Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
628 245-2, 111227-5, JimKnopff, nvf, Vierkant, Noricus, Neuenmarkt

ZM: Wenn der Zug zur Sauna wird

Startbeitrag von Neuenmarkt am 21.06.2013 18:08

Antworten:

...... "Saunazug"? Konsequenz aus der Ignoranz bestimmter "Ingenieure"

Nicht die konstruktive Technik der gesamten Bahn-Bordklimaanlagen ist die Ursache für die bei hohen Außentemperaturen expansiv auftretenden Ausfälle von Bord-Klimaanlagen.

Sondern deren Überlastung in der Bewältigung der auftretenden Luftfeuchtigkeit (Entfeuchtung) aus der Transpiration der Fahrgäste. Wenn mehr als die vorhandenen Sitzplätze auch das Stehplatzvolumen (FV = 2Pers/m², SPNV = 4Pers/m²) belegt ist. Bei bestimmten Anlagetypen es zu automatischer Abschaltung führt. Die Reaktivierung meistens nur im Wagenwerk durchführbar ist.- Bei der Homologation der Züge wird dem offenbar kein "sicherheitsrelevanter" Aspekt beigemessen. Der Rollmaterialbesteller nur investitions- und betriebskostenmindernde Kernziele bei der Leistungsspezifikation für die Klimaanlagen verfolgt.

von Noricus - am 21.06.2013 20:47
Servus !

...und ich dachte mit den neueren VT der BR 612 wird in Nordostbayern alles besser ;-)...

...ein Hoch auf die 610 und auf die 628 , auch wenn es von den verantwortlichen Herrschaften niemand hören will...

Pfürti Oli

von 111227-5 - am 21.06.2013 21:09
Zitat
111227-5
...und ich dachte mit den neueren VT der BR 612 wird in Nordostbayern alles besser ;-)...

...ein Hoch auf die 610 und auf die 628 , auch wenn es von den verantwortlichen Herrschaften niemand hören will...


... und in einem überfüllten 610er herrschen an heißen Sommertagen angenehme Temperaturen? :)

von Vierkant - am 21.06.2013 21:33
Zitat
Vierkant
Zitat
111227-5
...und ich dachte mit den neueren VT der BR 612 wird in Nordostbayern alles besser ;-)...

...ein Hoch auf die 610 und auf die 628 , auch wenn es von den verantwortlichen Herrschaften niemand hören will...


... und in einem überfüllten 610er herrschen an heißen Sommertagen angenehme Temperaturen? :)


Zumindest kann man hier Fenster öffnen. Und dieses System hat bis dato immer funktioniert...

von nvf - am 21.06.2013 21:42
Servus !

...es geht ja in diesem Artikel auch darum das die betreffenden Leistungen wegen Schäden an verschiedenen VT erst mal gekürzt wurden, also die erste Ursache für die Sauna (durch Überfüllung)...

...im 628 sowieso und auch in den 610 funktioniert das halbwegs gut...möglichst schon vor der Bereitstellung (weil hier standen die bedauernswerten 612 ja in der prallen Sonne) alle Oberlichter auf und die Türen alle auf...und schon findet wenigstens etwas Luftaustausch statt die...tja, so einfach ist das...aber wie gesagt...es will ja niemand hören...

Gut N8
Oli

von 111227-5 - am 21.06.2013 21:59
Zitat
nvf
Zumindest kann man hier Fenster öffnen. Und dieses System hat bis dato immer funktioniert...


Das kann ich bestätigen! Ich bin im Sommer 2010 mal mit dem damals verkehrenden 218er/n-Wagen-RE Hof - Leipzig von Hof nach Reichenbach (Vogtland) oberer Bahnhof gefahren - im Zug war's sehr gut auszuhalten und am offenen Fenster reisen ist immer wieder super... der Rückweg wurde im gut gefüllten IRE angetreten, der dann auch fast tropische Temperaturen mit sich brachte... da war ich froh, in Hof wieder aussteigen zu können...

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 21.06.2013 22:01
Ein mir bekannter Tf sagte mal, dass beim 628 am besten angenehme Luft zustande kommt, wenn alle Fenster geschlossen sind und lediglich die Lüftung läuft - dann kann eine ordentliche Zirkulation zustande kommen.

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 21.06.2013 22:02

Druckbelüftung BR 628

Servus Jan!

Dann hat der Tf dir aber a bissl Käse erzählt. Der 628er ist mit einer Druckbelüftung ausgestattet. Hier wird dann also die z. B. 37° C heiße Außenluft angesaugt und in den Innenraum gedrückt. Zirkulation ja, angenehm nein! Am besten gehts so: alle Kippfenster offen, alle Abteiltüren offen und Führerraumtüre und -fenster offen = dann bläst es ordentlich durch. Und am Besten dann mit 120 km/h fahren - sofern erlaubt ;-)

Schönen Gruß
Gabriel

von JimKnopff - am 22.06.2013 21:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.