Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Eisenbahn Schorsch, Marcus798, Mannerl

Granitbahn bei Passau

Startbeitrag von Mannerl am 05.07.2013 09:28

Hallo zusammen!

Hochwasser in Passau

Das Hochwasser hat ja auch die Gleisanlagen im Passauer Raum überflutet. Der Sand war oft mehrere Meter hoch. Die Aufräumarbeiten gingen teilweise über die Gleisanlagen. Das THW und Co. schütteten den Innsand (ich kann ihn nicht mehr sehen!) wieder ins Wasser zurück. Ich kann mir nicht vorstellen daß der Gleiskörper dadurch keine Schäden davongetragen hat. Vom Sand auf der Strecke ganz zu schweigen.
Sofern der Betreiber bzw Pächter der Strecke nicht ganz viel Geld hat wird es wohl nichts mehr mit der Bahnstrecke zwischen Passau und Hauzenberg.
Meine Meinung dazu...

Antworten:

Ach was, sei doch nicht so pessemistisch. Die BRE /DRE bekommt das schon hin und spaetestens

2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
2022
2023
.........

wird wieder gefahren (Jahreszahl je nach Wunsch auswaehlen.....)

Gruss Marcus

von Marcus798 - am 05.07.2013 13:54
Keine Angst. Das Unternehmen welches die Strecke gepachtet hat wird den betriebsfähigen Zustand schnellstmöglich wieder herstellen.

Wäre ja nicht die erste Strecke wo sie das so vorbildlich machen.

Auf der Strecke Strullendorf - Schlüsselfeld hat es nur 7 Monate gedauert!
Für das was da gemacht wurde ist das eine Meisterleistung.
Die Strecke kann man nun mit einer 20km/h Neubaustrecke vergleichen.

Bei anderen Strecken wie z.B. Gochsheim - Kitzingen-Etwashausen dauert es aufgrund der massiven Schäden (z.B. Gebüsch zwischen den Gleisen) natürlich noch etwas.

Schöne Grüße
Georg

* dieser Beitrag kann Ironie enthalten.

von Eisenbahn Schorsch - am 06.07.2013 08:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.