Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Oberindianer, Guliver, Falkensteiner Bockerl, sim566, Regentalbahner

Regio-Sprinter in Cham

Startbeitrag von sim566 am 13.10.2013 15:06

Hallo zusammen

entfernt
Grüße

Antworten:

Hallo sim566,

Anfang Oktober standen bereits zwei Regiosprinter im Lam. Sie ersetzten wohl die NE-81 Fahrzeuge als "Schülerzug".

Viele Grüße vom

Regentalbahner

von Regentalbahner - am 13.10.2013 16:14
Hallo sim566,

meines Wissens nach sollen 5 oder 6 RVT's auf die Oberpfalzbahn kommen und im Fahrplanjahr 14 zum einen die Ne81 im Schülerverkehr ersetzen, zu anderen müssen ab Januar 2014 immer mind. 2 RS1 zum Umbau nach Viechtach gehen, analog wie auf der Waldbahn.

Ist zwar schade um das Feeling der Ne81 und wieder stirbt ein Stückchen Nebenbahnambiente, anderesreits habe die RVT's doch ein bissl mehr Komfort und vorallem ein WC.

von Oberindianer - am 13.10.2013 17:09
Zitat
Oberindianer
Hallo sim566,

meines Wissens nach sollen 5 oder 6 RVT's auf die Oberpfalzbahn kommen und im Fahrplanjahr 14 zum einen die Ne81 im Schülerverkehr ersetzen, zu anderen müssen ab Januar 2014 immer mind. 2 RS1 zum Umbau nach Viechtach gehen, analog wie auf der Waldbahn.

Ist zwar schade um das Feeling der Ne81 und wieder stirbt ein Stückchen Nebenbahnambiente, anderesreits habe die RVT's doch ein bissl mehr Komfort und vorallem ein WC.


Warum werden die RS1 in Viechtach umgebaut und nicht in Schwandorf?

von Falkensteiner Bockerl - am 13.10.2013 17:43
Weil Schwandorf nur betriebsnahe Instandhaltung im Tfz-Bereich macht und in Viechtach daneben auch schwere Instandhaltung und HU angesiedelt ist. Ein Teil der RS1 hat übrigens dann auch bald HU.

Weiterer Faktor ist wohl auch, dass mit der Inbetriebnahme der neuen Werkstatt Zwiesel Arbeit für den Standort Viechtach benötigt wird, denn nur HU's aus dem eigenen Konzern und ein paar Drittaufträge werden wohl nicht zum Überleben von Viechtach betragen. Ich denke hier hat man mit dem Umbau oder aus Redesign der RS1 evtl. ein neunes Geschäftsfeld entdeckt. Hoffen wir das Beste für Viechtach.

von Oberindianer - am 13.10.2013 18:42

Kompetenzzentrum RS1

Zitat
Oberindianer
Weiterer Faktor ist wohl auch, dass mit der Inbetriebnahme der neuen Werkstatt Zwiesel Arbeit für den Standort Viechtach benötigt wird, denn nur HU's aus dem eigenen Konzern und ein paar Drittaufträge werden wohl nicht zum Überleben von Viechtach betragen. Ich denke hier hat man mit dem Umbau oder aus Redesign der RS1 evtl. ein neunes Geschäftsfeld entdeckt. Hoffen wir das Beste für Viechtach.


Genau so stand es Ende August in einem Bericht im Bayerwald-Boten.

von Guliver - am 13.10.2013 21:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.