Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
223 061, Neuenmarkt

BEG Maßnahmen Infrastruktur - Update- jetzt mit Link

Startbeitrag von Neuenmarkt am 28.10.2013 08:28

Interessant der geplante Umbau der Nordeinfahrt in Hof mit 80ger Weichen usw.

und Oberkotzau soll endlich auch für mobilitätseingeschränkte Reisende umgebaut werden

sowie geplanter 2gleisiger Ausbau Creidlitz- Einschleifung NBS und wiedereinbau des 2.Gleises Coburg-Güterbahnhof - Coburg

Coburg - Bad Rodach, für 5 BÜ fehlt noch das Baurecht

und die Projektanmeldung BVWP, viel Spaß beim Schmöckern

[beg.bahnland-bayern.de]

Antworten:

Nordeinfahrt Hof

Die geplante Gleisverbindung von Gleis 210 nach 208 ist m.E. eine sehr sinnvolle und eigentlich schon lange überfällige Maßnahme, wenn man sich den bisherigen Gleisplan des Nordkopfes anschaut:

[img3.fotos-hochladen.net]


Zitat:
"Züge aus Richtung Bad Steben/Plauen können [nach dem Umbau] unabhängig von Reisezügen in Richtung Plauen [also ohne Fahrstrassenausschluss] an die Bahnsteige 8 und 6 fahren (derzeit nur nach Gleis 10 möglich)."

Bisher war es dagegen so, daß nach/von den Bahnsteigen 1 bis 8 Richtung Plauen/Bad Steben nur jeweils eine Zugbewegung gleichzeitig möglich war. Auch die 80er Weichen bringen Einiges an Beschleunigung aufgrund des relativ großen Abstandes vom Einfahrsignal zum Bahnsteig. Mich wundert, daß die BEG soviel Pönalen kassiert hat, um eine solche große Maßnahme zu finanzieren. Die 80er Weichen sind ja nicht gerade billig, für die neue Gleisverbindung ist das Stellwerk anzupassen, die Oberleitung muß angepasst werden usw.

Sehr positive Nachricht jedenfalls.


Gruß 223 061

von 223 061 - am 28.10.2013 18:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.