Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Bundesland Franken, Neuenmarkt

? Anschlüsse Kirchenlaibach

Startbeitrag von Bundesland Franken am 19.06.2013 07:47

Dank verspäteter Abfahrt in Hof sowie einer Bahnübergangsstörung bei Kirchenlamitz Ost gestern abend hatte der RE aus Hof knapp 15 Minuten Verspätung, so dass ich in Kirchenlaibach meinen Anschluss nach Bayreuth verpasst habe. Wie lange wartet Agilis üblicherweise, und wie kann man den Anschluss vormelden, wenn sich im RE kein Schaffner blicken lässt? Die Fahrgastinformation war mal wieder unter aller Kanone, die Reisenden nach Bayreuth wurden einfach sich selbst überlassen.

In umgekehrter Richtung war hingegen zu beobachten, dass der RE Richtung Marktredwitz in Kirchenlaibach auf einen knapp 10 Minuten verspäteten Agilis aus Richtung Bayreuth gewartet hat.

Agilis durfte gestern zwischen Bayreuth und Weiden übrigens laut einem Schaffner nur mit maximal 80 km/h fahren wegen einer Sturmwarnung.

Der Bahnhof Kirchenlaibach präsentiert sich in fragwürdigem Zustand. In der Unterführung riecht es nach Urin, und es liegt Gerümpel herum. Quer über den Bahnsteig von Gleis 1 liegt ein Plastikrohr, das in der Dunkelheit zur Stolperfalle werden kann. Und die Tauben, die in der Bahnsteigüberdachung von Gleis 2/3 residieren, sind auch nicht gerade angenehm. Die Bahnhofskneipe ist dauerhaft außer Betrieb. Immerhin gibt es gegenüber die Kneipe von Gerda und schräg links ein Eiscafe.

Antworten:

Antwort

also, wenn kein Zub an Bord ist, dann beim TF melden wenn dies möglich ich (nicht während der Fahrt). Ansonsten die 0800 589 28 40 kostenlose agilis Hotline (Nummer steht auf jedem Fahrplanflyer).

Bei 15 Minuten Verspätung wird eigentlich nur in Ausnahmefällen gewartet. Man muss auch unterscheiden, hab ich eine zweigleisige Strecke wie z.B. von NKL nach NHO und der Zug hat dort evtl. noch Fahrzeitreserven usw. oder hab ich eine eingleisige Strecke von NKL nach NNE, wo die ag noch in Bayreuth mit dem Gegenzug und in Trebgast dann mit der DB kreuzt und dann kommt ja in Neuenmarkt schon wieder eine ag (je nach Takt auch erst bei Untersteinach).

So würde ja die Verspätung der ag bis Lichtenfels immer mehr da man in keinen Takt mehr passt (z.B. NNE oder NHM) und dann evtl auch die Anschlüsse in NLF weg sind (z.B. ICE).

Man muss halt den gesamten Laufweg betrachten und welche Taktlage, zb. Ankunft der ag in NKL gegen 9:06 und Abfahrt um 9:13 und in Bayreuth dann Standzeit von 9:28 bis 9:35

Der RE hätte hier Abfahrt um 9:11, also bei Plus 15 dann erst um 9:26, dann er dann zuerst rausfährt und die ag als 2. dann mit 500Hz Beinflussung also ca. 9:28 ab Asig das würde ein Ankunft in NBY gegen 9:43 usw. usw.

Wobei man zur ungeraden Stunde in NKL bei verpassten Anschluß nur bis 2 Minuten nach der ganzen Stunde (also in diesem Fall bis 10:02) warten müsste, da hier der Zug aus Hof kommt (die ag aus Weiden hätte Abfahrt 10:15)

von Neuenmarkt - am 20.06.2013 07:46

Re: Antwort

Vielen Dank für die Auskunft. Ich habe mir mal die Agilis-Nummer gespeichert. Ist das normal, dass man im Franken-Sachsen-Express zwischen Chemnitz und Kirchenlaibach keinen Schaffner zu Gesicht bekommt?

Zitat

Wobei man zur ungeraden Stunde in NKL bei verpassten Anschluß nur bis 2 Minuten nach der ganzen Stunde (also in diesem Fall bis 10:02) warten müsste, da hier der Zug aus Hof kommt (die ag aus Weiden hätte Abfahrt 10:15)



Ich habe den Agilis 19.13 Uhr ab Kirchenlaibach verpasst, und musste bis 20.14 Uhr auf den nächsten warten. Möglicherweise hätte man auch schneller über Pegnitz fahren können oder auch nicht, aber woher soll man das wissen, wenn es im RE keinerlei Information gibt...

Im Endergebnis habe ich dann für die Strecke Chemnitz-Bayreuth dreieinhalb Stunden gebraucht. Das ist völlig indiskutabel, wenn man sich mal anschaut, wieviele Kilometer das eigentlich sind, und dass man das mit dem Auto über die Autobahn in 1,5 Stunden schafft...

von Bundesland Franken - am 20.06.2013 11:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.