Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fdl..., Bundesland Franken

? Anschluss Kirchenlaibach Agilis -> DB

Startbeitrag von Bundesland Franken am 21.06.2013 00:48

Wartet in Kirchenlaibach der RE Richtung Cheb auf verspätete Agilis-Züge aus Richtung Bayreuth? Bzw. wie sollte sich ein Reisender aus Bayreuth verhalten, wenn er in Kirchenlaibach in den RE nach Cheb umsteigen will und der Agilis aus Lichtenfels Verspätung hat? Bis man den Agilisschaffner (sofern vorhanden) informiert hat und der Anschlusswunsch via Transportleitung Agilis und Transportleitung München kommuniziert wurde, ist der Zug in Kirchenlaibach doch schon längst abgefahren. Kann man einen solchen Umsteigewunsch schon irgendwie vorab bei Agilis oder der DB anmelden? Die Agilis-Telefonhotline wurde in dem anderen Beitrag schon genannt. Gibt es auch bei DB Regio Nordostbayern eine solche Kontaktmöglichkeit?

Antworten:

Da wäre wohl die 3S-Zentrale zu nennen, darüber hab ich (vor meiner aktiven Eisenbahnerzeit) auch schon ab und an mal Anschlüsse gesichert. Es kann aber passieren, dass auch mal ein nicht so hilfsbereiter Kollege dran ist - aber selten.

Telefon: 0911 2191055 (normale Festnetznummer)

Fdl...

von Fdl... - am 21.06.2013 06:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.