Wochenrückblick KW25: Sonne, Wasser, Schatten, Albatros, ETCS 182 und BTE 217 in der Oberpfalz [mvB]

Startbeitrag von 183 001 am 23.06.2013 14:01

Hallo Welt.

Hier nun mein Rückblick auf die letzte Woche, welche mit Abstand die wärmste seit langem war. Aber schön wars und der Verkehr war auch ansprechend...

Dienstag:
ICE T gen München bei Kinding


ICE 3 nach Nürnberg


101 007 am MüNüEx




ETCS 182 bei Pölling


RTB 185 687 gen Nürnberg


Ein Hamster
507n29.jpg

1116 146 mit Gz gen Nürnberg


185 365 mit grüßendem Tf und Kohle--> Gruß Zurück


Der RE nach München war dann erstmal der letzte "richtige" Zug da eine Signalstörung bei Regensburg den Verkehr ausbremste...


Nur noch die S-Bahn nach Nürnberg fuhr noch.


Mittwoch:

Am Mittwoch war ja der Lokzug mit BTE 217 angekündigt, welchen ich in Sulzbach Rosenberg abpasste. Zur Planzeit stand die Sonne noch günstig, doch da kem ersteinmal der verspätete Nahgüter nach Schwandorf mit 233 521




gefolgt vom RE nach Furth i.W.


Eine Stunde später kam er dann nach dem RE, jedoch war die Sonne dann schon rum...




Nachmittags versuchte ich mein Glück, die Lz 217 auf der Rückfahrt abzuwarten.

RE´s nach Nürnberg




Der Pilsener mit 233 572


Danach kam die Lok, leider mit Wolkenschaden in Freihöls




Da sie jedoch auf den Rand ging, wurde der zweite Versuch in Hiltersdorf gewagt, diesmal mit Sonne


Donnerstag:

Am Donnerstag musste ich nach Bogen, auf dem Rückweg entstanden die Bilder.
185er Doppel gen Passau


155 134 ebenfalls gen Passau


gefolgt von 185 391


Anschließend ging es nach Kleinprüfening an die Donau Brücke.
Dispo Taurus mit LKW Walter gen Regensburg


152 135 gen Nürnberg


ICE-T


Und dann der schattigste Fotopunkt der Woche (war fast etwas kalt dort :-)


Am Samstag war in Zwickau Museumsnacht, hier ein Bild vom Schlachthof.


Den Rest gibt es im StraBa Forum.

Gruß Thomas

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.