Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
KBS 905, Stilllegungskandidat, Marc_Voß, Der Ex-Wiesauer, s3-6, Sengenthaler, Höllenthal, Gradausfahrer

? Warum löscht KBS 905 grund- und wortlos seine Beiträge?

Startbeitrag von Stilllegungskandidat am 12.10.2013 12:13

Es ist schlechter Stil wenn KBS 905 hier einfach seine Beiträge löscht, z. B. mit den Bildern aus dem bayerischen Wald und das grund- und wortlos geschieht (zumindest für Außenstehende).

Oder gab es am Ende wieder Kindergartenstreitereien die nicht öffentlich waren? Was ist der Grund für so eine Aktion?

Antworten:

gelöscht

.

von Sengenthaler - am 12.10.2013 15:57

Gründe

Natürlich bleibt es jedem unbenommen, alle seine eigenen Beiträge zu löschen.

Die Lebenserfahrung zeigt aber, dass es meistens einen triftigen Grund gibt,
wenn man alle seine Beiträge aus den letzten fünf Jahren in einem Forum löscht.

Es wäre schade um die Beiträge, wenn sich der Grund doch noch erübrigen würde ...

Und es wäre hilfreich für die anderen (und das Forum), wenn sich so eine Situation in Zukunft vermeiden lassen würde - was auch immer es sein mag.

von Höllenthal - am 12.10.2013 17:44

Re: Gründe

Da hat wohl jemand PN-Terror betrieben. Aber dann hätte man diese Person sperren müssen, statt dass das Opfer aufgibt.

Was man aber durchaus mal sagen darf, heute wird sich wohl jeder überlegen hier oder vor allem auf DSO Fotos einzustellen, wenn man sieht was dort teilweise für ein Mobbing betrieben wird, wenn selbsternannte Starfotografen meinen die Fotos taugen ihren Ansprüchen nicht.
Nicht jeder kann mit sowas umgehen und zu oft ist die Kritik unsachlich und mit Beleidigungen garniert, wie gesagt, das hat schon oft was von Mobbing.

von Stilllegungskandidat - am 12.10.2013 21:33

Re: Gründe

Hallo,
traurige Sache. Oft ist es auch einfach nur Neid nicht auf die Idee gekommen bzw. nicht an dieser Stelle gewesen zu sein.

Ist leider einfacher das Opfer ein zweites Mal zu opfern als den Tätern mal ordendlich auf die Füße zu steigen! Wegen solcher Personen dann aber die Bilder zu löschen gibt den Tätern aber noch Rückenwind und das ist nicht so toll.

Kopf hoch, Zähne auseinander!

Grüße vom Peter

von s3-6 - am 13.10.2013 09:48

Hallo, KBS 905

Servus,

ich kenne den User KBS 905 nicht, und die Bildqualität hier ist mir ziemlich egal, aber dennoch möchte ich folgendes loswerden:
da KBS 905 eine eigenständige Person ist, finde ich nicht, dass es schlechter Stil ist wenn er kommentarlos Beiträge löscht. Es ist seine Entscheidung, und Punkt.

Auch die Spekulationen über das "warum" - gibt es Beweise dafür dass gemobbt wurde per PN?! Vielleicht hat "KBS 905" andere private Gründe, so zu handeln wie er handelt, die uns alle hier einen Scheiß angehen! Wir haben es zu akzeptieren!

Ich persönlich find es schade dass KBS 905 anscheinend keine Einträge mehr macht. Ein Stück Leben weniger im Forum.

FALLS es aber am "Mobben" liegt, sollten sich die ganzen Edel-Fotografen die meinen die Weisheit mit dem Löffel gefressen zu haben, und auch all die anderen die es betrifft, echt mal Gedanken machen.
Ich hab das ein oder andre Mal auch recht harsch reagiert; hätt nicht sein müssen, vermutlich, aber das ist alles wieder aus der Welt mit dem Betreffenden.

Mein persönlicher Appell zum Ende: KBS 905, wenn es nicht am Forum liegt, dass Du Deine Beiträge löscht, hoff ich dass ich bald wieder etwas lesen kann von Dir (und/oder sehen). Wenn es an "uns" im Forum liegt, sag uns was wir "falsch" gemacht haben - es geschah (hoffentlich) nicht absichtlich!

Danke und vielleicht auf bald.

mfg
gradausfahrer

von Gradausfahrer - am 13.10.2013 13:18

Nachricht gelöscht

OWT

von KBS 905 - am 13.10.2013 19:40

Re: Gründe

An sich ist die Kritik ja nichts schlechtes - hilft sie doch den einem oder anderen Foto-Neuling seine Arbeit weiter zu optimieren. Jedoch muss hier unterschieden werden zwischen den leuten, die hier wirklich hochqualitative Fotos einstellen wollen und denen, die die Fotos eher zu dokumentationszwecken einstellen.

Bei letzterem ist mir die Qualität wurscht, es geht darum dass jemand etwas gesehen hat und das Bild mit den anderen teilen will und nicht darum, das Foto an sich zu bemängeln.

Es gibt die große Meinung, dann hier nur Bilder mit der besten Qualität und dem perfekten Motiv eingestellt werden sollen. Aber sind wir hier ein Fotoforum?????

Wenn ständig Fotos bzw. Beiträge bemängelt werden, dann kann ich solche Reaktionen wie die von KBS 905 durchaus verstehen.

Wir machen das hier ja als Hobby, nicht als Beruf!

Und wenn jemand nicht hochprofessionell mit seiner Fotoausrüstung umgehen kann dann wird er einfach davongejagt. Und DAS finde ich schade, es schadet dem Nobf.

Natürlich begrüße ich hier auch die perfekt ausgeleuchteten und stimmigen Bilder. Und auf Wunsch des Einstellers ist dann auch die Kritik in Ordnung, ja sogar erwünscht. Aber wenn wir so weitermachen, jagen wir diejenigen, die das ganze einfach aus spaß am teilen machen, davon.

In diesem Sinne noch einen schönen Sonntagabend,

Grüße, Christian

Nachtrag: Es gibt hier einige User, die meinen die weisheit mit dem Löffel gegessen zu haben. Ich möchte keine Namen nennen, jedoch vergeht einem einfach die Lust, wenn irgendwelche dahergelaufene "Eisenbahnfachspezialisten" (nein, ich meine keine Eisenbahner) meinen, sie müssen alles verbessern. Wenn auf einen Beitrag ein regelrechtes "bombardement" folgt, ist dies sicher nicht im Sinne des Nobf.
berechtigte ergänzungen sind natürlich immer gerne gesehen, aber dann bitte in einem dementsprechenden Ton :-)

von Der Ex-Wiesauer - am 13.10.2013 19:57

Nachricht gelöscht

OWT

von KBS 905 - am 13.10.2013 20:25

KBS 905 ist wieder da, aber anderes Forum

Gefunden:

Allgäu-/Mittenwaldbahn

von Marc_Voß - am 18.10.2013 18:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.