Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
2rangerfan0, derSchlömener, Fahrdienstleiter.., Schwandorfer, Bahnwärter1848, desperate Engineer

Was ist auf der KBS 855 los?

Startbeitrag von 2rangerfan0 am 28.10.2013 20:34

Servus Leute.
Weiß jemand, was da los ist?
Seit Nachmittag hat jede VBG von und nach Schwandorf zwischen 5 und 20 Minuten Verspätung.

Grüße
Andreas

Antworten:

Also in der agilis hat man heute auf der KBS 850 durchgesagt, dass wegen Unwetterwarnung nur 80 gefahren werden darf und dadurch Verspätungen möglich seien.

von Bahnwärter1848 - am 28.10.2013 20:50

Unwetterwarnung

DB Netz ist der Meinung, daß zwischen 10 und 22 Uhr Unwetter ist - deshalb dürfen die Züge nur 80km/h fahren. Nach gesundem Menschenverstand darf das heute nicht mehr entschieden werden - wenn das entsprechende Fax kommt, muß so gehandelt werden, egal wie das Wetter wirklich ist.

So kann man das System Eisenbahn auch gezielt gegen die Wand fahren. Die Fahrgäste sind auch sehr begeistert, wenn sie hören, daß die Verspätung (und womöglich der Anschlußverlust) bei strahlendem Sonnenschein wegen eines angeblichen Unwetters entstanden ist.

Können sich die EVU hier nicht mal zusammentun und auf eine bessere Lösung pochen?

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 28.10.2013 21:02

Re: Unwetterwarnung

Zitat
Schwandorfer
So kann man das System Eisenbahn auch gezielt gegen die Wand fahren. Die Fahrgäste sind auch sehr begeistert, wenn sie hören, daß die Verspätung (und womöglich der Anschlußverlust) bei strahlendem Sonnenschein wegen eines angeblichen Unwetters entstanden ist.

Können sich die EVU hier nicht mal zusammentun und auf eine bessere Lösung pochen?

Viele Grüße

Tobias


Also ich (und viele, wenn nicht sogar alle, bei Regio) wären dabei. Dieser Unsinn grenzt an Sabotage der Systems Bahn.

von desperate Engineer - am 28.10.2013 21:06

Re: Unwetterwarnung

Ernsthaft jetzt? -.-

Das war ja sogar meine Vermutung, doch ich konnte das nicht glauben, da es ja erst gegen 19.15 bei uns in Atenstadt WIRKLICH windig geworden ist..

Davor war ich mit dem Motorrad noch in Wernberg.

von 2rangerfan0 - am 28.10.2013 21:37

Re: Unwetterwarnung

Zitat
Schwandorfer
DB Netz ist der Meinung, daß zwischen 10 und 22 Uhr Unwetter ist - deshalb dürfen die Züge nur 80km/h fahren. Nach gesundem Menschenverstand darf das heute nicht mehr entschieden werden - wenn das entsprechende Fax kommt, muß so gehandelt werden, egal wie das Wetter wirklich ist.


Das Fax mit der Uhrzeit der Unwetterwarnung kommt automatisch vom Deutschen Wetterdienst und die Weisung dazu liegt den Betroffenen Betriebsstellen vom EBA vor.

von Fahrdienstleiter.. - am 29.10.2013 04:58

auch am Sonntag abend

...unendliche Verspätungen auf der 860 wegen "Unwetter"!

von derSchlömener - am 29.10.2013 15:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.