendwas "sprechen" wollen, dann bitte per Nachricht.
Das Forum ist wohl nicht der Ort für Streitigkeiten und ich habe auch wirklich keinen Bock darauf.

von 2rangerfan0 - am 16.06.2013 20:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.