Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sebastian D, Martin Pfeifer, Sengenthaler, 294-762, Eisenbahner1

Mausbergfest-Express

Startbeitrag von 294-762 am 26.07.2013 09:54

Hier nur kurz der Hinweis:

Am 01. September 2013 finden wieder Sonderfahrten zwischen Amberg und Schnaittenbach statt. Im Mittelpunkt steht diesmal das Mausbergfest in Gebenbach, welches gut vom Bahnhof aus zu Fuss zu erreichen ist. Veranstalter ist diesmal die Junge Union Gebenbach.



Ich bin leider nicht da, wer aber Zeit hat, viel Spass! Wird bestimmt eine schöne Veranstaltung werden!

Grüße

Schumi

Antworten:

Sehr schön.
Das wird doch bestimmt wieder von unseren Ambergern Hobbybahnern gemacht, inc. gemieteten Fahrzeug der Vogtlandbahn?
Wenn ja ist es schon Ärgerlich mit einen DB Fahrzeug zu werben. gerade der dürfte es ein Dorn im Auge sein.

von Eisenbahner1 - am 26.07.2013 10:09
Ja, müsste eigentlich ein Vogtlandbahn-Desiro sein.


Grüße
Sebastian

von Sebastian D - am 26.07.2013 14:09

gelöscht

.

von Sengenthaler - am 26.07.2013 14:17

Re: Sich anbahnende Kehrtwende in der Verkehrspolitik oder nur Wahlkampf?

Vogtlandbahn-Desiro. Das ist eine Fahrt, mit dessen Durchführung die Amberger Kaolinbahn von der JU Gebenbach beauftragt wurde. Bis jetzt fanden schon vier Sonderfahrten ( 3 Adventsfahrten und 1 weil gerade die BOB in Amberg war) der Amberger Kaolinbahn auf dem Hirschauer Bockl statt. Der eigentliche Zweck dieser Fahrt dient aber dem Besuch vom Gebenbacher Mausbergfest. ;)

von Sebastian D - am 26.07.2013 15:05

Re: Sich anbahnende Kehrtwende in der Verkehrspolitik oder nur Wahlkampf?

Servus,

Zitat
Sengenthaler
Hallo!

Da staune ich schon:
Ein Sonderzug auf einer nur mehr im Güterverkehr betriebenen bayerischen Nebenbahn mit Schirmherren von der Regierungspartei... Vielleicht ist das ja ein kleiner Hoffnungsschimmer wenn es um die Reaktivierung des Personenzugverkehrs auf den leider nur mehr wenigen verbliebenen Nebenbahnen im Freistaat geht.


die genannten "Funktionen" der Schirmherrn sagen doch eigentlich alles. Was aus meiner Sicht eine Wiederholung in den nächsten Jahren nicht ausschließt.

Zitat
Sengenthaler
Aber erstmal egal: Schön dass es die Sonderfahrten geben wird!


Ich freue mich auch darüber, das hier mal die Bahn im Wahlkampf aktiv genutzt wird und nicht nur das Blaue vom Himmel versprochen wird.

von Martin Pfeifer - am 26.07.2013 20:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.