Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sengenthaler, Bimmelbahnfan, Guliver, Falkensteiner Bockerl, GeorgR, Mannerl

gelöscht

Startbeitrag von Sengenthaler am 03.08.2013 18:03

.

Antworten:

Re: [HiFo] Regentalbahn Sommer 1980 (Link mit 25 B.)

Sehr schöner Rückblick in eine Zeit, als ich noch in die Windeln gesch***** hab :D
Deshalb auch mal die Anfängerfrage: Was ist denn die D02 für ein irres Geschoss?
Gabs davon noch mehrere, oder nur die Maschinen im Dienste der Regentalbahn?
Hab ich ja noch nie gesehen.

von Bimmelbahnfan - am 04.08.2013 08:02

gelöscht

.

von Sengenthaler - am 04.08.2013 15:34

Re: Sechsachsige Deutz-Lokomotiven

Zitat

Gabs davon noch mehrere, oder nur die Maschinen im Dienste der Regentalbahn?


Die Regentalbahn hatte nur die D 02 und die technisch ähnliche, optisch aber deutlich abweichende D 01.

Bei anderen Bahnen gab's noch sechs weitere sechsachsige Deutz-Lokomotiven dieser Typenreihe (DG 1600 CCM, DG 2000 CCE, DG 2000 CCM) und drei weitere aus späteren Reihe (DG 1500 CCM).

Grüße,
Georg

von GeorgR - am 04.08.2013 15:54

Re: Sechsachsige Deutz-Lokomotiven

Stark! Danke für die Auskünfte!

von Bimmelbahnfan - am 04.08.2013 21:29

Miltach

Meiner Meinung nach hat Miltach seit der Bahnreform am Meisten verloren. Wenn man sich Aufnahmen von früher mal ansieht im Vergleich zu heutigen Bildern. Damals war noch richtig viel los. PV und GV im Gegensatz zu heute

von Mannerl - am 05.08.2013 17:31

Re: Miltach

Miltach war in seinen besten Zeiten der größte Nebenbahn-Bahnhof Bayerns.

von Falkensteiner Bockerl - am 06.08.2013 14:54

Re: Miltach

Zitat
Mannerl
Meiner Meinung nach hat Miltach seit der Bahnreform am Meisten verloren. Wenn man sich Aufnahmen von früher mal ansieht im Vergleich zu heutigen Bildern. Damals war noch richtig viel los. PV und GV im Gegensatz zu heute


Ob da die Bahnreform schuld ist? 1984 wurde der Abzweig nach Straubing stillgelegt, 1991 die Bahnstrecke Blaibach-Viechtach, kurz nach der Bahnreform 1994 durch die Regentalbahn der Güterverkehr eingestellt.

Was ich klassischerweise als Bahnreform verstehe (Stichwort Mora C, Stillegung von Regionalzugstrecken) hatte seinen Höhepunkt doch eher Ende der 90er Anfang der 2000er Jahre. Den Niedergang von Miltach würde ich da aber noch der Bundesbahn und der Regentalbahn zurechnen.

von Guliver - am 07.08.2013 17:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.