Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
BW-Ansbach, Cargonaut, Wunsiedel-Holenbrunn Hbf

(Frankenpost) "Kranke Lokführer - Freistaat fordert Züge statt Busse"

Startbeitrag von Wunsiedel-Holenbrunn Hbf am 23.08.2013 06:23

Antworten:

Mich würde mal interessieren, ob der Krankenstand so massiv erhöht ist oder nur einfach zu vielen Leuten Urlaub gewährt wurde. Wenn Ersteres zutrifft, sollte man sich vielleicht mal Gedanken machen, warum das so ist.

Das ganze natürlich völlig wertfrei, ob das nun agilis oder sonst wer ist.

Grüße

von Cargonaut - am 23.08.2013 11:37
Zitat
Cargonaut
Mich würde mal interessieren, ob der Krankenstand so massiv erhöht ist oder nur einfach zu vielen Leuten Urlaub gewährt wurde. Wenn Ersteres zutrifft, sollte man sich vielleicht mal Gedanken machen, warum das so ist


Solange die Leute, die sich Gedanken machen sollten, weiterhin ihr üppiges Gehalt und auch noch Prämien bekommen wird das leider kaum passieren.

von BW-Ansbach - am 28.08.2013 05:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.