Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Der-Nürnberger, Waldbahner91, Ilztalbahner

Summaferien dohoam, Teil 1 von 3 (viele Bilder)

Startbeitrag von Ilztalbahner am 10.09.2013 14:05

Servus,
das war doch mal ein Sommer, oder? Deshalb ging es, wenn die Zeit es erlaubte, auch dementsprechend oft ein bisschen vor die Haustür, um eisenbanmäßig ein wenig nach dem Rechten zu sehen, während einem die Sommersonne ins Genick brannte:


Gemütlich ging es zunächst mit dem Schienenbus im Ilztal los.


Perfektes Timing dann am späten Abend mit dem Papierzug an der Haitzinger Brücke.


Auch mal wieder nett: Eine 110 nach Österreich im Donautal.


Diese kam einige Tage später unerwartet wieder zurück, denn ...


… eigentlich war ich nur wegen des n-Wagen- und...


… DoSto-Sandwich raus nach Sandbach gefahren.


Bevor für die Sommerferien die Agils 650 712 und 721 zu Ilztalbahn-Ehren gelangten, zur Absechslung noch schnell ein Foto von den Waldbahnshuttles am letzten Schulwochenende.


Massenhaft Holz rollte auch wieder nach Hengersberg.


Die 294 836 konnte aber nicht nur dort, sondern auch in Passau angetroffen werden. Nach der Bedienung des Bayernhafens...


… ging es wie immer auch noch in die Holzladestraße.


Und auch als Sandlok nach Neustift-Blindham tat die die 836 brav ihren Dienst.


Netterweise kehrte die 111 017 nach ihrer n-Wagen Woche im Juli auch Anfang August nochmal in den Passauer Plan zurück – diesmal am DoSto.


Naja, und weil es sich umlauftechnisch so ausging, dass der Maxl übers Wochenende hier blieb, wurden die Gelegenheiten natürlich genutzt. Samstag in Vilshofen und …


… Seestetten, …


… Sonntag in Sandbach und ...


…. Hausbach.


Neue Woche – neues Glück. So konnte ich, während ich eigentlich nur der V90 ein wenig beim Rangieren zusehen wollte, den Ekol aus Österreich kommend in Passau einfahren sehen. Also raus an die Donau, ...


… wo der hier seltene (aber jetzt zwei Wochen lang regelmäßig verkehrende) Zug nicht lange auf sich warten ließ.


Die Tauernsperrung brachte neben dem Ekol auch den Schlammkreidezug nach Passau. Die traditionelle Planlok 183 500 kriegt man hier sonst auch nicht zu sehen....


Irgendwie hatte es mir im August die Löwenwand angetan. Herrliche Sonnenstunden wurden hier verbracht. Der heutige Abend war dabei besonders ergiebig, kamen binnen einer halben Stunde doch unter anderem die 185 389,...


… der Ekol mit 139 von Lokomotion und …


… der (rasende) Roland mit Containern des Weges.


Der nächste Morgen startete zunächst sehr sonnig, doch schon zwei Stunden nachdem 294 809 auf dem Weg zur Schotterbahn auf Vilshofen zurollte, war es auch schon wieder vorbei.


So wurde für den Maxl ein Motiv aufgesucht, bei dem die Sonne ohnehin gestört hätte.


Nicht die falscheste Entscheidung, konnte doch so auch die überraschend auftauchende Nesa-213 auch noch verhaftet werden.


Nachmittags, als es für die Mgw nochmal kurz raus ging, meinte es die Sonne aber nochmal eine halbe Minute gut mit mir.

Soviel zu Teil 1, es geht sofort weiter.
Viele Grüße vom

Antworten:

Re: Wie immer tolle Bilder!!

owt.

von Waldbahner91 - am 10.09.2013 17:22
Immer wieder schön anzusehen, Deine Bilderberichte. Danke dafür.

VG

Der-Nürnberger

von Der-Nürnberger - am 12.09.2013 07:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.