Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Guliver, Falkensteiner Bockerl, Waldbahn, Martin Pfeifer, derSchlömener

Ausweitung des Fahrtenangebots auf der Ilztabahn ab der neuen Saison 2014

Startbeitrag von derSchlömener am 01.11.2013 20:45

Hallo.

Die Ilztalbahn will in die neue Fahrsaison mit nunmehr 6 Zugpaaren starten:




Es freut mich sehr, dass die Bahn so gut läuft und nun auch deutich aufgewertet wird.
Für die Zukunft wünsche ich weiterhin sehr viel Erfolg!

Ich hoffe, dass auch ein täglicher Betrieb auf dieser Strecke erreichbar wird.


Weitere Infos:
[www.ilztalbahn.eu]


Viele Grüße,
Johannes

Antworten:

Servus,

mich freut die Ausweitung des Angebotes als sichtbares Zeichen des großen Erfolges der Ilztalbahn. Wie dürfen wir uns die Betriebsabwicklung vorstellen? Bisher war dort Einzugbetrieb und bei eventuellen Sonderzügen wurde die Strecke in zwei Abschnitte geteilt, in denen jeweils Einzug-Betrieb herrschte. Wird zukünftig normaler Zugleitbetrieb mit technischer Unterstützung angewendet?

von Martin Pfeifer - am 02.11.2013 22:33
Ja, es findet normaler Zugleitbetrieb statt. In Waldkirchen und Kalteneck wird mittels Rückfallweichen gekreuzt.

Gruß,
Thomas Stifter

von Waldbahn - am 03.11.2013 10:56
Zitat
Waldbahn
Ja, es findet normaler Zugleitbetrieb statt. In Waldkirchen und Kalteneck wird mittels Rückfallweichen gekreuzt.

Gruß,
Thomas Stifter


Ohne (Signal)technische Unterstützung? Ist den das heutzutage noch zulässig?

Gruß Rainer

von Falkensteiner Bockerl - am 03.11.2013 16:41
Zumindest auf der Strecke Heidenau - Altenberg gab das EBA seinen Segen mit der Betriebsweise, dass die Lokführer dort die Fahrzeuge in Glashütte tauschen. Sprich einer fährt nur Heidenau-Glashütte und ein anderer Glashütte-Altenberg. Jedoch denke ich das das EBA so einer Regelung nicht für neu einzurichtenden Zwei-Zug-Betrieb genehmigt, daher denke ich doch eher, dass hier ein technisch unterstützter Zugleitbetrieb angestrebt wird.

von Guliver - am 04.11.2013 19:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.